Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More WAR Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
1
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. März 2012
So schlecht die da nicht waren! Ehrliche Musik aus den 6oer- 70er Jahren. Suzie Quatro und ihre Schwestern und einige andere. Eigentlich schade das es so lange dauert bis diese Aufnahmen einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wurden. Sicher ist das eine oder andere irgendwo abgekupfert. Eines ist ganz klar, diese Garagenaufnahmen oder auch nicht bieten sehr viel Abwechslung. Einige nette Bassläufe, besonders das Keyboard sticht einige Male raus. Aufnahmen aus den eher 60ern aber viel an Innovation- wo heute eine Band 5 Aufnahmen veröffentlichen muß damit sie annähernd dieses Niveau erreicht. Man kann sich diese CD einfach nur anhören um es selber zu beurteilen. Ich will dieses Werk nicht einfach nur in Einzelteile zerpflücken und da und dort was gutes rausholen.Die Musik der 60er und 70er hatte einfach immer viele Facetten und deshalb muß man sich diese CD einfach zu Gemüte führen.Suzie und ihre Schwestern hätten auch so ihren Weg gemacht! Hoffentlich tauchen noch andere unbekannte Aufnahmen von Suzie und ihren Schwestern auf.Sicher wenn Girlies in jungen Jahren Musik machen klingt es manchmal etwas schrill, aber wenn ich an diverse Sängerinnen heute denke ist das harmlos.Diese Band hätte es auch ohne Suzies Solokarriere geschafft, aber es stecht halt immer etwas kommerzielles dahinter, das Geld und so überlasse ich jedem sein eigenes Urteil über diese Musik.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken