Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos Mehr dazu TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 5. November 2017
Hätte mir von diesem Reiseführer wesentlich mehr erwartet. Ich fände eine übersichtlichere Gestaltung mit der parallelen Gegenüberstellung von Karte / Route und Routenhinweisen hilfreicher. Stattdessen werden geschichtliche Fakten oder ähnliches mit Daten zur Route in langen Fließtexten verknüpft, sodass man sich am liebsten mit einem Textmarker die eigentlich wichtigen Fakten hervorheben würde. Als Hilfestellung zur Planung der Reise meines Erachtens nur bedingt geeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. August 2016
Wir sind nach 6 Wochen zurück und haben mehrere der angegebenen Strecken befahren. Es waren gute Tipps dabei und gerade die vorgeschlagenen Campgrounds in Kanada und Alaska haben gut zu uns gepasst. Gerne hätten wir diesbezüglich noch mehr Vorschläge zur Auswahl gehabt. Mit einer zusätzlichen Karte wäre es noch besser. Allerdings gilt die Empfehlung, sich vor Ort mit einer neuen Karte einzudecken. Hinweise zu den vorhandenen bzw. nicht vorhandenen Telekommunikationsmöglichkeiten in BC und Yukon wären hilfreich gewesen. Unbedingt vorher informieren, welche Gebiete überhaupt mit Handy abgedeckt sind, sonst kann es bei einem Problem sehr einsam sein!
Dieses Buch ist eine Ergänzung zu weiteren notwendigen Informationen, wobei die Reiserouten für erstmalig Reisende optimal sind.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Oktober 2015
Die negative Kritik von Höller vom 29. September 2015 möchte ich nicht unkommentiert im Raum stehen lassen, da wir eine völlig andere Erfahrung mit dem Reiseführer gemacht haben. Wir haben diesen von Freunden vor unserer Reise geschenkt bekommen und waren somit in der Lage, unsere Reise von zu Hause aus optimal vorzubereiten, so dass die Reise zu einem vollen Erfolg ohne jede Probleme wurde.

Die Rezension von Höller finde ich für andere Interessenten überhaupt nicht hilfreich, da sie pauschal und ohne nähere Begründung den aus unserer Sicht sehr guten Reiseführer in Grund und Boden verdammt. Bei unserer Wohnmobilreise durch Kanada haben wir den Reiseführer als sehr wertvolles Hilfsmittel kennengelernt, um einen optimalen Wohnmobilurlaub zu planen und durchzuführen, da alle Fragen, die für den Reiseerfolg wichtig sind, mit großer Detailkenntnis behandelt wurden.
Für Reisende, die zum ersten Mal mit dem Wohnmobil durch Kanada reisen, ist der Reiseführer ein tolles Hilfsmittel, um gut gerüstet die Schönheiten Kanadas ohne Probleme erleben zu können.
Selbstverständlich stellen sich einem Profi-Langzeitreisenden andere Fragen als einem "normalen" Wohnmobil-Reisenden. Nur so ist für mich erklärbar, dass der Reiseführer so negativ beurteilt wurde.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2017
Wir haben dieses Buch für unsere 3-Wochen Kanada Rundreise (Sea to Sky-Sky to Sea und dann noch Vancouver Island) genutzt und es immer als sehr hilfreich empfunden! Natürlich kann dieser Reisefüherer nicht vollkommen alle Sehenswürdigkeiten abdecken, aber der Autor schreibt selber, dass er dazu in die wirklich hervorragenden Visitor-Center gegangen ist, um noch detaillierte Wanderrouten etc. zu erhalten. Die Tiefe der Informationen haben wir als vollkommen angemessen empfunden. Wer noch mehr möchte informiert sich eben vor Ort. Was in Kanada wirklich ausgezeichnet funktioniert, das muss man wirklich nochmal betonen.

Den Empfehlungen zu den Campingplätzen sind wir größtenteils gefolgt und waren damit sehr zufrieden! Gerade die Länge der Routen, Empfehlungen zu schöneren Nebenstrecken, eine Einschätzung zur Attraktivität von Städten (halte ich an, fährt man durch...), alles das war für die tägliche Routenplanung ein wunderbarer Anhaltspunkt!

Klare Kaufempfehlung für ein wunderbares Grundlagenbuch, es hat uns die Reise wirklich sehr erleichtert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Haben das Buch vor unserer Wohnmobilreise durch Westkanada geschenkt bekommen. Die Touren sind sehr gut dargestellt. Für unsere 4-wöchige Reise haben wir uns dann für die Rundtour durch die Rocky-Mountains und noch für eine Woche Vancouver Island entschieden. Nicht zuletzt durch die gute Planung war es ein phantastischer Urlaub. Auch während der Fahrt war das Buch immer dabei. Die Touren sind präzise und übersichtlich beschrieben, auf Sehenswürdigkeiten auf der Strecke wird hingewiesen. Weitergehende Informationen und spezielle Informationen haben wir uns dann immer in den Visitor-Informationen geholt. Ein herkömmlicher Reiseführer war als Ergänzung mit an Bord. Für uns war das Tourenbuch für die Planung und Durchführung unserer Reise eine große Hilfe. Von uns eine uneingeschränkte Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Februar 2014
Der Führer enthält gute, praktische Infos, die mir nochmal Hilfestellung gegeben haben bei der Zeit- und Routenplanung unserer Reise.
Vor allem weil klar wurde, dass manche Ziele, die ich vorher auf dem Zettel hatte vielleicht auch zugunsten anderer weggelassen werden können.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2014
Dieses Buch kann man allen ans Herz legen die mit dem WoMO in Kanada unterwegs sind. Tolle Tipps und schöne Routen es war unser ständiger Begleiter.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. September 2017
Nette Einführung .... es werden, ein paar Routen durch den Westen Kanadas und Alaska beschrieben. Gut um sich Anregung zu hohlen oder um überhaupt mal zu eienr Route zu kommen.
Ich bereue nicht den Reiseführer gekauft zu haben - aber wenn man weiß welche Route man fährt, ist ein anderer Reiseführer als Ergänzung (Detail) wichtig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2013
Das Buch enthält mehrere detailliert beschriebene Touren, welche untereinander kombiniert werden können. So sind individuelle Routenkombinationen je nach Länge der zur Verfügung stehenden Reisezeit möglich. Alle Routen sind liebevoll beschrieben und enthalten hier und da spannende Hintergrundinfos oder kleine historische Anekdoten.

Das umfangreiche Kartenmaterial, sowie die Unmengen an GPS-Daten und Internetadressen von Campingplätzen, Touristeninformationen und Sehenswürdigkeiten sind meines Erachtens unbezahlbare Informationen sowohl für die Reiseplanung daheim als auch als Reiseführer vor Ort.

Nicht unerwähnt bleiben sollen die vielen traumhaften Bilder der Region. Wenn man hier kein Fernweh bekommt…

Für eine Wohnmobilreise nach Westkanada und/oder Alaska sollte man unbedingt mehrere Reiseführer dabei haben, dieses Buch hier ist dabei aus meiner Sicht unentbehrlich und sollte auf keinen Fall fehlen.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2017
...aber für alle anderen Urlauber, die sich gut vorbereitet on tour begeben, bietet dieser sehr dünne, und dadurch natürlich auch notgedrungen relativ oberflächliche Reiseführer nicht viel.
Zugegeben, die zahlreichen Fotos sind gut und steigern die Vorfreude (auch wenn es nervt, dass der Camper der Familie gefühlt auf jedem zweiten Foto prominent zu sehen ist - Sponsoring?).
Es gibt viel zu wenig Details über den Zustand der Straßen, auch, dass viele Camperfirmen aus Versicherungsgründen nur kleine Fahrzeuge für Yukon/Alaska anbieten, viel zu wenig "Geheimtipps". Es blleibt alles sehr kurz, sehr oberflächlich.
Wenig Infos zu Campingplätzen, der Ausstattung der Plätze (Duschen, Dumping, Läden, Öffnungszeiten...), unbedingt notwendiger Ausrüstung, zu Land und Leuten und Eigenheiten Nordamerikas allgemein.
Wir selbst benutzen bei unseren Touren durch Kanada grundsätzlich mehrere -deutsche - Reiseführer, da jeder Verlag und Autor den Schwerpunkt doch anders legt - und außerdem gibt es gerade für Kanada und Yukon noch diese beiden hervorragenden, dicken Wälzer in englischer Sprache: "The Milepost 2017" sowie "Traveler's Guide to Alaskan Camping" - beide mit sehr vielen detaillierten und kompetenten Infos rund um Land & Leute, Straßenzustand, Flora und Fauna, Befindlichkeiten.....
Damit ist man rundum gut ausgestattet - mehr braucht man nicht.
Aber dieser recht dünne Führer von Herrn Hiltmann bietet hier einfach zu wenig Infos und ist zwar nett um die Vorfreude auf die nächste Reise zu steigern. Dies ist es aber schon...
Fazit: Wenig Infos und wenig hilfreiche, nützliche Tipps. Nett zum Durchblättern, muss nicht sein.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Gesponserte Links

  (Was ist das?)