Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
Where You Live
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

Where You Live

5. September 2005 | Format: MP3

EUR 9,79 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 5,49, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song
Länge
Beliebtheit  
30
1
5:05
30
2
4:27
30
3
5:57
30
4
5:22
30
5
3:22
30
6
3:37
30
7
3:39
30
8
3:44
30
9
3:01
30
10
3:39
30
11
4:42
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 5. September 2005
  • Erscheinungstermin: 5. September 2005
  • Label: Elektra Records/ATG
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 46:35
  • Genres:
  • ASIN: B001SGFR26
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.443 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von AZ am 21. Oktober 2005
Format: Audio CD
Tracy Chapman geht mit diesem Album ganz weit zurück zu ihren Wurzeln. Es erinnert stark an ihr Erstlingswerk, auch wenn dies niemals zu toppen sein wird.
Tracy kommt hier mit unglaublicher Intensivität zurück. Das neue Album ist entgegen den Veröffentlichungen der letzten Jahre auf das Wesentliche reduziert. Wie immer stehen die Texte im Vordergrund und erst dann, wenn man sich mit diesen arrangiert hat, ergreifen einem auch die Melodien der Songs und machen sie somit perfekt.
Ein Meilenstein meiner Meinung nach, selten war Tracy ehrlicher und intensiver.
Sehr nachdenklich, verdammt ehrlich und nicht nach Verkaufszahlen schielend kommt diese Scheibe rüber. 5 Sterne !
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 3. September 2005
Format: Audio CD
Sie schafft es immer wieder, manchmal leiser, dann wieder etwas lauter, verliebt, verträumt, voller Hoffnung und doch realistisch; sie verzaubert, beschwört, erinnert, mahnt und
man kann nur zuhören und es geht einem gut. Sanfte Lieder, schöne Texte, Melodien, die einen nicht mehr loslassen, die man auch noch vor sich hinsummt, wenn sie verstummt. Aber ich kann nicht aufhören, sie immer wieder zu spielen, zu schön ist was hier wieder von ihr präsentiert wird. Schöner gehts nicht!
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 19. September 2005
Format: Audio CD
Ich habe wieder ein Goldgriff mit dieser CD gemacht!
Jedesmal, wenn ich mir ein neues Album von Tracy kaufe, entscheide ich mich für einen Lieblingssong, der genau das ausdrückt was mich bewegt; und ich bin der festen Überzeugung, dass es kein schöneres, rührenderes Lied gibt als dieses.
Doch Tracy überrascht mich immerwieder. Dieses Album sprüht mal wieder vor Kreativität, Tiefsinn und Charakter.... Es lohnt sich auf jeden Fall dieses Album zu kaufen, dennoch bin ich der Meinung, Neueinsteiger sollten vielleicht mit früheren, melodischeren Stücken von Chapman anfangen (Telling Stories, Talkin` bout a revolution), denn selbst als Kenner muss man bei manchen Songs zweimal hinhören, um sich an den etwas neuen, "unharmonischeren" Stil zu gewöhnen.
Und nicht vergessen auch ein bisschen genauer auf den Text zu achten, denn das macht die Songs von Tracy Chapman nicht nur zur Musikvernarrtheit, sondern auch zur Lebenseinstellung.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Fast hat Tracy Chapman den Kreis mit diesem Album wieder geschlossen, denn nur eine Steigerung dieses Albums kann es toppen. Mal leiser, mal verärgert (zurecht auch), mal sogar auch lässig und fast lasziv ("Before Easter" - auch wenn sich den Tenor hier meist spirituell anhört). Mit ein breites Spektrum von rauen, natürlichen und gewagten Tönen und Stimmen präsentiert sich Tracy. Ihre Texte sind Mal wieder so richtig provozierend ("America"). Und die schöne, gefühlvollen, leiseren Sings nicht vergessen, die man zum schmelzen bringen.
Es hat sich wieder Mal gelohnt auf Tracy zu warten!
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 19. September 2005
Format: Audio CD
Nach dem kraftlosen letzten Album "Let It Rain" hat Tracy Chapman einen Produzenten gewählt, der ihren Sound veredelt.
Sie klingt auf "Where You Live" so kompakt und kraftvoll, wie eine in Trio-Besetzung gehaltene Folk/Protest-Platte nur klingen kann. Tracy Chapmans typische Wendungen und Akkorde klingen so frisch wie lange nicht mehr.
Zum Reinhören: Die Bluessongs "Don`t Dwell" und "Love`s Prof" sowie ihre percussive Anklage an das heutige "America".
Keine Weiterentwicklung, doch eine teilweise gelungene Fortführung ihrer frühen Alben.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Nein, das diese CD langweilig sein soll, kann ich so einfach nicht stehen lassen! Es sind wider wunderschöne, bezauberne Songperlen. Allen voran Lied Nummer 5 "Don't dwell". Einfach atembraubend schön und tiiiiiief melancholisch. Das ein oder andere "schnellere" Lied ist aber auch zu finden. Kraftvoll wie "Change" oder "America" ziehen sofort in den Bann.
Die Lieder von Tracy Chapman sind vor allem zum ZUHÖREN gedacht, man sollte auf die Texte auch schon mal achten. ICh finde aber dennoch, dass jeder Song gut und schnell ins Ohr geht und auch hängen bleibt. Ich messe immer am sensationellen Debut-Album, deswegen "nur" 4 von 5 Sternen!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auch ich gehöre zu denjenigen, die alle CDs von Tracy Chapman im Schrank haben und es fällt nicht schwer festzustellen, daß diese die schwächste von allen ist. Die einzigen Titel die mich wirklich überzeugt haben sind 'Change' und 'America'. Alles andere wirkt doch extrem melancholisch und langatmig. Tracys schöne Stimme alleine genügt diesmal nicht, um den Songs Leben einzuhauchen. Anscheinend ist ihr das selbst auch schon aufgefallen - sie hat bei ihrem hervorragenden Konzert in Köln nur sehr wenige Lieder aus diesem Album gespielt.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Fast hat Tracy Chapman den Kreis mit diesem Album wieder geschlossen, denn nur eine Steigerung dieses Albums kann es toppen. Mal leiser, mal verärgert (zurecht auch), mal sogar auch lässig und fast lasziv ("Before Easter" - auch wenn sich der Tenor hier meist spirituell anhört) präsentiert sie sich. Ein Album mit einem breitem Spektrum voll unterschiedlichen rauen, natürlichen und gelungenen Tönen und Stimmen. Ihre Texte sind Mal wieder so richtig provozierend ("America"). Und die schönen, gefühlvollen, leiseren Songs nicht zu vergessen, die einen zum schmelzen bringen.
Es hat sich wieder Mal gelohnt auf Tracy zu warten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden