Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 10,31
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Werke für Klavier

4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 17. Juni 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 11,31 EUR 10,31
Erhältlich bei diesen Anbietern.
4 neu ab EUR 11,31 3 gebraucht ab EUR 10,31

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Komponist: Erik Satie, Eric Satie
  • Audio CD (17. Juni 2002)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B000068CDP
  • Weitere Ausgaben: Audio CD
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 10 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.388 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Trois Gymnopédie - Instrumental
  2. Deuxième Gymnopédie. Lent Et Triste
  3. Troisième Gymnopédie. Lent Et Grave
  4. Première Gnossienne. Lent - Instrumental
  5. Deuxième Gnossienne. Avec étonnement - Instrumental
  6. Troisième Gnossienne. Lent - Instrumental
  7. Quartrième Gnossienne. Lent - Instrumental
  8. Cinquième Gnossienne. Modéré - Instrumental
  9. I. Sa taille. Pas Vite
  10. II. Son Binocle. Très Lent, S'Il Vous Plaît
  11. III. Ses Jambes. Déterminé
  12. I. Idylle (A Debussy). Modéré, Je Vous Prie.
  13. II. Aubade (A Paul Dukas). Pas Vite
  14. III. Méditation (à Albert Roussel). Un peu vif
  15. Première Sarabande - Instrumental
  16. Troisième Sarabande - Instrumental
  17. Premier Nocturne - Instrumental
  18. I. D'Holothurie. Allez Un Peu - Instrumental
  19. II. D'Edriophthalma. Sombre - Instrumental
  20. III. De Podophthalma. Un Peu Vif - Instrumental
  21. Sonatine Bureaucratique. Allegro - Andante - Vivace - Instrumental
  22. Je te veux - Valse. Modéré - Instrumental
  23. Poudre d'or - Valse. Modéré - Instrumental
  24. I. Sur un vaisseau. Assez lent - Instrumental
  25. II. Sur une lanterne. Lent - Instrumental
  26. III. Sur un casque. Pas accéléré - Instrumental
  27. I. Tyrolienne turque. Avec précaution et lent - Instrumental
  28. II. Danse maigre. Assez lent, si vous le voulez bien - Instrumental
  29. III. Españaña. Sorte de Valse - Instrumental


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 10 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Dies ist mein zweiter Sampler von Satie. Manche Stücke sind auch auf der ersten Scheibe. Aber anders interpretiert, anders, nicht besser, nicht schlechter.
Daniel Versano versteht Saties Ausdruck von "Musikmöblierung", also Musik als Dekoration, nicht als Selbstzweck, was viele Klassikfans sicherlich anficht. Er spielt gekonnt dezent. Seine Interpretationen empfinde ich einfach als gelungen und dadurch wird auch klarer, wenn man Satie als Erfinder der Minimalmusik bezeichnet. Ebenso empfehlenswert für Glass-Fans wie für Satie-Liebhaber. Ich liebe diese Silberscheibe (ebenso wie die andere auch).
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
......eine andere Erklärung kann es für diese wundervollen Klänge einfach nicht geben!

Satie mag manchem Hörer als langweilig erscheinen, mancher mag sich fragen: "Wann geschieht denn endlich etwas?" - an dieser Stelle sei erwähnt, dass Satie mit seinen kraftvollen, jedoch überhaupt nicht langweiligen, auf sonderbare Weise ruhigen und zugleich stürmischen Melodien zur puren Entspannung einläd.

Wer über die Musik des Erik Satie "stolpert", wird sich irgendwann vielleicht auch mit dem Menschen Satie auseinandersetzen wollen - hierzu kann ich nur ermuntern - es lohnt sich, diesen zu Lebzeiten wohl ausgesprochenen Einzelgänger in Musik und Leben näher zu beleuchten. Spannend nahezu ist es, dem Menschen Satie zu begegnen, der zu Zeiten eines Ravel und Debussy lebte, es jedoch lange nicht zu deren Berühmtheit brachte... - warum eigentlich?

Satie hat Musik geschaffen die fesselt - die immer wieder anziehend auf mich wirkt und wohl Ewigkeiten brauchen wird, bis man sie nicht mehr hören kann... - bei Satie kann ich abschalten, mich fallen lassen, zurücklehnen und den Tag mit all seinen Ereignissen an mir abperlen lassen...

Die Tonqualität der ADD-Aufnahme stört ein wenig - ab einer gewissen Lautstärke hört man deutliche Nebengeräusche - einzig aus diesem Grund einen Punkt Abzug.
Kommentar 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Diese CD ist nur jedem zu empfehlen der ab und zu gern mal für sich alleine ist und Musik in vollen Zügen genießen will. Aber auch als Hintergrundmusik in lieber Gesellschaft einfach bestens zu empfehlen!!!Einfach bezaubernd!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Als ich die Musik von Eric Satie zum ersten Mal hörte war ich im Auto unterwegs in ein Musikgeschäft. Ich war schon beim nächsten Sender und habe dann doch zurück geschaltet. Zunächst erschien mir die Musik zu leblos. Die eigentliche Spannung jedoch ergibt sich aus der Ruhe und Gleichförmigkeit. Und so ich musste weiterhören. Viel Zeit hatte ich investiert um herauszufinden wer der Komponist war und wie das Stück hieß, welches ich im Autoradio hörte. Schließlich fand ich diese CD. Das ist es. Genial, weil so einfach.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Swinging Macedonia TOP 500 REZENSENT am 17. Mai 2016
Format: Audio CD
Nach wie vor der "Satie-Klassiker" unter den CDs sind die hier vorliegenden 29 Stücke, welche alle paar Jahre von Sony in immer anderer Aufmachung erscheinen. Verständlich, weil es (noch) nichts besseres gibt. Die ADD-Aufnahmen wurden 1979 in Paris eingespielt, tontechnisch merkt man ihnen dieses Alter kaum an.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden


Kunden diskutieren