Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 5,69
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Fun Meister
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Ein Buch, das in gutem Allgemeinzustand ist. Das bedeutet, dass es weitgehend frei von Seitenmarkierungen sein, wird die Wirbelsäule noch in festen, eng Zustand sein und es werden keine Seiten, die aus dem Buch fehlen können. Die Seiten dürfen leicht gedreht haben Ecken aber insgesamt ist das Buch sollte sauber im Griff und angenehm zu lesen sein. Versendet durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

The Wheel of Time 02. The Great Hunt (Englisch) Taschenbuch – 25. Juni 1992

4.5 von 5 Sternen 156 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 25. Juni 1992
EUR 0,62 EUR 0,01
6 neu ab EUR 0,62 75 gebraucht ab EUR 0,01
click to open popover

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

On very rare occasions, very talented storytellers create worlds that are beyond fantasy; worlds that become realities. Robert Jordan has Morgan Llwelyn A powerful vision of good and evil. Orson Scott Card

Synopsis

The second book in Robert Jordan's internationally bestselling epic fantasy series, THE WHEEL OF TIME, now reissued with a stunning new cover design. The Forsaken are loose, the Horn of Valere has been found and the Dead are rising from their dreamless sleep. The Prophecies are being fulfilled - but Rand al' Thor, the shepherd the Aes Sedai have proclaimed as the Dragon Reborn, desperately seeks to escape his destiny. Rand cannot run forever. With every passing day the Dark One grows in strength and strives to shatter his ancient prison, to break the Wheel, to bring an end to Time and sunder the weave of the Pattern. And the Pattern demands the Dragon. Look out for more information on this title and others at www.orbitbooks.co.uk

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Mein Projekt alle Bände zu lesen bevor der letzte Teil erscheint geht nun mit dem zweiten Teil weiter.

Ich erfreue mich immer noch an der wirklich detailierten Welt die Robert Jordan hier erschaffen hat. Die weit in die Vergangenheit zurückreichende Geschichte die immer noch in die Welt unsere jetzigen Helden nachhallt ist faszinierend. Mit jeder Erwähnung einer bestimmten Kultur oder Begebenheit wird eine Schicht freigelegt und dem Leser wird klar wie viel da noch im Verborgenen liegt.

Leider gefällt mir die Methode mit der er dieses Wissen vermittelt nicht immer. Meistens lässt er einfach Loial oder Moirane eine halbe Seite lang erklären was es mit dieser oder jener Sache so auf sich hat, verschwendet dann aber wieder Seiten mit Beschreibungen der Umgebung. Manchmal wünschte man sich das Verhältnis wäre ein wenig ausgeglichener.

Das größte Problem habe ich weiterhin mit dem Verhalten der Charaktere. Einerseits werden alle als pflichtbewusste Menschen dargestellt, die natürlich nicht wollen dass der Dark One am Ende die letzte Schlacht gewinnt. Sie sind sich auch meistens darüber bewusst, dass irgendjemand diesen Kampf dann wohl wird führen müssen. Sie würden zur Not sicherlich auch helfen wollen, bestehen dann aber weiterhin trotz allem was bisher passiert ist darauf dass es mit ihnen jawohl nichts zu tun haben kann!

Es ist aussderm unglaublich ermüdend ständig erzählt zu bekommen, dass die Jungs aus Emond's Field sich von Klein auf kennen und die besten Freunde sind. Klar wären meine besten Freunde aus Kindertagen die allerletzten mit denen ich über mein Probleme oder fürchterliche Geheimnisse reden würde...Was soll das?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
In Fal Dara angekommen muss sich Rand al'Thor dem Amyrlin Seat stellen, während Nynaeve und seine Jugendliebe Egwene sich bereit machen, nach Tar Valon aufzubrechen um zu Aes Sedai ausgebildet zu werden. Doch das bleibt nicht sein einziges Problem. Der magische Dolch, der Mat, seinen Freund aus Emmond's Field, mit einem Fluch belegt hat, wird von Trollocs entwendet und verschlechtert seinen ohnehin schon alamierenden Zustand drastisch. Außerdem haben die Räuber das Horn von Valere erbeutet, dass in der letzten Schlacht ein Heer aus Untoten heraufbeschwören und demjenigen dienen soll, der es nutzen wird. Wird Rand es rechtzeitig schaffen die flüchtigen Feinde einzuholen, das Horn wiederzubeschaffen und Mats Dolch wiedererlangen? Und was erwartet die Frauen von Emmond's Field in dem von Aes Sedai bewohnten White Tower von Tar Valon?

Teil zwei der Reihe macht alles richtig und verzichtet auf die teilweise noch langwierigen Passagen des Vorgängers. Alte Protagonisten, wenn auch nicht alle, entwickeln sich spürbar weiter, während eine ganze Reihe neuer Charaktere eingeführt wird. Man erfährt einiges mehr über die Welt, von der die Bücher handeln, etwa vom geheimnisvollen Zirkel der Aes Sedai und deren eigensinnigen Mitgliederinnen. Dabei werden die Emmond's Fielder wiedereinmal zu Spielbällen einflussreicher Personen wie der Aes Sedai Moiraine, welche die Entwicklung der Geschehnisse in eigene Bahnen lenken wollen. Hinzu kommen andere Aes Sedai, wie etwa Liandrin, die ihre eigenen Pläne verfolgen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 23. Juli 2000
Format: Taschenbuch
I loved "The Eye of the World," and I continued to read The Wheel of Time series with "The Great Hunt." I was scepticle at first, it would be hard to follow up The Eye of World, but I still read it, and I was surprised by how pleased I was. The book starts out with the Amrylin Seat riding in to Fal Dara, and Rand tries to excape her. The story is quite interesting despite my opinions before I read it. Yes, Jordan can blab on and on about things, and when other authors do that than the turns out to have little plot and uninteresting. But when Jordan goes on and on, you really enjoy what he's saying bacause the world that he created in the Wheel of Time series, is an excellent world, and the people and characters are fascinating.
There aren't many new characters popping up in this book. Rather Jordan tries to develop most of the previous known characters. The character development doesn't really change the way you think about a character, or it doesn't change their moods, it simply molds all of the characters, fleshes them out. Loial, the Ogier, is getting a lot neater in this book, he's very fun to read about. You can always relate to what Rand is thinking, he is probably my favorite. Mat, is very pleasing, because of his funny character. Also, the evil Aes Sedia, Liandrin, was quite fun to read about.
The ending was probably the best part of the book. The action is very well-written (everything is well written in The Wheel of Time series). The duel with The Dark One and Rand was the best duel from the first two books. I strongly suggest anyone who likes fantasy to try The Wheel of Time series, but start with the first book, The Eye of The World. I hope you'll enjoy them!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen