Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht:
EUR 4,11
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gebrauchter Medienartikel in hervorragendem Zustand.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 20,00
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Sascha Becker
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99

Wenn das so ist (Premium-Edition) Deluxe Edition, CD+DVD

4.7 von 5 Sternen 443 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt mit Prime Music anhören mit Prime
Wenn das so ist
"Bitte wiederholen"
Jetzt anhören 
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, CD+DVD, Deluxe Edition, 17. Januar 2014
EUR 11,00 EUR 4,11
Erhältlich bei diesen Anbietern.
63 neu ab EUR 11,00 7 gebraucht ab EUR 4,11 1 Sammlerstück(e) ab EUR 50,00

Hinweise und Aktionen


Peter Maffay-Shop bei Amazon.de


Produktinformation

  • Audio CD (17. Januar 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: CD+DVD, Deluxe Edition
  • Label: Rca Deutschland Maffay (Sony Music)
  • Kopiergeschützt (Was bedeutet das?)
  • ASIN: B00GT5SQGU
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 443 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 19.360 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Wenn das so ist ist das 23. Studio-Album von Peter Maffay und Band.
Was macht das neue Studio-Album aus? Das ist leicht gesagt: Spielfreude auf höchstem Niveau! Der Opener "Niemals war es besser", ein Track der an "Schatten in die Haut tätowiert" vom ´84er Album Carambolage erinnert, skizziert deutlich die Richtung in die es geht und macht klar, wo Peter Maffay und seine Musiker stehen: Wir müssen uns nichts mehr beweisen, wir sind genauso wie wir sind. Wir genießen unsere Reise, weil wir längst angekommen sind.
Dem ist kaum etwas hinzuzufügen. Maffay rockt unbeschwert und international drauf los. Vom epischen "Bis zum Schluss" mit seinem Pearl Jam gefärbten Einstieg und dem tragenden Carl Carlton-Solo über das extrem groovige und funkige "Ich weiß nicht warum", mit Weltstar Everette Harp am Saxophon, bis hin zum gefühlvollen "Schwarze Linien" mit Pascal Kravetz am Klavier, decken die Songs eine enorme Bandbreite ab.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. Januar 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ganze sechs Jahre mussten Fans von Peter Maffay auf ein neues, reguläres Studioalben warten – nach dem Longplayer „Ewig“ aus dem Jahr 2008 erschienen bisher ein neues Tabaluga-Album sowie Neuaufnahmen alter Songs mit einem Orchester als „Tattoos“. Anfang 2014 nun also „Wenn das so ist“, das in seiner Premium-Edition satte 15 neue Songs enthält. Und das Warten hat sich gelohnt! Maffay 2014 ist kerniger denn je, enthält eine ausgewogene Mischung aus harten Rock-Nummern und langsamen Balladen, bietet Nachdenkliches ebenso wie richtige Ohrwürmer. Mit seiner Band bildet er eine untrennbare Einheit, auch wenn Maffay mit seiner Gitarre und seinem Gesang immer im Mittelpunkt stehen.

Dabei ist aus die Themenvielfalt der Texte bestechend, neben einigen Liebesliedern werden hier auch neue Wege begangen, es geht um Tattoos und Maffays Liebe zum Motorradfahren ebenso wie um Sozialkritisches und die Auseinandersetzung mit dem Tod. Die Texte sind sehr treffend formuliert und offenbaren das Innerste von Maffay – auch wenn er nicht selbst geschrieben hat, sondern diese von ihm nahe stehenden Textern stammen. Nun etwas mehr zu den einzelnen Songs:

„Niemals war es besser“ ist als Opener der CD hervorragend gewählt, ist ein typischer Maffay-Rocksong mit satten Gitarrenklängen, schnellem, abgehackten Gesang und einem treibenden Beat. Der Text steht symbolisch für den kleinen Neuaufbruch, den der Künstler mit seiner Band gewagt hat und wieder mehr zu seinen Wurzeln zurückführt, rauer klingt. Ein Song der ohne weiteres auch auf frühere Alben wie z.B „96“ gepasst hätte.
Lesen Sie weiter... ›
16 Kommentare 96 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es ist fast wie 1979, als "Steppenwolf" erschien, wie die, die alt genug sind und damals schon dabei waren, bestätigen können; oder dann auch 1996 wieder.
Fast zehn Jahre lang hatte sich Maffay die kompletten 70er Jahre hindurch kontinuierlich etabliert; Hits mit heute vielleicht etwas naiv anmutenden Balladen gelandet und seine im Jahrestakt veröffentlichten Alben mit noch recht harmlosen Rock'n'Roll-Nummern gespickt. Doch dann die künstlerische Zäsur. Mit "Steppenwolf" blieben nur ein paar bewährte Fragmente seines musikalischen Stils zuvor erhalten; im großen und ganzen aber war alles anders: schnörkelloser, konkreter, und textlich viel breiter gefächert.
Die Platte war sein erstes Album an der Chartspitze und mit 1,5 Millionen verkauften Einheiten das bis dato erfolgreichste deutschsprachige Album überhaupt. Auch wenn dieser Rekord unter anderem auch von ihm selbst nur ein gutes Jahr später mit "Revanche"gebrochen wurde, ist "Steppenwolf" ein Stück Musikgeschichte und wohl auf ewig in den Top100 der meistverkauften Alben hierzulande.

Was folgte war eine stetige Evolution. Von Album zu Album (fast immer auf 1) ging es bis weit in die 90er hörbar immer einen Schritt weiter, bis zum nächsten drastischen Cut mit dem schlicht "Sechsundneunzig" betitelten Album eben jenes Jahres. Das war kein weiterer evolutionärer Schritt in der Entwicklung eines zu diesem Zeitpunkt schon unanfechtbaren Rockstars, sondern eine mittlere Revolution. Die Presse sprach damals von Frischzellenkur und traf es damit wohl recht präzise.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 17. Januar 2014
Format: Audio CD
Ganze sechs Jahre mussten Fans von Peter Maffay auf ein neues, reguläres Studioalben warten – nach dem Longplayer „Ewig“ aus dem Jahr 2008 erschienen bisher ein neues Tabaluga-Album sowie Neuaufnahmen alter Songs mit einem Orchester als „Tattoos“. Anfang 2014 nun also „Wenn das so ist“, das in seiner Premium-Edition satte 15 neue Songs enthält. Und das Warten hat sich gelohnt! Maffay 2014 ist kerniger denn je, enthält eine ausgewogene Mischung aus harten Rock-Nummern und langsamen Balladen, bietet Nachdenkliches ebenso wie richtige Ohrwürmer. Mit seiner Band bildet er eine untrennbare Einheit, auch wenn Maffay mit seiner Gitarre und seinem Gesang immer im Mittelpunkt stehen.

Dabei ist aus die Themenvielfalt der Texte bestechend, neben einigen Liebesliedern werden hier auch neue Wege begangen, es geht um Tattoos und Maffays Liebe zum Motorradfahren ebenso wie um Sozialkritisches und die Auseinandersetzung mit dem Tod. Die Texte sind sehr treffend formuliert und offenbaren das Innerste von Maffay – auch wenn er nicht selbst geschrieben hat, sondern diese von ihm nahe stehenden Textern stammen. Nun etwas mehr zu den einzelnen Songs:

„Niemals war es besser“ ist als Opener der CD hervorragend gewählt, ist ein typischer Maffay-Rocksong mit satten Gitarrenklängen, schnellem, abgehackten Gesang und einem treibenden Beat. Der Text steht symbolisch für den kleinen Neuaufbruch, den der Künstler mit seiner Band gewagt hat und wieder mehr zu seinen Wurzeln zurückführt, rauer klingt. Ein Song der ohne weiteres auch auf frühere Alben wie z.B „96“ gepasst hätte.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Alle 2 Diskussionen ansehen...

Ähnliche Artikel finden