Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Whatever People Say I Am,... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,09

Whatever People Say I Am, That's What I'm Not

4.5 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,25 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 17 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. Januar 2010
EUR 14,25
EUR 7,48 EUR 1,25
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch schnuppie83 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
28 neu ab EUR 7,48 20 gebraucht ab EUR 1,25

Hinweise und Aktionen


Arctic Monkeys-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Whatever People Say I Am, That's What I'm Not
  • +
  • AM (Jewel Case)
  • +
  • Favourite Worst Nightmare
Gesamtpreis: EUR 41,23
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Audio CD (8. Januar 2010)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Domino Records (Goodtogo)
  • ASIN: B000BTDMDC
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen 72 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.767 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:42
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
2:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
2:21
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:10
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
2:53
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:14
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:23
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:55
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
4:28
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
3:22
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:13
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
5:31
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Das Sheffielder Quartett ARCTIC MONKEYS ist brandneu bei Domino und hat in seiner Heimat innerhalb kürzester Zeit -ähnlich wie ihre Labelmates von Franz Ferdinand- selbst abzüglich der üblichen Hysterie der Weeklies (und die haben bereits wirklich einen Narren an den Monkeys gefressen) einige Vorschusslorbeeren eingeheimst. Ihre Mischung aus eingängigen Popsongs irgendwo im Kosmos zwischen The Jam, The Smiths und vielleicht den Strokes ist derzeit bei den Kids in aller Munde. Ganz ohne Plattenfirma im Rücken oder Marketing-Hype und nur aufgrund extrem regen Austausches der Demosongs im Netz haben die Arctic Monkeys u.a. in diesem Sommer als "beste neue Band" (NME) bei den beiden wichtigsten britschen Festivals in Reading und Leeds abgeräumt und von ihrer Heimat Sheffield über London bis Brighton die Clubs rappelvoll gemacht. Im November waren die vier zum ersten Mal auch in Deutschland live zu sehen und verkauften innerhalb kurzer Teit alle drei Shows hoffnungslos aus. Nach ihren Auftritten ist sich die komplette Medienlandschaft in seltener Einhelligkeit auch in Deutschland einig: Die Arctic Monkeys sind nicht einfach nur eine von vielen neuen Bands der Insel, nein, die Arctic Monkeys sind ohne Zweifel eine der großartigsten und wichtigsten Bands für 2006, von denen wir noch sehr viel hören werden. Das Debüt-Album mit dem schönen Titel "Whatever People Say I Am, That´s What I´m Not" enthält 13 Songs, die allesamt getrost als Hits bezeichnet werden können. Stücke wie "I Bet You Look Good On The Dancefloor" oder "Fake Tales Of San Francisco" sind schon jetzt nicht nur in England riesige Hits in den Clubs und im Radio, sondern wurden dank regen Austausches der Demos im Netz im Vorfeld auch hierzulande lautstark mitgesungen. Ein Phänomen, wie es einem nur ganz selten begegnet. Unglaublich, dass diese Band so jung ist und gleich beim ersten Mal ein Debütalbum für die Ewigkeit hinlegt!

Amazon.de

Festhalten bitte, vielleicht auch nur verwundert den Kopf schütteln! Aus England rauscht mit Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not, dem Debütalbum der Arctic Monkeys, zu Jahresbeginn 2006 der nächste Hype an. Was Monate vorher im Internet Fahrt aufnahm, hat sich zu einem Hurrikane entwickelt, dessen Stärke sogar pop-hysterische Briten überraschen dürfte. Losgetreten hat die Gitarren-Band aus Sheffield dieses Phänomen zwar selber, von dem Ausmaß aber zeigten sie sich doch völlig überrascht. Was war passiert? Anstatt sich wie viele deutsche Gruppen mit halbfertigem Konzept und spieltechnisch unausgereift auf die Bühne zu stellen, machten die vier Teenager namens Artic Monkeys den Proberaum zum Mittelpunkt. Der Jungfernauftritt wurde dann zum Triumph. Die Demoaufnahmen, die sie dann bei Shows verteilten, ließen die Drähte im Netz immer heißer laufen. Die rapide anwachsende Anhängerschar konnte schnell die Songs mitsingen, was natürlich Plattenfirmen auf den Plan rief. Mittlerweile sind sie Labelmates von Franz Ferdinand, doch die Artic Monkeys, die sich als Fans von The Clash, The Smiths, The Jam oder John Cooper Clarke outen, setzen sich von den hofierten Franz Ferdinand, Bloc Party oder Maximo Park ab. Das noch blutjunge Quartett spielt griffigen, schnellen, punkigen und melodiösen Gargen-Rock, der sich immer mal wieder Zeit für eine Ballade wie „Riot Van“ nimmt. Dreizehn Songs serviert diese klasse Platte, aber ob Whatever People Say I Am, That’s What I’m Not diesen Medien- und Musikhörer-Auflauf rechtfertigt, da fragen wir doch später noch mal nach...--Sven Niechziol


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

am 25. Januar 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. Oktober 2006
Format: Audio CD
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. November 2009
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. August 2014
Format: Audio CD
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?


Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?