Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wer ist Hanna? [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND aus Deutschland +++ Ideal zum Verschenken, sehr guter Zustand +++ Unverzügliche Lieferung via DHL oder Deutscher Post
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Wer ist Hanna? [Blu-ray]

3.6 von 5 Sternen 165 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf Blu-ray
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Blu-ray
"Bitte wiederholen"
Standard Blu-ray
EUR 8,99
EUR 8,66 EUR 0,85
Direkt ansehen mit Leihen Kaufen
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.



Wird oft zusammen gekauft

  • Wer ist Hanna? [Blu-ray]
  • +
  • Salt (Deluxe Extended Edition) [Blu-ray]
  • +
  • Captain Phillips (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
Gesamtpreis: EUR 25,58
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Saoirse Ronan, Eric Bana, Tom Hollander, Olivia Williams, Jason Flemyng
  • Regisseur(e): Joe Wright
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Italienisch (DTS-HD 5.1), Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Finnisch, Dänisch, Norwegisch, Schwedisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Sony Pictures Home Entertainment
  • Erscheinungstermin: 8. Dezember 2011
  • Produktionsjahr: 2011
  • Spieldauer: 111 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen 165 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0056H67VI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 22.274 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Hanna ist zwar noch ein Teenager, aber unterscheidet sich stark von aderen jungen Mädchen ihres Alters. Sie verfügt bereits über die Stärke, Ausdauer und Fähigkeiten eines Soldaten. Ihr Vater, ein ehemaliger CIA-Agent, hat sie in der Wildnis von Finnland großgezogen und alles daran gesetzt, sie durch jahrelanges Training zu einer perfekten Killerin zu machen. Auf dem Weg zum Erwachsenwerden erfährt Hannas Leben einen dramatischen Wendepunkt, als ihr Vater sie auf eine Mission hinaus in die Welt schickt. Heimlich reist sie quer durch Europa. Dabei muss sie Agenten entwischen, die eine skrupellose Geheimdienstleiterin, die selbst einige Geheimnisse zu verbergen hat, auf Hanna angesetzt wird. Als sie sich ihrer ultimativen Zielperson nähert, wird Hanna plötzlich mit verblüffenden Enthüllungen über ihre eigene Existenz und unerwarteten Fragen über ihre Menschlichkeit konfrontiert.

VideoMarkt

Jahre sind vergangen, seitdem Agent Heller abgetaucht ist. Die Zeit hat er genutzt, in der skandinavischen Wildnis seine nunmehr 16-jährige Tochter Hanna zu einer schier unbesiegbaren Mordmaschine auszubilden. Sie soll die CIA-Agentin Marissa Wiegler ausschalten, die für den Tod von Hannas Mutter verantwortlich ist. Doch vorerst erwischt die vollkommen weltfremde Hanna nur eine Doppelgängerin und wird auf ihrer Odyssee quer durch Europa von Wieglers Schergen gejagt. In Berlin soll es schließlich zum entscheidenden Showdown kommen. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD.

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Mehr als 50 Rezensionen reichen ja eigentlich! Ich möchte mich deshalb kurz zu dem äußerst gespaltenen Meinungsbild äußern. M.E. leidet die Wahrnehmung des Films unter der unglücklichen, in die Irre führenden Werbung durch den Verleih. Auch ich dachte zunächst, es handelt sich um einen Actionfilm, bei dem ausnahmsweise eine jugendliche Heldin im Mittelpunkt steht. Dies ist erkennbar nicht der Fall! Dadurch aber werden Liebhaber von James Bond, Bourne usw., zu denen ich übrigens selbst gehöre, zu Unrecht angelockt und durch die schroffe Inszenierung vor den Kopf gestoßen. Denn eigentlich geht es um eine düstere Rachegeschichte auf der Grundlage eines Plots, der an Dark Angel, Firestarter (Feuerkind, Stephen King) usw. erinnert. Der Regisseur zeigt auch empörend wenig Interesse an logischer Folgerichtigkeit der Handlung und an der Vermeidung von Löchern in der Geschichte.

Warum aber vergebe ich 5 Punkte? Wenn man sich von den zu Unrecht geweckten Erwartungen lösen kann, hat der Film sehr authentische Momente, die ihn deutlich aus der Masse vergleichbarer Produktionen herausheben und zu einem Erlebnis machen:

1. An erster Stelle steht die Hauptdarstellerin, die den Film in allen disparaten Teilhandlungssträngen zusammenhält. In einem Punkt würde ich nämlich einigen Rezensenten auf dieser Seite deutlich widersprechen: Saiorse Ronan spielt nicht nur mit einem einzigen Gesichtsausdruck, sondern zeigt viele beeindruckende Facetten von der eisigen Kälte eines Killers,über die kindliche Freude im Haus der "Brüder Grimm" bis zu echter Verletzlichkeit im Gespräch mit ihrer neu erworbenen Freundin.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 122 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray
"Ich habe Dein Herz verfehlt."
Diese Worte sagt zu Beginn des Filmes die junge Hanna (Saoirse Ronan) zu einem von ihr tödlich mit einem Pfeil verletzten Hirsch, bevor sie ihm den Gnadenschuss gibt.
Hanna wird von ihrem Vater Eric (Eric Bana) im unwirtlichen Norden Finnlands in einer einsamen Blockhütte aufgezogen.
Kontakt zur Außenwelt haben die beiden nicht und alles, was Hanna vom Leben weiß, hat sie aus einem Lexikon und einem alten Märchenbuch gelernt.
Neben diversen Fremdsprachen lehrt ihr Vater sie vor allem eines, nämlich eine allzeit kampfbereite Überlebenskünstlerin zu sein.
Dieses Training ist allerdings nicht nur darauf ausgerichtet, mit den harten Lebensbedingungen am Rande des Polarkreises zurechtzukommen, sondern auch und vor allem darauf, eines Tages die amerikanische Geheimdienstmitarbeiterin Marissa Wiegler (Cate Blanchett) auszuschalten.
Als Hanna sich dazu bereit fühlt, beginnt eine atemberaubende Verfolgungsjagd, die sie zunächst in ein Geheimdienstzentrum mitten in der marokkanischen Wüste verschlägt und dann quer durch Europa nach Berlin führt.

Man könnte "Wer ist Hanna?" in gewisser Weise als Roadmovie bezeichnen.
In erster Linie jedoch ist der Film ein sowohl visuell als auch akustisch überwältigend umgesetzter gewalttätiger Bilderrausch, der mich teilweise an David Lynch (Wild at Heart) und Quentin Tarantino erinnert hat.
Die erst siebzehnjährige Saoirse Ronan, die bereits vor drei Jahren in "Abbitte" auf sich aufmerksam machte und für die dortige Rolle der Briony völlig zu Recht eine Oscarnominierung erhielt, ist zweifellos eine der interessantesten und vielversprechendsten Newcomerinnen des Filmgeschäftes.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Handlung:

Hanna ist ein 16 jähriges Mädchen und wird von ihrem Vater in einer winterlichen Wildnis in vielen Kampftechniken trainiert, bis sie eines Tages in die Zivilisation zurückkehrt und wird schon von einer CIA-Agentin gejagt, wie auch ihr Vater.
Hanna erfährt nach einer Weile den Grund für ihre Verfolgung und muss nun die Personen ausschalten, welche sie von einem normalen Leben abhalten...

Technisches:

Die gezeigten Bilder sehen sehr gut aus, seien es die Landschaftsaufnahmen im verschneiten Norden, oder in Nordafrika oder aber in Berlin.
Bei der Vertonung hat man sich Mühe gegeben und ich finde das die Filmmusik passt und auch der Ton generell sich gut anhört. Die Synchronsprecher überzeugen auch und die dazu gehörenden Dialoge sind gut gemacht.
Schauspielerisch kann man nichts bemängeln, die Hauptpersonen überzeugen und die Nebenfiguren sind annehmbar.

Fazit:

Wer ist Hanna ist ein guter Action-Thriller, welcher auch ab und an etwas blutig zugeht und ansehnliche Action zeigt, wobei es hier nicht andauernd kracht. Es gibt hier und da schon mal eine Logiklücke, aber es hält sich in Grenzen und die Spannung ist fast im gesamten Film vertreten, wobei es meiner Meinung nach auch mal kleine Hänger gab.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
STORY:
Ex-Agent Erik Heller zieht seine Tochter Hanna, weit ab von der Zivilisation, in der eisigen Wildnis Finnlands groß. Er bringt ihr bei wie man jagt. Und zwar nicht nur Tiere. Er bildet sie zur Killerin aus.
Der Geheimdienst jagt die beiden seit dem Tod von Hannas Mutter, für den Erik verantwortlich gemacht wurde. Und Hannas Herkunft umweht ein dunkles Geheimnis.
Eines Tages ist die Zeit gekommen, um in die Zivilisation zurückzukehren und Rache zu nehmen...
ANMERKUNGEN:
Ist die Story relativ einfach gestrickt? Ja, das ist sie. Hätte man aus der Grundidee noch etwas mehr rausholen können? Vermutlich. Aber zu meckern gibt es hier trotzdem nichts!
Schon die erste Szene zieht einen total in den Bann. Man ist gefangen und fasziniert. Kann seinen Blick nicht mehr abwenden. Und so bleibt es auch die folgenden 107 Minuten. Wunderschöne, geradezu verzaubernde Bilder gibt es zu bestaunen. Szenen voller Ruhe und Intensität. Aber auch die Action kommt nicht zu kurz, auch wenn sie nicht die Hauptrolle spielt. Diese spielt ganz klar Saoirse Ronan, ein wahrhaft großes Talent. Sie sagt mit einem Blick und einer Kopfbewegung oft mehr, als manche Darsteller mit zwanzig Sätzen. Sie trägt diesen Film fast alleine. Lediglich Oscarpreisträgerin Cate Blanchett als durchtriebene CIA-Hexe kann da noch einige nette Akzente setzen. Eric Bana als Hannas Vater bleibt eher blass, was aber nicht weiter stört. Ex-Tatortkommissar Martin Wuttke hat eine leicht kuriose Nebenrolle ergattert, die er durchaus gut ausfüllt.
Einige weitere Deutsche sind in kleineren Rollen zu sehen.
Lesen Sie weiter... ›
6 Kommentare 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden