Facebook Twitter Pinterest
What? ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 15,98
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Edealcity
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

What?

4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
What?
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 18. März 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 16,99
EUR 13,01 EUR 6,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
23 neu ab EUR 13,01 6 gebraucht ab EUR 6,99

Hinweise und Aktionen


Bodi Bill-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • What?
  • +
  • No More Wars
  • +
  • Next Time
Gesamtpreis: EUR 44,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (18. März 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sinnbus (rough trade)
  • ASIN: B004JQJF2A
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.249 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
2:52
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
2
30
3:29
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
3
30
5:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
4
30
3:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
5
30
3:09
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
6
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
7
30
4:05
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
8
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
9
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 
10
30
6:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,17
 

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Drittes Album von Bodi Bill! Die Kultband aus Berlin präsentiert zehn neue Songs zwischen Elektronik, Indie und Folk.

Bodi Bill geben ein hohes Tempo vor. Nach zweieinhalb raffinierteten Popalben, gefüllt mit virtuoser Elektronika, dicken Beats und leidenschaftlichem Songwriting und nach zahlreichen Konzerten ist nun endlich das lang ersehnte dritte Album der Band in Sichtweite: "What?"! Mit ihren beiden Alben "No More Wars" und "Next Time" sowie dem für den internationalen Markt zusammengestellten Album "Two In One" haben sich Bodi Bill innerhalb von kurzer Zeit aus dem Nichts in die Herzen der Hörer und an die Spitze der Elektro-Folk-Indietronic-wieauchimmer-Gemeinde gespielt. Nach wie vor positionieren sich Bodi Bill elegant zwischen Clubkultur und Folkästhetik, spielen mühelos mit diesen Gegensätzen, ohne dabei dem einen oder dem anderen Pol die Vorzüge abzusprechen. "What?" steht für Popmusik von hoher Relevanz, voller Frische, Kompromisslosigkeit, Leidenschaft und Weltgewandheit, voller Emotionalität, Neugier und Charme. Ist eine Band aktuell in der Lage zu repräsentieren, was die Stadt Berlin verkörpert, dann ist es Bodi Bill.

motor.de

Ohne Herausforderungen sind diese Herren nicht glücklich. Mit "What?" haben sie sich einer großen gestellt: sich selbst zu übertreffen. Mit "No More Wars" und "Next Time" setzte das Berliner Trio seine Messlatte sehr hoch. Filigrane und zerbrechliche Linien trafen dort auf sehr konstante und geradlinige Beats, die sich mal mehr, mal weniger prägnant durch weite Teile ihrer Songs schoben. Auch auf "What?" haben sie diesen Stil beibehalten. Was sich jedoch früher unmittelbar im Gehörgang des Konsumenten festsetzte, braucht auf diesem Album ein paar mehr Anläufe. Bodi Bill haben ihr neues Werk noch stärker beladen, sich sehr auf die Geschlossenheit der einzelnen Tracks konzentriert, dabei jedoch ein wenig vom Albumfluss eingebüßt. Eine Neuerung: vordergründige Violinen- oder Pianoparts sind seltener geworden. Dafür finden sich viel häufiger Einsätze von E-Bass und Gitarre, die der Band jedoch überaus gut zu Gesicht stehen. Mit "Paper" startet die Platte sehr zurückhaltend. Die Stimme von Sänger Fabian Fenk ist stellenweise großzügig mit Hall bestückt und erzeugt auf Anhieb eine besondere, leicht mystische Atmosphäre. Insgesamt wirkt der Titel eher indirekt, strahlt aber dennoch eine sehr einladende Wärme aus, die durch ein naturalistisches Schlagzeug und vor sich hinplätschernde Gitarren verstärkt wird. Im folgenden "Brand New Carpet" gibt es die für Bodi Bill so typischen Synths, die sich staccatohaft und mit geradlinigem Beat unterlegt über den gesamten Song ziehen. Nach einem technoiden Ausflug in "Pyramid" findet die Platte beim Titeltrack wieder einen Ruhepol. Ein wenig überladen von zu vielen Melodien verirrt sich dieser jedoch leider im Verlauf ein wenig in seinem eigenen Soundlabyrinth. Ein Highlight gelingt Bodi Bill mit dem folgenden "Garden Dress", einer gefühlvollen Ballade mit Portishead-Zügen, die eine wohlige "Roads"-Gänsehaut mit sich bringt. Mit "Friends" endet die Platte in einem ausgiebigen Instrumentaltrack, in dem das Trio noch einmal alle elektronischen Register zieht und sich in den verschiedensten Klangsphären austobt. Es ist ein bisschen, als würden sie sich mit diesem Titel ihre eigene Aftershow-Party schaffen und sich noch einmal auf ihr Debüt besinnen. Nach ereignisreichen 50 Minuten entlassen Bodi Bill den Hörer aus ihrer Soundwelt und lassen ihn leider nach dem ersten Durchlauf ein bisschen im Regen stehen - dieser umfangreiche Input muss ersteinmal verarbeitet werden. "What?" ist über weite Teile sehr komplex arrangiert und mit viel Liebe zum Detail ausgestattet, an einigen Stellen jedoch wünscht man sich ein bisschen weniger von allem. Ihnen ist erneut ein vielschichtiges Album gelungen, das seine Wirkung aber erst nach mehrmaligem Hören entfachen kann. Für gestandene Freunde dieser Band wird das kein Problem sein, allen anderen sei jedoch vor dem Hörgenuss empfohlen, sich mit den beiden Vorgängern zu beschäftigen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Mapambulo TOP 500 REZENSENT am 25. März 2011
Format: Audio CD
... der deutschen Depeche-Mode-Website unter dem Topic ,Electro-News` sind, das hat die Vergangenheit gezeigt, mit äußerster Vorsicht zu genießen, auch wenn man sich dem Synthiepop gegenüber sonst recht aufgeschlossen zeigt. Ist die Gemeinde dort doch nicht gerade für ihre übermenschliche Toleranz und geschmackliche Flexibilität bekannt - offiziell geduldet waren bisher nur EBM-Senioren wie Front 242, Nitzer Ebb und De/Vision oder heimlich belächelte Plagiatoren wie Camouflage oder Hurts.

Der Tip zur Berliner Kapelle Bodi Bill war aber nun gerade dort zu finden, wo sich gestylte Hardcore-Devotees gegenseitig ihrer Einzigartigkeit versichern, weichgespülte Blaupausen sind sie deshalb noch lange nicht. Vom rockistisch verbrämten Weg, den die großen Brüder Gahan und Gore eingeschlagen haben, sind Fabian Fenk, Alex Amoon und Anton K. Feist glücklicherweise um Längen entfernt, Gitarren verirren sich in ihre Tracks nur sehr selten und eher als behutsames Accessoire. Die Stärke der Hauptstädter liegt klar beim feingliedrigen, sorgsam verfrickelten Elektropop, der sich ohne Probleme auch am heimischen Laptop bewerkstelligen läßt, wenn - ja wenn man, wie die drei, die nötigen Ideen und das entsprechende Know How hat.

Klanglich läßt sich das am besten mit den Kölnern von MIT vergleichen, auch wenn bei Bodi Bill noch eine Spur mehr Feinarbeit und Detailverliebtheit herauszuhören ist, Eigenschaften, die sie im Übrigen auch mit den Weilheimern von Notwist teilen dürften.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Bodi Bill hat mit "What" ein Album kreiert, dass mich in jeder x-beliebigen Laune anspricht. Es ist top zum Entspannen und Gedanken kreisen lassen, aber gleichzeitig richtig genial zum Feiern. Beim Autofahren eins der wenigen Alben, die ich auf repeat immer wieder hören kann, ohne dass sie mir nach ein paar Minuten zum Hals raushängen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ich "verfolge" Bodi Bill schon seit ein paar Jahren und muss sagen, die dritte Platte ist etwas zugänglicher als die Vorgänger, aber sie sind ihrem Stil treu geblieben. Der Sound ist unverwechselbar, düster bis extrem tanzbar. Wer sie noch nicht Live gesehen hat, sollte das unbedingt noch tun. Live sind sie so großartig und reißen ALLE mit. Erst danach wird man die Platten verstehen.

Beste Songs (für mich)

Brand New Carpet
Hotel
What
Paper

Ein gelungenes Werk mit mehr tanzbaren Stücken als je zuvor!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren