Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 240,69
Kostenlose Lieferung. Details
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Artikel ist original verpackt, aber die Verpackung hat kleine Schönheitsfehler. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Oberseite des Artikels. Kleinere optische Mängel (kleiner als 2,5cm x 2,5cm) auf der Unterseite des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Western Digital 4TB My Cloud EX2 NAS Festplatte - LAN - WDBVKW0040JCH-EESN

3.5 von 5 Sternen 139 Kundenrezensionen
| 98 beantwortete Fragen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 gebraucht ab EUR 240,69
2-bay - 4 TB
    Dieser Artikel passt für Ihre .
  • Geben Sie Ihr Modell ein, um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Zuverlässiger High-Performance NAS mit zwei Laufwerkschächten für zuhause oder ein kleines Unternehmen; bestücktes System komplett mit WD Red-Festplatten, ideal geeignet für einen Dauerbetrieb in einer NAS-Betriebsumgebung
  • Mehrere Backup-Optionen zum Schutz vor Datenverlust; zentrale Speicherung aller Videos und Fotos; zwei USB 3.0-Erweiterungsports, zum Ausbau der Speicherkapazität
  • Media-Streaming auf angeschlossene Fernseher, Media Player, Spielekonsolen und andere DLNA/UPnP-Geräte; dedizierte Apps anderer Anbieter zur Erweiterung der NAS-Funktionen
  • Weltweiter Zugriff mit Computern, Tablets und Smartphones über My Cloud Desktop- und mobile Apps
  • Lieferumfang: WD My Cloud EX2 WDBVKW0040JCH-EESN Persönlicher Cloud-Speicher (NAS) 4TB (2-Bay) mit integrierten WD RED Festplatten, Ethernet-Kabel, Steckernetzteil, Schnellinstallationsanleitung

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:


Möchten Sie Ihr Elektro- und Elektronik-Gerät kostenlos recyceln? (Erfahren Sie mehr.)


Hinweise und Aktionen

Größe: 2-bay - 4 TB
  • Alles rund um Speicherlösungen: Lernen Sie alles über Festplatten, SSDs und mehr in unserem Ratgeber Speichermedien.

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.

  • Erfahren Sie alles über Heimvernetzung rund um Router, Internet, TV, Audio und mehr in unserem Ratgeber Vernetztes Zuhause. Produkte rund um Heimvernetzung finden Sie im Shop Intelligentes Zuhause.


Produktinformationen

Größe: 2-bay - 4 TB
Technische Details
MarkeWestern Digital
Modell/SerieMy Cloud EX2, 4TB
Artikelgewicht1,6 Kg
Produktabmessungen17,2 x 15,5 x 9,9 cm
ModellnummerWDBVKW0040JCH-EESN
FarbeSchwarz
Formfaktor3.5"
Prozessorgeschwindigkeit1.2 GHz
Prozessoranzahl1
RAM Größe0.5 GB
Speicher-ArtDDR3 SDRAM
Größe Festplatte4 TB
FestplatteninterfaceSerial ATA-600
Connectivity TypeNicht
Number of Ethernet Ports1
Watt21.3 Watt
BetriebssystemWindows Server 2003, Windows Server 2003 R2, Windows Server 2003 x64, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2008 x64, Windows Server 2012
Unterstützte SoftwareMac OS X 10.9 Mavericks
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB00IJYDMNG
Durchschnittliche Kundenbewertung 3.5 von 5 Sternen 139 Kundenrezensionen
Amazon Bestseller-Rang
Produktgewicht inkl. Verpackung2,8 Kg
Versand:Dieser Artikel wird, wenn er von Amazon verkauft und versandt wird, ggfs. auch außerhalb Deutschlands versandt. Näheres erfahren Sie im Bestellvorgang.
Im Angebot von Amazon.de seit4. März 2014
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht genießen Sie für viele Produkte ein 30-tägiges Rückgaberecht. Ausnahmen und Bedingungen finden Sie unter Rücksendedetails.
Feedback

Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

 

Produktbeschreibungen

Größe:2-bay - 4 TB

WD My Cloud EX2 Persönlicher Cloud-Speicher (NAS) 4TB (2-Bay) mit integrierten WD RED Festplatten


Produktbeschreibung des Herstellers

My Cloud EX2 – 2-Bay NAS My Cloud EX2100 - 2-Bay NAS My Cloud DL2100 - 2-Bay NAS
Prozessor Marvell Armada 370 1,2 GHz Dual-Issue Marvell Armada 385 1,3 GHz Dual-Core Intel Atom C2350 1,74 GHz Dual-Core
Arbeitsspeicher 512 MB DDR3 1 GB DDR3 1 GB DDR3L, erweiterbar um 4 GB DDR3L Low-Voltage 240pin-DIMM
Gigabit-Ethernet-Schnittstelle 1 2 2
USB 3.0 - Copy - Taste
Stromeingänge 1 1 2
Automatische Datensicherung WD SmartWare Pro für Windows, 10 Benutzer kompatibel zu Apple Time Machine, unlimitiert WD SmartWare Pro für Windows, 10 Benutzer kompatibel zu Apple Time Machine, unlimitiert WD SmartWare Pro für Windows, 25 Benutzer kompatibel zu Apple Time Machine, unlimitiert

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Größe: 2-bay - 6 TB Verifizierter Kauf
Ja, das Gerät ist hübsch anzusehen und gut verarbeitet. Die Nutzeroberfläche ist ein bisschen träge, aber relativ aufgeräumt. Die Einrichtung war einfach, das voreingestellte Raid habe ich ausgeschaltet, weil ich es nicht brauche. Die beiden 3TB-Platten habe ich als getrennte Laufwerke konfiguriert.

Das Befüllen mit kleinen Dateien dauert unendlich lange. So ist dieses Gerät als Datenspeicher für mich leider nicht zu gebrauchen.

Ein Beispiel: meine Kopie des Gutenberg-Projektes besteht aus ca. 60.000 html-Dateien zu je 2 kB. Als ich den Kopiervorgang (Windows XP -> My Cloud EX2) über das Netzwerk (Fritzbox 7390) nach einer Nacht beendet habe, stand die noch verbleibende Kopierdauer bei 330 Tagen (!). Das gleiche Bild bei der versuchsweisen Datenübertragung per ftp. Auch der direkte Anschluss einer USB-Festplatte an das NAS brachte keine Abhilfe; hier brach der Kopiervorgang nach einigen Minuten einfach ab mit dem lapidaren Hinweis auf einen "Fehler". (Eine Information, worin der Fehler besteht, hält WD offenbar für überflüssig.)

Der Grund für dieses Problem liegt nicht in langsamen Festplatten, nicht im langsamen Netzwerk und auch nicht im Dateisystem. Sondern er liegt - wahrscheinlich - in zwei Prozessen namens "wdmcserver" und "wdphotodbmerger", die beim Speichern konsequent mitlaufen und die die CPU meines NAS mit einer ständigen Auslastung von 99% unter Dampf halten. Diese zwei Prozesse dienen vermutlich der Indexerstellung und der Generierung von Thumbnails (was ich beides nicht brauche). Im Internet erfährt man, dass es damit schon seit Monaten Ärger gibt; WD kennt das Problem, hat es aber bis jetzt nicht gelöst.
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare 197 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 2-bay - 6 TB
(Updates der Rezession findet ihr am Ende des ursprünglichen Berichtes!)

Schon länger war ich auf der Suche nach einem NAS, da ich das Herumhantieren mit diversen externen Festplatten schon lange als lästig empfand.

Wichtig waren für mich verschiedene Faktoren:

- einfache Einrichtung, da ich zwar technisch versiert, aber ein NAS-Neuling bin
- bestmögliche Kompatibilität mit allen möglichen Plattformen (Apple, Windows, Linux, usw.)
- Apps für unterwegs
- und ganz wichtig ein RAID-Verbund!!! (der erhöhten Datensicherheit wegen)
- ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis (unter 400€ für 3TB im RAID-Verbund waren die Zielsetzung)

Schnell kam ich im Rahmen meiner Suche auf WD und die My Cloud Reihe. Anfangs liebäugelte ich mit der My Cloud (1bay). Allerdings entschied ich mich schnell dagegen, da sie nur eine "Festplatten-Bucht" hat, und somit alle darauf gelagerten Daten bei einem Ausfall der Festplatte wohlmöglich futsch wären. Natürlich hätte ich dem mit regelmäßigen Sicherungen auf einer externen Platte zuvorkommen können, aber dann hätte ich ja schon wieder die lästige Rumhantiererei wieder.

Bei weiterer Recherche stieß ich dann auf die My Book Live Duo von WD. Und die wäre es dann auch beinah geworden. Sie bietet 2 Festplatten, die im RAID-Verbund betrieben werden können, und erfüllt auch ansonsten alle anderen oben genannten Anforderungen. Aber dennoch entschied ich mich gegen sie, da Amazon eine Nachfolgerin listete; die WD My Cloud EX 2!
Die Suche hatte also endlich ein Ende!!!
Lesen Sie weiter... ›
19 Kommentare 96 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Größe: 2-bay - 4 TB Verifizierter Kauf
Geneigte Interessenten,

gerne teile ich hier, wie bereits dem WD Support mitgeteilt, meine Erfahrungen mit dem Produkt mit, um andere potentielle Käufer zum Überlegen zu bewegen, bevor man vorschnell zu einer My Cloud EX2 greift. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass wertvolle Zeit, sondern auch Frust und Nerven vergeudet werden.

Zunächst zum Positiven des Geräts:
- Es sieht ansprechend aus
- der Festplattenwechsel ist relativ einfach durchzuführen
- dashboard wirkt auf den ersten Blick übersichtlich
das war es aber auch schon.

Was mich dazu bewog hier von einer Kaufempfehlung dezidiert abzuraten stellt sich wie folgt dar:

Kann man in einem GbE Netzwerk (via Cat.6) noch mit einer Tx rate von ca. 20MB/s rechnen, so liegt die Rx bei gerade bei 5-8 MB/s. Dies deckt sich mit den Erfahrungen anderer Rezensenten und WD community member. Für ein Gerät welches als ein NAS angepriesen wird, sind Transferraten in dieser Größenordnung nicht akzeptabel.

Die von WD vielfach angepriesene neue FW, aktuell 2.11.133, durfte sich über die Funktion "Hibernate" freuen. Der user eher weniger. Insbesondere kann man, falls aktiviert, die Festplatte nicht mehr aus dem Hibernate zum leben erwecken, ausser man zieht den Power Plug. Thumbs up!

Der gravierendste Mangel erschliesst sich erst, nachdem man sich durch das community.wd.com gearbeitet hat. So scheint es innerhalb der My Cloud Familie massivste sleep/wake issues zu geben, welche sich auch bei meinem Gerät zeigen und seit 2013! bekannt sind. (Das ist der eigentliche Grund, warum ich diese Rezension verfasse). So unterstützt die EX2 laut Support UPnP. Das ist aber nicht alles!
Lesen Sie weiter... ›
4 Kommentare 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden

Größe: 2-bay - 4 TB