Facebook Twitter Pinterest
When Harry Met Sally ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,29

When Harry Met Sally

4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,19 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 25. Juli 1989
EUR 8,19
EUR 2,59 EUR 1,74
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
18 neu ab EUR 2,59 4 gebraucht ab EUR 1,74

Hinweise und Aktionen


Harry Connick Jr.-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • When Harry Met Sally
  • +
  • Sleepless in Seattle
Gesamtpreis: EUR 15,68
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (25. Juli 1989)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Import
  • ASIN: B003W77UAQ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  Mini-Disc  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 51.127 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 28. Juni 2000
Format: Audio CD
Ich gebe dem Vorgänger recht. Die CD mag ja ganz nett sein, aber es ist eine absolute Mogelpackung. Die im Film verwendeten Originale wie z. B. "Winter Wonderland" mit Louis Armstrong usw. usw. sind aus der CD gar nicht drauf. Ich hatte das aber ursprünglich erwartet und habe mich daher über die teuer erstandene CD sehr geärgert. Ein Fehlkauf erster Güte!!!
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Auf dieser CD interpretiert Harry Connick jr. die Lieder aus dem Film 'When Harry met Sally' neu. Ee handelt sich also nicht um die Originallieder aus dem Filmen, sondern sie wurden 'nachgesungen'.
Nach einiger Gewöhnungszeit begann ich diese CD trotzdem zu mögen. Der Jazzsänger Harry Connick findet eine neue Art die Lieder zu singen und gibt ihnen so ein neues Gesicht und ein neues 'feeling'. Es ist wunderschöne Musik, auch wenn man kein ausgesprochener Jazzfan ist.
Trotzdem muss ich den Produzenten den Vorwurf machen das sie uns hier eine Mogelpackung servieren, da es nicht direkt die gleiche Musik ist. Falls Amazon.de demnächst Hörproben einfügen sollte, empfehle ich Ihnen sich diese erst einmal anzuhören, ansonsten können Sie sich auf der Amazon.com Seite einen Vorgeschmack darauf holen, wie die CD klingt. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 6. Januar 2000
Format: Audio CD
Auf dem Soundtrack zu wohl einer der berühmtesten wie besten Komödien aller Zeiten, in der 1989 Meg Ryan und Billy Crystal die volle Spielfilmlänge brauchten, um zueinander zu finden, sind zahlreiche Klassiker vertreten, darunter die von George Gershwin geschriebenen Nummern "Love Is Here To Stay", "But Not For Me" und das legendäre "Let's Call The Whole Thing Off". Die Vocals bei diesen Stücken wie auch auf den übrigen Tracks mit Gesang übernimmt Harry Connick, Jr., der gleich auch noch die Arbeit am Klavier übernahm, die jazzige und stets entspannte Untermalung kommt von erfahrenen Musikern, die gelegentlich auch noch von einer von Marc Shaiman geleiteten Big Band unterstützt werden. Wunderschön! (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 14. Dezember 2000
Format: Audio CD
Warum das eine Mogelpackung sein soll, weiss ich nicht, denn es ist inzwischen ja nun durchaus üblich dass auf einem Soundtrack nicht nur die Lieder aus dem Film sind, sondern auch, wie es immer auf dem Cover heisst, Songs inspired by the Motion Picture. Und wenn es einen lebenden Jazzer gibt, der den grossen Namen wie Louis Armstrong voll gerecht wird, so ist das Harry Connick jr. Der in Deutschland wenig bekannte Sänger, Writer, Bandleader und Pianist ist in den USA und auch in anderen Ländern übrigens der Superstar des Jazz. Gerade auf dieser CD stellt er seine Fähigkeiten voll unter Beweis: Von hervorragenden Bing Band Arrangments (Klassiker wie Let's call the whole thing off), über leichte wie wunderschöne Trios (It had to be you) bis hin zu genialen Solo-Klavier Bearbeitungen (Ein wirklich tolles "Winter Wonderland") bietet diese CD ein Reichtum an Jazz, wie ihn nur Harry Connick Jr. bieten kann. Im Übrigen schafft er ganz herrvorrangend die Stimmung aus dem Film in die Musik zu ûbertragen. Seine Interpretationen sind vielleicht ein besserer Soundtrack, als die im Film verwendeten Originale. Wem diese CD gefallen hat, empfehle ich seine neueste CD, Come By Me. Sie ist die einzige, die an Vielfalt an den Sountrack herankommt, die anderen sind fast durchgehend sehr Melancholisch. Ausserdem sind da auch viele seiner eigenen Lieder drauf.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren