Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wie weckt man eine Elfe? ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Wie weckt man eine Elfe? Audio-CD – Gekürzte Ausgabe, Audiobook

4.8 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,89
Audio-CD, Gekürzte Ausgabe, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 13,99
EUR 9,47 EUR 9,62
70 neu ab EUR 9,47 1 gebraucht ab EUR 9,62

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wie weckt man eine Elfe?
  • +
  • Eine Fee ist keine Elfe
  • +
  • Das Einhorn im Elfenwald
Gesamtpreis: EUR 41,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Tanya Stewner wurde 1974 im Bergischen Land geboren und begann bereits mit zehn Jahren, Geschichten zu schreiben. Ihre Kinderbuchserien um Liliane Susewind und die Elfe Hummelbi sind Welterfolge. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Wuppertal.

Catherine Stoyan ist Theaterschauspielerin und arbeitet mit ihrer warmen Stimme viel für den Hörfunk, so z. B. für die Kindersendung Ohrenbär des rbb. Sie ist DIE Stimme der Kinderbücher von Tanya Stewner und zaubert aus jeder Geschichte ein wunderbares Hörerlebnis.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Länge: 0:20 Minuten
Dieses tolle Buch erzählt die Geschichte der Elfen, die in unserer Zeit immer mehr in die Vergessenheit geraten, denn immer mehr Kinder lesen lieber Geschichten über Feen - die sehr viel schöner und geschmeidiger sind und die Elfen somit in den ewigen Schlaf verbannen, denn die Elfen leben nur durch die Bücher über Elfen und durch Menschen, die diese Bücher lesen.
Und dabei sind Elfen sehr wichtig für den Menschen. "Füher war alles besser" hört man oder "Die heutigen Produkte gehen viel schneller kaputt" Das ist tatsächlich so, doch nicht weil sie schlechter gemacht werden sondern weil früher die Elfen zur Stelle waren und alles wieder in Ordnung bringen konnten. Da gab es Sockimo, die darauf achtete, dass Socken nicht in der Waschmaschine verschwanden und viele andere Elfen. Doch jetzt ist nur noch eine einzige am Leben und das nur weil ein kleines Mädchen ein Buch über sie gelesen hat.
Hummelbi heißt sie und möchte nun mit Hilfe von Florentine die Welt der Elfen wieder zum Leben erwecken. Doch dazu muss sich Florentine erst einmal überwinden und sich ihrer "ach so perfekten" Schwester anvertrauen, die alles besser kann und die Florenine dabei helfen muss ein neues Buch über die Elfen zu schreiben....
Ein wunderbares Buch mit vielen wundervollen Zeichnungen! Die 7 Jährige Mia war völlig begeistert und war fest davon überzeugt, dass auch sie bald in der Lage sein wird eine Elfe zu sehen und ihr zu helfen...
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wie weckt man seine Phantasie?

- mit diesem Buch!

Tanya Stewner gelingt es wieder mit ihrem Buch zu verzaubern. Man ist es schon von Liliane Susewind gewöhnt, dass man die Bücher nicht mehr aus der Hand legen will. Mit den Elfen ist es genauso.

Einfühlsam und mit viel Witz erzählt sie von Geschwisterrivalität und Anderssein. Die kleine pummelige Elfe versprüht dabei soviel Charme, dass man gleich mit ihr mittanzen will und die pädagisch wertvollen Inhalte so ganz nebenbei aufnehmen kann.

Ein Buch für Kinder - und ihre Eltern.
Absolut empfehlenswert!
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anette1809 TOP 1000 REZENSENT am 14. April 2011
Format: Gebundene Ausgabe
Bei Buchmachers ist der Familienname Programm: Vater Buchmacher arbeitet in einem Verlag, Mutter Buchmacher ist Buchhändlerin und hat ein eigenes kleines Buchgeschäft, das sich im Erdgeschoss ihres Hauses namens Spatzenwinkel befindet. Tochter Pauline schreibt bereits ihre eigenen Geschichten, und auf dieses Talent ist ihr Vater sehr stolz. Doch halt... da gibt es ja noch Paulines ungleiche Zwillingsschwester Florentine, die immer im Schatten von Pauline steht und darüber sehr unglücklich ist. Wenn sich Florentine so fühlt, kuschelt sie sich am liebsten mit ihrer Mutter in den Lesesessel und gemeinsam lesen sie aus "Die kleine Waldelfe", einem handgeschriebenem Buch, dass Florentine vor einigen Jahren verstaubt und dreckig in einem der Regale im Buchladen ihrer Mutter gefunden hat. Die Elfen in diesem Buch sind jedoch keine bildhübschen zarten Wesen, sondern kleine struppige Pummelchen. In dem Buch wird ein Ritual beschrieben, mit dem man Elfen sehen kann. Ob wohl ein Fünkchen Wahrheit in der Geschichte der kleinen Waldelfe steckt? "Ich glaube an Elfen, und ich bin bereit sie zu sehen. Ich bitte euch, zeigt euch mir!" Was glaubst du wird passieren, wenn Florentine in den Wald geht, um das Ritual durchzuführen?

Eigene Meinung:
Die Geschichte von den wahren Elfen, die mit Feen nichts gemein haben und in Vergessenheit geraten sind, weil kein Kind mehr ihre Geschichten gelesen hat, ist pure Fantasie! Wie oft werden Feen und Elfen in einen Topf geworfen? Im Laufe der Zeit haben sich die zarten Feen gegenüber den pummeligen Elfen durchgesetzt, bis sich Tanya Stewner ihnen in ihrer Geschichte "Wie weckt man eine Elfe" und deren Fortsetzung "Eine Fee ist keine Elfe" angenommen hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Auch in ihrem ersten Nicht-Liliane-Susewind-Buch ist es Tanya Stewner gelungen, mich in ihren zauberhaften Bann zu ziehen. Mit viel Leichtigkeit und Witz erzählt sie eine Geschichte, in die man schnell hineingezogen wird...und während der man womöglich sogar selbst überlegt, ob man nicht einfach nur mehr Elfenbücher lesen müsste, um den Zauber wahr werden zu lassen. Dieses Gefühl begleitet die gesamte Geschichte der zwei Schwestern, die sich durch das Erscheinen der kleinen Hummelbi neu kennenlernen und gemeinsam die Elfenwelt verändern wollen. Ein vor allem sehr lustiges und spannendes Buch für alle, die sich vorübergehend in eine bunte und fantasievolle Welt entführen lassen wollen, in der Elfen auch einmal tollpatschig sein dürfen.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
wird meine Tochter wohl versuchen das Elfennritual zu machen :-)

Ich rezensiere hier das Hörbuch.
Catherine Stoyan liest mit unglaublich guten verschiedenen Stimmen (ich liebe Wurfmucki :-)) ein absolut traumhaftes Buch und wir ( Mama und Tochter (5) )sind begeistert.
Die Geschichte ist für kleine Feen-, Prinzessinnen und natürlich Elfenliebhaberinnen genau das Richtige.
Die Idee, den Unterschied zwischen Elfen und Feen zum Thema zu machen finde ich genial denn die Botschaft dahinter (nicht alles was glitzert, makellos und schön ist muss auch gut sein )gefällt mir.
Hummelbi und ihre Freunde sind allesamt liebenswerte Unikate die mit ihren "Unebenheiten" erst richtig symphatisch werden.
Ebenso die kleinen Geschwisterrivalitäten, die wohl jeder kennt der mehr als ein Kind hat, sind leicht verständlich ( auch für Kleinen) in die Geschichte eingebaut und werden auf emotionale und transparente Art gelöst. Der Lernfaktor für das eigene Sozialverhalten ist also unterschwellig ebenfalls mit eingebaut.
Alles in allem ein rundum gelungenes Hörbuch das ich unbedenklich auch für Jüngere( ab 5 Jahren ) empfehlen kann. Der nächste Teil liegt bereits für unseren Urlaub bereit :-)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen