Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Wenn jede Minute zählt (Ein Peter-Stenzel-Thriller 1) von [Hünnebeck, Marcus]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

Wenn jede Minute zählt (Ein Peter-Stenzel-Thriller 1) Kindle Edition

4.3 von 5 Sternen 418 Kundenrezensionen
Buch 1 von 2 in Peter Stenzel Thriller (Reihe in 2 Bänden)
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,99

Kindle-Deal des Monats
Kindle-Deal des Monats
Ausgewählte Top-eBooks mit einem Preisvorteil von bis zu 50% warten auf Sie. Entdecken Sie jeden Monat eine neue Auswahl. Hier klicken


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung


+++ Der Nr. 1-Bestseller +++

Ein Junge wird von einem Psychopathen entführt. Kommissar Peter Stenzel bleiben nur fünf Tage Zeit, das Leben des Kindes zu retten. Während die Stunden verrinnen, spitzen sich die Ereignisse dramatisch zu. Nach und nach wächst in Stenzel der Verdacht, dass sich der Täter mit diesem Verbrechen an ihm persönlich rächen will. Doch das wahre Ausmaß des teuflischen Plans offenbart sich ihm erst, als es fast zu spät ist ...


Leserstimmen:

„Schlichtweg superklasse! Die Spannung der sich Schlag auf Schlag zuspitzenden Ereignisse steigert sich mit jeder Zeile in nahezu unerträglicher Weise!“ (Favre Robert)

„Jeder Thrillerfan wird das Buch mit Begeisterung verschlingen und sich keine Sekunde langweilen!“ (Sibu)

„Seine Kommissare sind normale Menschen - keine glattgeschliffenen Helden. Seine Täter sind raffiniert, brutal, krank“. (Karin W.)

„Spannend von Anfang bis Ende (...) Tolles Buch, danke!!“ (Christiane Würtz)

„Das ganze ist in einem so rasanten Tempo geschrieben, dass ich ständig das Gefühl hatte auf der Überholspur zu sein.“ (Tanja K.)

„Der klare Schreibstil von Marcus Hünnebeck gefällt mir sehr. Kann ich unbedingt weiterempfehlen.“ (Maria Liesen)

„Ich habe dieses Buch verschlungen! Seit langer Zeit habe ich endlich wieder einen richtig guten Thriller gefunden.“ (Tombrink)

„Sehr fesselnder Krimi, den man nicht aus der Hand legt. Für Krimiliebhaber empfehlenswert!“ (Christine B.)

„Endlich wieder ein Buch, dass ich nahezu in einem Zug durchgelesen habe. Es ist gut geschrieben und lässt sich flüssig lesen.“ (LaLuna71)

„Das Buch ist von der ersten bis zur letzten Minute sehr spannend! Konnte es kaum aus der Hand legen.“ (Angela)

„Ein spannender Krimi mit einem sympathischen Kommissar.“ (Domenica)

„Super geschrieben, spannend und fokussierend, toll!“ (Diana Brill)

„Die ganze Geschichte liest sich wie ein guter Film. Spannend, interessante Charaktere, sehr nah an der Realität.“ (sd)

„Toll geschrieben und spannend bis zum Schluss. Unbedingt lesen!!!“ (G.)

„Ein toller Krimi mit Allem, was dazu gehört : spannend, einfallsreich und absolut logisch.“ (Johann Jahn)

„Super gut erzählter Thriller ohne eine Durststrecke.“ (Susanne Renz)

„Tolle Beschreibung der Ermittlungsgedanken, mitreißend. Sehr zu empfehlen.“ (Petra Callsen)




Der Verlag über das Buch

Der neue Krimi " Wenn jede Minute zählt " von Marcus Hünnebeck ist für jeden Krimifan ein "Leckerbissen", da er dramatisch geschrieben, spannend aufgelöst und logisch konzipiert ist. Einen ganz besonderen "Kick" gibt Hünnebeck dem Krimi durch die rückwärtslaufenden Zeitangaben. Marcus Hünnebeck ist ein Nachwuchstalent, den man als Leser nicht aus den Augen verlieren darf.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 490 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 179 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00K56E1B8
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 418 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #7.831 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Die Geschichte um die Entführung eines Jungen, die als Köder dient, um einen raffinierten Racheplan durchzuführen, ist spannend von der ersten Seite an. Man wird sofort in die Handlung hineingezogen und rätselt die ganze Zeit mit, wer der Täter sein könnte. Die Hauptfigur Peter Stenzel ist ein eher gebrochener Charakter, schafft es aber, den Leser zu berühren. So fiebert man mit ihm mit und hofft, dass am Ende alles gut ausgeht. Auch dieser Hünnebeck-Roman hat mir wieder ausgesprochen gut gefallen.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein wahrer Leckerbissen von einem Krimi und ein Juwel in der Krimilandschaft. Schlichtweg superklasse! Die Spannung der sich Schlag auf Schlag zuspitzenden Ereignisse steigert sich mit jeder Zeile in nahezu unerträglicher Weise! Ein Krimi, wie man ihn sich wünscht: explosiv und pausenlos fesselnd bis zum logischen Schluss. Flüssig und in straff durchgezogenem Stil, frei von Firlefanz, Effekthascherei, langfädigen Ermittlungen und belanglosen Ausschweifungen erzählt Marcus Hünnebeck - ein echter Lichtblick in diesem Genre -, klischeefrei die einfache, aber realistische Story einer Kindesentführung.

Kommissar Stenzel, ein introvertierter Einzelgänger, versucht, mit psychologischem Einfühlungsvermögen kleinste Anhaltpunkte zu einem vollständigen Täterprofil zusammzusetzen, um den Schuldigen zu finden. Damit startet er seinen nervenaufreibenden Wettlauf gegen die Zeit, welcher den Leser konstant in Atem hält, ihn von Seite zu Seite hetzt und ihm kaum gestattet, das Buch aus der Hand zu legen. Äusserst geschickt lenkt der Autor den Verdacht auf verschiedene Personen, bezieht den Leser von Beginn weg direkt ins Geschehen mit ein, hält ihn damit auf dem Wissensstand des Kommissars und schickt ihn mit ihm mit intelligenten Täuschungen auf falsche Fährten.

Die psychologische Abgründigkeit und das Verhalten des Täters spielen in Hünnebecks geschickt angelegtem Fall für die Ermittlungen eine wichtige Rolle, was seinen Roman deutlich von Dutzendkrimis unterscheidet. Für mich einer der besten Krimis - in Rekordzeit gelesen! Was Hünnebeck aus einem vergleichsweise schlichten Gut-Jagt-Böse-Roman an Funken zu schlagen vermag, zeichnet nur große Erzähler aus.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
...jetzt muss ich erst einmal Luft holen. Ich habe das Buch heute morgen angefangen und habe es jetzt, bis auf kurze Pausen, in einem Stück gelesen. Es ist von der ersten bis zur letzten Seite wahnsinnig spannend und man möchte gar nicht aufhören zu lesen bis sich alles aufgelöst hat (wie gut dass ich heute nicht arbeiten musste :-) ).
Nach dem ersten Drittel war ich eigentlich überzeugt zu wissen wer der Entführer ist....., tja... so kann man sich täuschen. In dem Buch gibt es jedenfalls die eine und andere Überraschung mit der man so nicht rechnet. Das ganze ist in einem so rasanten Tempo geschrieben, dass ich ständig das Gefühl hatte auf der Überholspur zu sein.
Was mir persönlich auch sehr gut gefallen hat: es war kein bisschen blutrünstig und trotzdem total spannend!!!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Also manchmal denke ich, die Leute, die hier rezensieren, haben nicht das gleiche Buch gelesen, so krasse Unterschiede !
Aber naja, die Geschmäcker sind halt verschieden.....

Ich (Viel-Leserin) fand das Buch super spannend und habe es in einem Rutsch durchgelesen.
Das ging leider viel zu schnell, es hätten gern viele Seiten mehr sein dürfen...
Worum es geht, wurde ja schon zur Genüge beschrieben,
Mir hat der Rückwärts-Countdown sehr gut gefallen und ich wusste bis zum Schluss nicht, wie es ausgeht.
Genau so muss ein guter Thriller sein !

Ich freu mich schon auf die nächsten Bücher !
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Kerstin H. am 23. Dezember 2002
Format: Taschenbuch
Der 11 jährige Fabian Groß wird entführt. Kriminaloberinspektor Peter Stenzel, dem die Ermittlungen für diesen Fall übertragen werden, merkt schon bald, das viel darauf hinzudeuten scheint, das dieses Verbrechen ein persönlicher Rachefeldzug gegen ihn ist! Der entführte Junge ist nur Mittel zum Zweck, denn der Entführer stellt Stenzel ein teuflisches Ultimatum :
Er hat 5 Tage Zeit, um Fabian zu finden - nach Ablauf dieser Stunden wird er den Jungen töten !
Während die Tage vergehen und alle Versuche, Fabian rechtzeitig zu finden, im Sande verlaufen, die Ermittlungsarbeiten nur noch vergebliche Mühe zu sein scheinen, werden Peter Stenzel allmählich die wahren Ausmaße des äußerst klug eingefädelten Planes klar ... und die Zeit ist fast schon abgelaufen ...
Das lange Warten hat sich gelohnt : Der 2. Roman von Marcus Hünnebeck entspricht meinen hohen Erwartungen, er hat tatsächlich wieder eine spannende und fesselnde Story geschrieben !
Im Gegensatz zu seinem ersten Roman "Verräterisches Profil" geht er es hier jedoch etwas "sanfter" an.
Der klare und flüssige Schreibstil ermöglicht es dem Leser, schnell in die Handlung einzutauchen.
Es macht Spaß, wie M.H. mit dem Leser spielt : Er lässt ein Puzzlestück nach dem anderen auftauchen, aber nie erscheint ein eindeutig zu erkennendes Bild ! Viel mehr lässt er den Leser von einem Verdächtigen zum nächsten übergehen und die eigentlich logisch erscheinde Schlußfolgerung führt jedoch nur erneut in die Irre.
Das mag ich an Marcus Hünnebecks Krimis, das man den Täter bis fast zum Schluß nicht zweifelsfrei definieren kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover