Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wie Gedanken unser Wohlbe... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Mängelexemplar/bestoßen. Imperfect copy/bumped. Gestempelt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen der Psyche auf die Gesundheit Taschenbuch – 2. November 2012

4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 19,95
EUR 15,90 EUR 9,99
57 neu ab EUR 15,90 9 gebraucht ab EUR 9,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen: Auswirkungen der Psyche auf die Gesundheit
  • +
  • Glückliche Menschen leben länger: Experimentelle Streifzüge in die Psychologie der Lebensführung
Gesamtpreis: EUR 24,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Buchrückseite

Was heißt eigentlich `gesund sein´? Wenn es der Seele gut geht, so hat dies auch positive Auswirkungen auf das körperliche Wohlbefinden. Gustave-Nicolas Fischer und Virginie Dodeler stellen die wichtigsten 100 Aha-Experimente auf diesem Gebiet kurzweilig und anschaulich dar.

Durch die daraus resultierenden erstaunlichen Entdeckungen  wird jeder Leser den Einfluss der Psyche auf die Gesundheit noch besser verstehen. Dazu gibt es praktische Lösungsansätze zur Begleitung auf dem Weg zum physischen Wohlbefinden.​

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Gustave-Nicolas Fischer war zunächst als Psychologe, Berater und Leiter der Abteilung für Sozialwissenschaften in einem Unternehmen in Straßburg tätig. Dann setzte er seine Karriere zunächst als außerordentlicher Professor für Sozialpsychologie an der Universität von Lausanne, später als Professor für Sozialpsychologie an der Universität Metz fort. Virginie Dodeler, lehrt und forscht als Doktorandin an der Universität Rennes 2.


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Geld macht doch glücklich, vorausgesetzt jedoch man gibt es anderen. Über diese und andere Weisheiten wird nicht nur berichtet oder spekuliert, sondern sie werden sozialwissenschaftlich begründet und die zugehörigen Studienberichte auf zwei dutzend Literaturseiten nachschlagbar gemacht.

DER SINN VON STUDIEN
Der Philosoph Peter Sloterdijk, der den nach einer Romanfigur Dostojewskis benannten Myschkin-Preisgestiftet hat, mit dem Ziel Großzügigkeit zu honorieren, würde vielleicht darüber lächeln, daß man die Sehnsucht des Menschen nach (der eigenen) Großzügigkeit durch wissenschaftliche Studien erst beweisen muß. Für ihn und natürlich für viele andere ist das doch völlig klar. Aber auch der Placebo-Effekt ist ja für Ärzte und Patienten ein Gemeinplatz. Trotzdem ist die sozialwissenschaftliche Überprüfung vonnöten, weil spätestens die Quantifizierung und die Grenzziehung, wie weit ein Phänomen nachweisbar und signifikant ist, nicht durch eine ansonsten gute Intuition geliefert wird.

PLACEBO
Natürlich wird auch der Placebo-Effekt, der besagt, daß sogar vollkommen wirkstofffreie Substanzen therapeutischen Nutzen haben können, ausführlich behandelt. Aber ausgerechnet bei diesem gesundheitspsychologischen Paradephänomen fehlen eine Reihe von Informationen. Wohl kann man sich sicher sein, daß die beiden Autoren, der Professor für Sozialpyschologie Gustave-Nicolas Fischer und die Doktorandin Virginie Dodeler, die angeführten Studien richtig referieren, aber das heißt nicht, daß sie alle relevanten Studien aufgeführt hätten. Zwei wichtige Sachverhalte sind zukurzgekommen:
1.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Es wird eine Auswahl für klassische alltagspsychologische Themen aus dem Bereich der Sozialpsychologie behandelt. Dank einem ausgesprochen gelungenen Verhältnis von wissenschaftlicher Sprache und Alltagssprache ist das Buch definitiv auch für Laien geeignet. Im Anhang findet sich jede genannte Studie, sodass man auch das original Paper des Experiments finden kann.
Jedes Problem wird auf maximal 8 Seiten beschrieben – somit die perfekte Bettlektüre! Ich habe es mit großer Freude gelesen! Ein perfektes Weihnachtsgeschenk für Menschen, die eh schon alles haben! ☺

Es werden folgende Themen behandelt:

1. Gesundheit im Alltag
Ist Sex gut für die Gesundheit? JA, aber nur in einem gewissen Maße ;-) Einige Studien konnten beweisen, dass Sex unser Immunsystem erheblich stärken, Vergnügen bereitet, entspannt und somit auch gegen Stress wirkt und sogar Krebserkrankungen vorbeugen kann.

2. Zufriedenheit mit dem eigenen Körper
Finden sich Frauen wirklich zu dick? JA, auch diese Volkswarheit wird in diesem Buch belegt. Frauen schätzen sich wirklich dicker ein, als sie wirklich sind, weshalb viele von ihnen abnehmen möchten. Hier werden Studien zur Selbstwahrnehmung und dem Umgang mit dem „Delirium“ dargestellt.

3. Verhalten und Gesundheit
Können Frauen Männern wirklich den Kopf verdrehen? JA, dies führt sogar dazu, dass Männer risikobereiter sind. Die Studie von Ronay & von Hippel (2010) konnte belegen, dass Skateboarder bei dem Anblick einer attraktiven Frau schwierigere Tricks ausprobierten und weniger Anläufe abbrechen.

4. Umwelt und Gesundheit
Warum macht es Sinn, Blumen an Kranke zu verschenken?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch „Wie Gedanken unser Wohlbefinden beeinflussen. Auswirkungen der Psyche auf die Gesundheit“ von Gustave-Nicolas Fischer und Virginie Dodeler möchte dem breiten Publikum Zugang zu wissenschaftlichen Untersuchungen im facettenreichen Bereich Psychologie ermöglichen. Das ist mit diesem Buch durchaus gelungen.
Das Buch ist in 9 Themenbereiche unterteilt, zu denen dann verschiedenste Studien vorgestellt werden. Die Vorstellung der Studien erfolgt in kurzen, gut verständlichen Zusammenfassungen, in denen auf oft humorvolle Weise die wichtigsten gewonnenen Erkenntnisse resümiert werden.
Die Zusammenfassungen mögen für Fachleute oft zu oberflächlich und etwas „flapsig“ sein, für interessierte Laien ist diese Art jedoch stimmig. Wer mehr erfahren möchte, kann über die Literaturangaben auf die Studien zugreifen und sich mit den Originalergebnissen auseinandersetzen.
Insgesamt ist das Buch sehr übersichtlich und logisch aufgebaut. Die Inhalte sind sehr gut verständlich formuliert und die Lektüre des Buches ist sowohl interessant als auch unterhaltsam.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden