Facebook Twitter Pinterest
  • Statt: EUR 9,60
  • Sie sparen: EUR 1,61 (17%)
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
White Teeth (Roman) ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

White Teeth (Roman) (Englisch) Taschenbuch – 30. November 2000

4.1 von 5 Sternen 70 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 5,52 EUR 0,78
79 neu ab EUR 5,52 22 gebraucht ab EUR 0,78
click to open popover

Wird oft zusammen gekauft

  • White Teeth (Roman)
  • +
  • The Buddha of Suburbia (FF Classics)
  • +
  • Brick Lane
Gesamtpreis: EUR 22,13
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Epic in scale and intimate in approach, White Teeth is a formidably ambitious debut. First novelist Zadie Smith takes on race, sex, class, history, and the minefield of gender politics, and such is her wit and inventiveness that these weighty subjects seem effortlessly light. She also has an impressive geographical range, guiding the reader from Jamaica to Turkey to Bangladesh and back again.

Still, the book's home base is a scrubby North London borough, where we encounter Smith's unlikely heroes: prevaricating Archie Jones and intemperate Samad Iqbal, who served together in the so-called Buggered Battalion during World War II. In the ensuing decades, both have gone forth and multiplied: Archie marries beautiful, bucktoothed Clara--who's on the run from her Jehovah's Witness mother--and fathers a daughter. Samad marries stroppy Alsana, who gives birth to twin sons. Here is multiculturalism in its most elemental form: "Children with first and last names on a direct collision course. Names that secrete within them mass exodus, cramped boats and planes, cold arrivals, medical checks."

Big questions demand boldly drawn characters. Zadie Smith's aren't heroic, just real: warm, funny, misguided, and entirely familiar. Reading their conversations is like eavesdropping. Even a simple exchange between Alsana and Clara about their pregnancies has a comical ring of truth: "A woman has to have the private things--a husband needn't be involved in body business, in a lady's... parts." And the men, of course, have their own involvement in bodily functions:

The deal was this: on January 1, 1980, like a New Year dieter who gives up cheese on the condition that he can have chocolate, Samad gave up masturbation so that he might drink. It was a deal, a business proposition, that he had made with God: Samad being the party of the first part, God being the sleeping partner. And since that day Samad had enjoyed relative spiritual peace and many a frothy Guinness with Archibald Jones; he had even developed the habit of taking his last gulp looking up at the sky like a Christian, thinking: I'm basically a good man.
Not all of White Teeth is so amusingly carnal. The mixed blessings of assimilation, for example, are an ongoing torture for Samad as he watches his sons grow up. "They have both lost their way," he grumbles. "Strayed so far from what I had intended for them. No doubt they will both marry white women called Sheila and put me in an early grave." These classic immigrant fears--of dilution and disappearance--are no laughing matter. But in the end, they're exactly what gives White Teeth its lasting power and undeniable bite. --Eithne Farry -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

“A preternaturally gifted new writer [with] a voice that’s street-smart and learned, sassy and philosophical all at the same time.”–Michiko Kakutani, The New York Times

“Brilliant…. Smith is a master at detail…a postmodern Charles Dickens…[Smith's] rich storytelling and wicked wit are suited to the sights and smells of the world that England has inherited.”–The Washington Post

“[A] vibrant, rollicking first novel about race and idenity…[Smith's] prickly wit is affectionate and poignant.”–People

“[A] dazzling intergenerational first novel…wonderfully inventive…playful yet unaffected, mongrel yet cohesive, profound yet funny, vernacular yet lyrical. ”–Los Angeles Times

“[A] marvel of a debut novel. . .Reminscent of both Salman Rushdie and John Irving, White Teeth is a comic, canny, sprawling tale, adeptly held together by Smith's literary sleight of hand.”–Entertainment Weekly

“A magnificent and audacious novel, jampacked with memorable characters and challenging ideas.”–The Atlanta Journal & Constitution

"Ambitious, earnest and irreverent. . . Smith has a real talent for comedy and a fond eye for human foibles."–The Wall Street Journal


“Wonderful…. Zadie Smith…possesses a more than ordinary share of talent.”–USA Today

"Smith has an astonishing intellect. She writes sharp dialogue for every age and race— and she's funny as hell.”–Newsweek

“[
White Teeth] is, like the London it portrays, a restless hybrid of voices, tones, and textures…with a raucous energy and confidence.”–The New York Times Book Review

"Fresh…spirited…this extravagant novel bursts with optimism about people, about language, and perhaps, above all, about novels and the joy, indeed the impertinence, of writing one.”–The Philadelphia Inquirer

“Blissfully confident, wide-ranging and funny from the get-go, White Teeth…promises–and delivers–a wildly inventive journey into a fresh imagination.”–Rocky Mountain News

“Brilliant…. Smith is a master at detail…. Like a postmodern Dickens, she has a flair for features, dress, dialogue, accents and human frailty.”–The Miami Herald

“It’s a treat to watch an immensely gifted young writer performing, for the very first time, such an admirably audacious and ambitious juggling act.”–Elle

“Absolutely delicious…. Smith’s voice is a perfect balance of tragedy and comedy.”–The Tampa Tribune and Times

“Gently observant and generous in its judgments…. Filled with vibrant life.”–The San Diego Union—Tribune

“Brilliant…. Bubbles and pops in its imaginative intensity.”–The Baltimore Sun
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
For a first issue at age 25, this book is quite remarkable. Considering how much I myself love to write, I would never be able to do something like this.
The plot is hilariously funny, tragic and sad at times, but slips away in the end, when less would have been more, and pages just go on and on.
Nevertheless, this is highly recommended if you're into multi-culti, superethnic London. You will build a movie in your head shortly, with the picturesque language Zadie Smith uses. If she keeps her style, but refines a bit, she'll be a gift to us in five years' time.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
I loved this book and was very surprised by the two German-language reviews which both gave 1 star. Perhaps you have to know England/London fairly well to appreciate it. I haven't lived in England for 20 years but I still recognised the characters and enjoyed the humour very much. Definitely worth a read!
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Serious themes, seriously meant and you just can't stop laughing.
That is, when you have a teeny weeny bit of insight into how it is for the first and second generation immigrants. If you have no idea what it's like, or take things too seriously (like our reader in Germany below) then I can't say for sure if you're going to get all of the perspectives right in this one, which undoubtedly leads to missing all of the best jokes.
It's like being the fly on the wall as the wonderfully developed characters shuffle through the confusion of who they really are.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zadie Smith ist mit "White Teeth" ein mitreissendes Debüt gelungen. Ironisch, mit Biss und dennoch liebe- und respektvoll beschreibt sie die Werdegänge von Aussenseitern, Migranten, Sonderlingen. Beizeiten will Smith ein wenig zu viel und verzettelt sich in Ausführungen, die zu "gewollt klug" sind. Auch zum Ende hin wird die Geschichte etwas straff und konstruiert. Das sind allerdings nur zwei kleine kritische Anmerkungen zu einem Erstlinswerk, das mich ansonsten voll und ganz mitgerissen hat.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 15. September 2004
Format: Taschenbuch
"White Teeth" is a modern variation on the dreaded "sweeping family epic," but adds a large dollop of eccentric humour and a multi-cultural family background. Sometimes the book feels too long, but don't the "sweeping family epics" always feel too long? I think I would have enjoyed the book more than I actually did if my expectations had not been inflated by the publicity surrounding this book on its appearance. Far too much hype here, no-one could live up to it. I'm giving the book 3 stars due to its (for me) unwieldy feel, but will follow Zadie Smith with interest. Verdict: worth reading, but not a must.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich musste das Buch für die Schule lesen und stand deshalb unter Zeitdruck. Dafür muss ich sagen, eignet es sich überhaupt nicht, da in meinem Kurs fast niemand die mehr als 500Seiten im vorgegebenen Zeitraum geschafft hat.
Für den Unterricht an für sich ist es aber doch ganz nützlich, es passt zum Themenbereich von Q2 und es ist auch nicht zu schwer zu verstehen. White Teeth steckt sogar voller Ironie und Humor, allerdings ist das Buch eben inhaltlich sehr aufgeblasen, es wird sozusagen sehr viel geschwafelt und manchmal sind es einfach viel zu viele Details, um "mal eben schnell ein Kapitel" zu lesen.
Fazit: White Teeth ist an für sich ein gutes Buch, aber stellenweise zu detailiert und für Schüler eines Englisch-Leistungskurses kann es sehr schnell zur Qual werden, daher 3 von 5 Sternen.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Inhalt möchte ich nichts schreiben, da andere das sowieso besser können bzw. gemacht haben.
Ich habe nur eine Anmerkung zum Buch an sich. Der Bucheinband (Cover, Rücken und Rückseite) ist lediglich foliert und nicht bedruckt. Die Folie geht mit der Zeit ab und lässt das Buch recht schäbig aussehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
White Teeth veranschaulicht sehr gut das Problem,wie es ist, fremd zu sein, zwischen zwei Kulturen aufzuwachsen, ohne zu wissen, wo man jetzt eigentlich hingehört.Die Autorin Zadie Smith machte diese Erfahrung selbst, denn sie ist die Tochter einer Jamaikanerin und eines Engländers.
Gerade in Großbritannien haben Immigranten und Ausländer jeden Tag mit neuen Problemen zu kämpfen: Diskriminierung, Vorurteile von anderen und ein eigenes Identitätsproblem. Dieser Roman beschreibt das Schicksal zweier Familien, den Joneses ( aus England und Jamaica) und den Iqbals ( aus Bangladesh) über eine Zeitspanne von 25 Jahren. Vor allem die Jugendlichen haben große Probleme, in zwei Kulturen aufzuwachsen.
White Teeth ist mit einer Doku-Soap aus dem Fernsehen zu vergleichen und hat auch heute keineswegs an Aktualität verloren. Anspruchsvoll und sehr nah an der Wirklichkeit erlebt der Leser die Handlung der Hauptfiguren. Ein etwas anderes Genre von Roman, aber unbedingt empfehlenswert!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen