Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wenn ihr uns findet: Roma... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Buchexperten24
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Buch sehr gut, Ausgabe 2014, gebunden mit Schutzhülle, Rechnung mit ausgewiesener MwSt. und Gratis BUCHEXPERTEN24 Lesezeichen liegen jeder Bestellung bei !
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wenn ihr uns findet: Roman Gebundene Ausgabe – 3. März 2014

4.6 von 5 Sternen 37 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 15,99
EUR 15,99 EUR 2,58
72 neu ab EUR 15,99 19 gebraucht ab EUR 2,58

Neues von Harry Potter
Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei (Special Rehearsal Edition Script) Jetzt vorbestellen
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wenn ihr uns findet: Roman
  • +
  • Letztendlich sind wir dem Universum egal
Gesamtpreis: EUR 32,98
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Diese Geschichte ist ein Kleinod.« (Kölner Stadtanzeiger)

"'Wenn ihr uns findet' ist ein unglaublich herzzerreißend schönes Buch. Den Roman muss man gelesen haben." (Jessica Hauff, 14 Jahre, in Schwäbische Post)

»Eine Familiengeschichte, die so herzergreifend ist, dass sich jeder wünscht, Carey und ihrer Schwester helfen zu können.« (Westdeutsche Allgemeine)

"Herzergreifender Mädchenroman, eindringlich geschrieben" (Focus Spezial "Die besten Bücher 2014")

"Spannend erzählt Murdoch davon, wie schwierig es ist, mit so gravierenden Veränderungen im Leben klar zu kommen (...)." (Charlotte Rupp, Heilbronner Stimme)

"Herzzerreißend und ungemein poetisch erzählt!" (New York Times Book Review (Editor’s Choice))

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Emily Murdochs Leidenschaft sind gute Geschichten. Entweder sie liest gerade eine oder sie schreibt selbst. Mit ihrer Familie und zahlreichen Haustieren (unter anderem etlichen Pferden, die sie vor dem Schlachter gerettet hat) lebt sie auf einer Farm in Arizona.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Meine Meinung

Das Buch ist mir zum einen wegen dem Cover und dem Klappentext beides hat sehr gut zu einander gepasst und sind auch sehr ansprächend. Der Klappentext ist Spannent und lässt einen kurz vor Neugierde fasst verrückt werden, das Cover zeigt ein blondes Mädchen und einen Wald mit Schatten. Desto weiter man das Buch liest, versteht man immer mehr warum der Wald für Carey s wichtig und doch auch so schwer zu verkraften ist.

Sie und ihre kleine Schwester haben wachsen in den Wäldern auf und lernen und leben da. Erleben da unvorstellbare Dinge, zum Beispiel Hunger, aber auch Misshandlung. Den Careys Mutter verkauft sie für nur 20 Doller an Pädophile mist Kerle. Careys Mutter ist psychisch instabil und Drogen abhängig. Sie hat ihr Kind entführt und es im Wald versteckt, sie hat ihr lügen erzählt damit sie nicht gefunden werden kann.

Carey dagegen ist für mich ein so tapferes und cleveres Mädchen, sie versorgt ihre kleine Schwester seit diese geboren worden ist, sie hat sie unterrichtet , für Nahrung gesorgt und hat sich selbst noch weitergebildet. Das sie nun in eine neue Umgebung gebracht wird, verunsichert sie und ihre kleine Schwester sehr.

Jenessa ist ein schon recht verstörtes Kind sie hat noch nie wo anders als im Wald gelebt und kennt viele Sachen nicht. Zu dem gab es ein so traumatisierendes Erlebnis das sie aufgehört hat zu spräche. Für Jenessa ist der Umzug auf die Farm von Careys Vater, das beste was ihr passieren konnte. Sie bekommt die beste Stiefmutter die sie sich wünschen kann, genug zu essen und ein eigenes rosa Schlafzimmer. Zu dem findet sie dank eines alten Hundes die Sprache wieder.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Manchmal passiert es, dass mich ein Buch so bewegt, dass ich am Ende keine Worte finde. Ich sitze still, presse mir weinend das Buch an die Brust und wiege still vor und zurück. Und auch, wenn ich dann völlig überfordert bin, nicht weiß, wohin mit mir und meinem Kummer - eigentlich sollte jedes Buch genau das mit mir machen. Mich aufwühlen, beeindrucken, mir den Atem verschlagen, verzweifelte Emotionen wecken - im positiven, wie negativen Sinne. Katniss im Dorf der Sieger. Ky, der Cassia seine Geschichte auf Papier erzählt. Dobby, Fred, Snape, Lupin und Tonks, die im finalen Kampf gegen Voldemort sterben. Manchmal gelingt es, für meinen Geschmack viel zu selten.

Wenn ihr uns findet hat es seit langer Zeit mal wieder geschafft. Ich kann gar nicht genau erklären, warum eigentlich. Aber so ist das eben, wenn man nicht die richtigen Worte findet.

Carey und ihre selektiv mutistische Schwester Nessa leben halb verwildert im Wald, seit ihre Mutter von einem Besuch in der Stadt, um neue Konserven zu besorgen, nicht zurück gekommen ist. Die letzten Jahre haben sie zu dritt im Wald gelebt, fern ab der Zivilisation, nur mit dem Nötigsten, immer hungrig, immer frierend, immer irgendwie überlebend. Gerade, als das Essen endgültig knapp wird, tauchen Careys Vater und eine Mitarbeiterin des Jugendamts auf. Carey und Nessa müssen den Wald verlassen und kommen fortan beim Vater und dessen neuer Familie unter. Während Nessa im neuen Umfeld aufblüht, kann sich Carey nicht einfügen. Zu groß sind die Verletzungen der Vergangenheit, zu furchtbar die schrecklichen Erlebnisse ihrer Jugend, zu bösartig die von der Mutter implementierten Erinnerungen an den Vater.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Meine Meinung

Sagenhaft, das Buch ist so toll geschrieben das ich es in einem Rutsch durch hatte. Emily Murdoch versteht wie man die Spannung von vorneherin aufbaut und sie bis zur Spitze treibt. Das Buch hat mich teilweise so gefesselt das mir die Luft weg blieb und ein paar Tränchen sind bei mir auch geflossen.

Carey die Protagonisten erzählt ihre Geschichte und ist mir ab der ersten Seite an mit ihrer Art einfach total ans Herz gewachsen. Für kaum einen anderen Protagonisten habe ich so mitgefiebert und gehofft das alles gut wird. Sie kümmert sich rührend um ihre kleine Schwester Janessa, für die sie ein Leben lang die Mutterrolle übernommen hat.

Janessa die ich liebevoll Nessi nenne ist das süßeste Mädchen überhaupt. Man muss sie einfach mögen, sie zieht in dem Buch nicht nur die anderen Charakteren in ihren Bann sondern auch ich war hin und weg von ihr. Sie ist so voller Glück und das nach all dem was geschehen ist.

Es passiert wirklich nicht oft aber bei dem Buch hab ich mir das erste Mal wirklich aufrichtig gewünscht hineinzuhüpfen um die beiden Mädels in den Arm zu nehmen und ihnen zur Seite zu stehen. Ich hab schon viele Bücher gelesen aber keines davon hat bei mir so viel Gefühlschaos hinterlassen. Es ist einfach so real und der Schreibstil macht es einem nicht leichter.

Der ganze Aufbau ist so perfekt das man sich wünscht das Buch geht ewig. Okay ich höre auf zu schwärmen sonst schreibe ich ewig weiter und verfalle wieder in Trauer weil es schon zu Ende ist.

Fazit

Jedes Buch sollte genau das mit mir machen was dieses Buch geschafft hat. Es ist mitreissend und spannend das es schon fast weh tut.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden