Facebook Twitter Pinterest
EUR 39,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Werkzeuge des Wandels: Di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Werkzeuge des Wandels: Die 30 wirksamsten Tools des Change Managements (Systemisches Management) Gebundene Ausgabe – 12. März 2012

4.3 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 12. März 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 39,95
EUR 39,95 EUR 35,99
41 neu ab EUR 39,95 3 gebraucht ab EUR 35,99

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Werkzeuge des Wandels: Die 30 wirksamsten Tools des Change Managements (Systemisches Management)
  • +
  • Culture Change: Unternehmenskultur als Wettbewerbsvorteil (Systemisches Management)
  • +
  • Change!: 20 Fallstudien zu Sanierung, Turnaround, Prozessoptimierung, Reorganisation und Kulturveränderung (Systemisches Management)
Gesamtpreis: EUR 139,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Werbetext

Inhalt: Diskrepanzanalyse, Management Audit, Systemisches Fragen, Kräftefeld-Analyse, Szenario-Technik, Strategisches Roadmapping, Learning Journeys, Feedbackschleife, Interviewtechniken, Deep Democracy, Kernkompetenzanalyse, Action Learning, Outcome Mapping.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. Heiko Roehl studierte Psychologie und Betriebswirtschaft in Berlin und Bologna, promovierte als Soziologe in Bielefeld und arbeitete in der DaimlerChrysler Society and Technology Reseach Group in Berlin/Palo Alto. Im Auftrag der Bundesregierung baute er die Nelson Mandela Foundation in Johannesburg/Südafrika auf. Heute leitet er die Unternehmensorganisation der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH. Außerdem ist Heiko Roehl Honorarprofessor an der Universität Freiburg i. Br.

Dr. Brigitte Winkler ist selbständige Unternehmensberaterin mit den Schwerpunkten Unternehmensentwicklung und Managementdiagnostik. Mehrere Lehraufträge sowie langjährige Berufserfahrung als Personalentwicklerin in Großkonzernenen. Daneben ist sie Mitglied im Redaktionteam der Zeitschrift Organisationsentwicklung.

Caspar Fröhlich arbeitet als Executive Coach und Unternehmensberater für Führungskräfte und Geschäftsleitungen internationaler Unternehmen. Nach einer betriebswirtschaftlichen Ausbildung war er im Management Consulting in Strategie- und Ertragssteigerungsprojekten tätig. 2011 schloss er eine psychotherapeutische Ausbildung am Institut für Prozessarbeit in Zürich ab. Als Deep-Democracy-Facilitator führt er Deep-Democracy-Trainings durch und organisiert die „dd-days“ in Zürich.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Wer die Zeitschrift „OrganisationsEntwicklung - Zeitschrift für Unternehmensentwicklung“ regelmäßig im seinem/ihrem Leserepertoire hat, der kennt die sog. Werkzeugkiste vermutlich nur allzu gut. Das Buch enthält 30 ausgewählte „Werkzeuge“ aus dieser Rubrik.
Das Buch ist für all diejenigen geeignet, die sich mit Wandel in Organisationen beschäftigen und die eigenen Instrumente auffrischen und erweitern möchte. Inhaltlich ist es in drei Bereiche gegliedert: Der erste Bereich gibt Ordnung im Werkzeugkasten, hier werden die Werkzeuge im Überblick dargestellt. Für all diejenigen, die gerne Struktur mögen, gibt es unterschiedliche Gestaltungsvorschläge zur Verortung der Instrumente, die auch gut für die eigenen Werkzeuge genutzt und angepasst werden können.
Die folgenden Kapitel widmen sich den Instrumenten aufgeteilt nach klassischem Beratungsprozess „den Wandel vorbereiten“, „Kontexte verstehen“, „Zukünfte erleben“, „Lernen gestalten“, „Organisation bewegen“, „Wandel vermitteln“ und „Veränderung bewerten“. Die Instrumente selbst sind weitgehend nachvollziehbar dargestellt. Natürlich steckt der Teufel im Detail, die konkreten Fragen kommen dann bei der praktischen Umsetzung. Teilweise werden die vorgestellten Instrumente durch Checklisten und Diagramme unterstützt, die sich gut in die Praxis integrieren lassen. Besonders aufschlussreich sind die Anmerkungen der Autoren, die auf mögliche Fallstricke und Stolpersteine in der Umsetzung hinweisen. Hier spürt man, dass überwiegend Praktiker/innen am Schreiben waren und keine reinen Schreibtischtäter, die den Wandel nur aus dem Elfenbeinturm kennen. Gut gelungen sind ebenfalls Hinweise auf die Entstehung der Methode inkl.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Die zukunftsorientierte Gestaltung von Veränderung wird zur überlebenswichtigen Kompetenz der Organisation.", so die Herausgeber in ihrem Vorwort. Und sie haben natürlich Recht, wie jeder weiß, der sich mit Organisationen und Change Management beschäftigt. Doch wie geht das, zukunftsorientierte Gestaltung von Veränderung? Eine Antwort auf diese Frage liefern Instrumente, gerne auch neudeutsch Tools genannt, oder eben: Werkzeuge des Wandels. Dabei präsentiert das Buch, herausgegeben vom Redaktionsteam der Zeitschrift für Organisationsentwicklung (ZOE), nicht nur 30 wichtige Tools für professionelles Change Management, sondern es ist selbst genau das: Ein Werkzeug des Wandels im Dschungel der Bücher zu Change und Tools. Denn im Werkzeugkasten eines Zukunftgestalters braucht es nicht nur Werkzeuge, sondern bei komplizierteren Werkzeugen auch eine Hilfestellung für deren Auswahl und Anwendung. Das Buch überzeugt dabei aus verschiedenen Gründen:
1. Die Auswahl: Ohne Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben, haben die Herausgeber doch eine feine Mischung von Werkzeugen ausgewählt, die sich für verschiedene Herausforderungen in der Organisation anbieten, die in den verschiedenen Phasen im Change Prozess eingesetzt werden können und die sich in der Praxis bewährt haben.
2. Die übersichtliche Darstellung: Die 30 Werkzeuge des Wandels werden nach sieben Phasen der Veränderung (von "Den Wandel vorbereiten" bis zu Die Veränderung bewerten") in eben sieben übergeordneten Kapiteln dargestellt. Jedes Kapitel gibt seinerseits einen Überblick über die Phase der Veränderung und die darin verorteten Werkzeuge.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Als Methoden Nachschlagewerk geeignet und praktisch. Leider fehlen Methoden der Arbeitsanalyse praktisch gänzlich. Insgesamt wenig Neues und zu wenig Gewicht auf fundierte psychologische Mechanismen des Change-Managements. Fallstricke für Anwendung sind dafür positiv zu bewerten.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Wie die Unternehmen die Segel setzen müssen, damit der “Wind of Change” sie in eine erfolgreiche Zukunft trägt, haben die Herausgeber der “Zeitschrift für Organisationsentwicklung” um Heiko Röhl jetzt in einem lesenswerten Buch komprimiert zusammengestellt. Mit Hilfe hochrangiger Professoren und Berater, darunter auch Change-Urgestein Klaus Doppler, stellen sie die wichtigsten Methoden beziehungsweise “Werkzeuge” vor, mit denen Change-Prozesse vorangebracht werden können. Wobei der Begriff Werkzeug nicht allzu eng gesehen werden sollte. Denn es geht dabei nicht um eine Trickkiste, die beliebig Lösungen ausspuckt. Sondern um Methoden und Anleitungen, die dabei helfen, bislang verstecke (Aus)-wege zu erkennen.

Das Buch “Werkzeuge des Wandels” ist vorbildlich aufgebaut und strukturiert. Jedes Kapitel zeigt anhand einer einfachen Grafik schnell, für welche Einsatzgebiete sich die Methoden eignen. Die Autoren stellen neben den Chancen auch die Schwierigkeiten dar, die im Prozess entstehen können. Und sie fassen die wesentlichen Merkmale jeder Methode übersichtlich zusammen. Roter-Reiter.de – Fazit: “Werkzeuge des Wandels” ist ein ideales Arbeitsbuch für alle, die Change-Prozesse einführen und betreuen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden