Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wie die Dinge sind: Eine ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von terrashop
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Auflage 2004. Ungelesenes Mängelexemplar, im Buchschnitt als solches gestempelt. Leichte Lager-/Transportschäden wie angestoßene Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt, ansonsten einwandfrei. Mit Geld-zurück-Garantie und Rechnung für Ihre Unterlagen.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Wie die Dinge sind: Eine zeitgemäße Einführung in die Lehre Buddhas Taschenbuch – 1. April 2004

3.9 von 5 Sternen 68 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 7,50 EUR 3,97
63 neu ab EUR 7,50 21 gebraucht ab EUR 3,97

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wie die Dinge sind: Eine zeitgemäße Einführung in die Lehre Buddhas
  • +
  • Buddha und die Liebe
  • +
  • Von Tod und Wiedergeburt
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lama Ole Nydahl ist einer der bekanntesten Buddhisten des Westens und wurde 1972 vom Karmapa, dem Oberhaupt der tibetischen Karma-Kagyü-Schule, als buddhistischer Lehrer nach Europa geschickt. Nur wenige Jahre später wurde er zum Lama ernannt. Seitdem bereist er die Welt, um Vorträge zu halten, Meditationskurse zu leiten und Zentren zu gründen – mittlerweile über 600 in Europa, Amerika und Australien; davon über 150 allein im deutschsprachigen Raum.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Mit diesem Buch gibt Lama Ole Nydahl eine hervorragende Einführung in den Buddhismus, die sich besonders an westliche Leser richtet. Das Buch besticht dadurch, daß die wesentlichen Inhalte der Lehre Buddhas präzise dargestellt werden und gleichzeitig ihre Relevanz und praktische Anwendbarkeit für Menschen unseres Kulturkreises vermittelt wird. Die tiefen buddhistischen Weisheiten werden hier in einer verständlichen Sprache frei von Mythen und kulturellem Ballast dargestellt. Trotzdem bleiben die essentiellen Aussagen völlig unverfälscht erhalten und man kann sich darauf verlassen, einen wirklich authentischen Zugang zur Lehre Buddhas zu erhalten. Ich habe dieses Buch bestimmt zehn mal gelesen, und fand immer wieder neue, spannende Aspekte, die mir vorher nicht aufgefallen waren. Es ist also mehr als "nur" eine Einführung.
Kommentar 119 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe schon viele Bücher zum Thema gelesen, aber keines hat mich so überzeugt wie dieses!

Lama Ole Nydahl beschreibt in einfachen Worten was Buddhismus ist, gibt eine sehr gute Einführung ins Thema und zeigt Interessierten Wege auf, Buddhismus zu praktizieren.

Man spürt, dass er weiß wovon er schreibt und auch, dass das, was er weitergibt, keine "Erfindung" seiner selbst ist, sondern eine Lehre, die schon seit über 2.500 Jahren von Lehrer zu Schüler weitergegeben worden ist und seinen Ursprung bei Buddha selbst hat.

Ohne zu übertreiben kann ich sagen, dass dieses Buch mein Leben in höchst positiver Weise verändert hat und auch noch weiterhin verändert. Ein Buch für alle, die nicht nur schöne Worte lesen wollen, sondern auch Wert auf besten Inhalt legen.
Kommentar 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 16. August 2000
Format: Broschiert
Man kann dieses Buch immer wieder lesen: als Anfänger erschliesst sich hier die Lehre Buddhas in einfachen Worten. Fröhlich und lebensnah. Kennt man sich schon etwas besser aus, finden man in Lama Ole Nydahls Buch eine Vielzahl von äusserst tiefgründigen Erklärungen, die einem beim erstmaligen Lesen gar nicht aufgefallen sind!
Kommentar 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 27. November 2005
Format: Taschenbuch
Wenn man durch das Lesen von Büchern auch nicht er-leuchtet werden kann, so ist es doch sehr erfreulich, einmal ein Buch über den Buddhismus zu finden, das für einen westlich orientierten und ausgebildeten Menschen ein-leuchtend ist. Das ist Lama Ole Nydahl in seiner Einführung durchgehend gelungen und man kommt der Erkenntnis, "Wie die Dinge sind" schon ein Stückchen näher... Ein Titel, den übrigens nicht Ole Nydahl erfunden hat, sondern der die Übersetzung des Begriffes "Mahamudra" ist, was soviel wie Erleuchtung bedeutet. Auch das war für mich ein Aha-Erlebnis der besonderen Art: erst wenn man befreit ist von Konzepten, Ärger, Eifersucht etc., kann man die Dinge so erkennen, wie sie sind. (NLPler sprechen von Filtern, Buddha spricht von Schleiern, die unser Bewusstsein trüben).
Resümee: Lohnende Lektüre, die bei jedem Wieder-Lesen neue Aspekte erkennen lässt.
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch hält meiner Ansicht nach leider seinem eigenen Anspruch nicht stand. Es wird immer betont wie wichtig Mitgefühl und Verständnis für andere ist völlig unabhängig von dem Menschen der sie sind. Gleichzeitig stellt Nydahl andere Religionen (von denen ich keiner angehöre) ungleich dar. Vor allem mit dem Islam scheint Nydahl Probleme zu haben, den er von den monotheistischen Religionen immer wieder als negatives Beispiel heraus nimmt. Andere Äußerungen sind dann so grenzwertig, dass man seine Lehre generell gerne anzweifeln mag. Ich weiß nicht ob es von ihm so intendiert war, aber folgende Stelle ist mir besonders negativ im Gedächtnis geblieben:

"Während der letzten fünf Jahrzehnte waren z.B. je nach Zeitgeist erst die Russen, dann der Imperialismus, danach die Gesellschaft und hinterher die herrschsüchtigen Mütter an allem Schuld. Zurzeit sind es sich an Kindern vergreifende Onkel. Obwohl alles Menschenschädliche verwerflich ist, macht diese Einstellung einen jedoch unfähig und schwach. Ob man es mag oder nicht: Das Gesetz von Ursache und Wirkung gilt für jeden. Was andere einem jetzt antun, muss man ihnen in einem früheren Leben zugefügt haben." (Loc 1298)

Ich hoffe Nydahl war es einfach nicht bewusst, dass er damit sagt, dass Kinder selber an ihrem Missbrauch Schuld tragen. Falls doch und selbst ohne diese Einsicht halte ich die Idee im Allgemeinen für eine sehr dämliche. Das wir an allem Leid selber Schuld tragen ist dann doch durch die geographische Verteilung von Leid z.B. nicht nachvollziehbar.

Ansonsten hält das Buch aber auch nicht viel für mich bereit.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ole Nydahl beschreibt in dieser Auflage verständlich die Lehren

des Diamantweges,der Karma Kagyü-Linie.

Als Neuling und Anfänger auf dem Weg zum Buddhismus hat mir dieses Buch sehr weitergeholfen.Viele Alltagsfragen und Fragen des eigenen Geistes sind klar erfasst,ein Weg zeigt sich auf,ein Weg der Orientierung bietet.Die praktische Umsetzung der Lehren, die verschiedenen Meditationen,die die Sicht aufs wesentliche ermöglichen werden deutlich.

Klar, er gehört zu einer eigenen Richtung des Buddhismus, der Diamantweg ist sicherlich nicht der einzige Weg zur Erleuchtung des Geistes, wer ihn nutzen kann, der sollte sich auf ihn einlassen, zumindest hätte dieses Buch ihn deutlich erklärt.

Thomas Netzer

tomsangelart@t-online.de
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen