Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wenn das Leben zur Last w... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von ---SuperBookDeals---
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: 100% Geld zurueck Garantie. Zustand Wie neu. Schneller Versand, erlauben sie bitte 8 bis 18 Tage fuer Lieferung. Ueber 1,000,000 zufriedene Kunden. Wir bieten Kundenbetreuung in Deutsch.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Wenn das Leben zur Last wird: Depressionen überwinden, ins Leben zurückkehren Taschenbuch – 1. Januar 2001

4.3 von 5 Sternen 43 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 12,80
EUR 12,80 EUR 9,29
73 neu ab EUR 12,80 6 gebraucht ab EUR 9,29

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wenn das Leben zur Last wird: Depressionen überwinden, ins Leben zurückkehren
  • +
  • Verschreibungen zum Glücklichsein: Denkanstöße für mehr Liebe, Glück, Zufriedenheit
  • +
  • Gefühle verstehen, Probleme bewältigen: Eine Gebrauchsanleitung für Gefühle
Gesamtpreis: EUR 35,40
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Autorenkommentar

Klappentext
Wenn es Ihnen wie den meisten depressiven Menschen geht, dann haben Sie die Hoffnung aufgegeben, jemals wieder aus Ihrem Stimmungstief herauszukommen. Gleichgültig jedoch, wie lange und wie stark Sie deprimiert sind, es gibt Hoffnung. Die Kognitive Verhaltenstherapie, auf der dieses Buch von Dr. Rolf Merkle beruht, ist eine der wirksamsten Methoden zur Überwindung depressiver Verstimmungen.Dr. Rolf Merkle zeigt Ihnen in diesem Buch,- daß Ihre Depressionen die Folge depressiv machender Gedanken sind,- wie Sie Ihre negativen Gedanken so verändern können, daß sich Ihre Stimmung bessert,- wie Sie Ihre Angst-, Minderwertigkeits- und Schuldgefühle abbauen können,- was Sie gegen Ihre Merk-, Entscheidungs- und Konzentrationsprobleme tun können,- wie Sie sich Schritt-für-Schritt wieder mehr freuen und am Leben teilhaben können.Dr. Rolf Merkle arbeitet als Psychotherapeut in eigener Praxis. Er ist Autor vieler Selbsthilfe-Bücher, in denen er die Hilfestellungen weitergibt, die sich Tag für Tag bei seinen Patienten bewähren.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Als Betroffener habe ich von Literaturempfehlungen bisher nicht besonders viel gehalten. Ich habe eine ganze Menge von Selbsthilfebüchern zum Thema Depressionen gelesen. Keines von ihnen hat mich jedoch so sehr überzeugt und hat mir so geholfen, dass ich es guten Gewissens empfehlen konnte. Nun bin ich vor kurzem aber auf das Buch von Rolf Merkle gestoßen, das ich jedem Hilfesuchenden allerwärmstens empfehlen kann. Es ist sehr leicht verständlich geschrieben und sehr gut aufgebaut.
Rolf Merkle zeigt in seinem Ratgeber,
- wie man negative Gedanken und Einstellungen so verändern kann, dass sich die Stimmung bessert,
- wie man seine Angst-, Minderwertigkeits- und Schuldgefühle abbauen kann,
- was man gegen seine Merk-, Entscheidungs- und Konzentrationsprobleme unternehmen kann und
- wie man sich Schritt-für-Schritt von seinen depressiven Gedanken und Gefühlen befreien kann.
Wer ein wirklich hilfreiches Selbsthilfe-Buch zur Überwindung seiner Depressionen sucht, der sollte einmal einen Blick in diesen verständnisvollen Ratgeber werfen. Mir hat er auf jeden Fall sehr geholfen.
Kommentar 192 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich habe die ganzen anderen Rezessionen gelesen und habe vielleicht daher ein Wunderbuch erwartet ;-)

Normalerweise halte ich auch nicht viel von Ratgebern, *zugeb* aber ich dachte mir : Hilfe zu Selbsthilfe ist sicher nicht verkehrt.

Das das Buch ganz lieb geschrieben ist und man auch verstanden wird, ist so, dem stimme ich zu. Das eine Depression fast immer reaktiv ist, ist auch meine persönliche Meinung und ich finde nicht, das Herr Merkle gegen Medikamente spricht oder festgefahren ist in bestimmten Vorstellungen, das macht das ganze sehr entspannt und nicht dogmatisch.

Was mir an dem Buch fehlt, ist, dass wenig auf die Ursachen der Depression eingegangen wird.

An einer Stelle steht sogar, das das nicht wichtig ist.

Vielleicht will Herr Merkle nicht, das man zu sehr in der Vergangenheit puhlt, was im Zustand negativer Grundstimmung auch besser so ist.

Auch versucht er davon abzuhalten, sich Schuldgefühle zu machen, er geht auch auf "verrückte" aber tatsächlich oft vorhandene Gedacnken ein, z.B. das man sich Schuldgefühle macht, weil man Schuldgefühle hat, etc.

Ich habe bei mir selbst aber festgestellt, weil in dem Buch so oft steht: "Weil sie depressiv sind", das ich mich dadurch auch depressiver fühle, sogar regelrecht in Panik geraten bin, das es mir so "schlecht" geht.

Auf manche Dinge, z.B wenn man oft weinen muss wird nicht eingegangen, dafür entschuldigt sich Herr Merkle auch zum Schluß und macht auch Mut zur Therapie.

Auf Verzweiflung wird eingegangen, aber das ist etwas: Weinen, Trauern, verzweifelt sein, was auch passiert, wenn man NICHT depressiv ist und was nach meiner Erfahrung nach sehr wichtig ist und nicht pauschal abgetan werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 105 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch ist für Leute, die unter Depressionen leiden, eine wertvolle Hilfe. Das Beste für mich war, dass ich das Gefühl hatte, dass da jemand die Gefühle von Depressiven versteht. Es nimmt ein wenig den Druck von einem. Das Buch geht Schritt für Schritt voran, ganz langsam. Was der Leser erhält ist praktisch eine Therapie in Buchform. Und dass der Autor die Fragen und Antworten von Depressiven allzu gut kennt, merkt man zu jeder Zeit. Daher 4 Sterne, denn für 5 Sterne, hätte der Titel ein bisschen mehr Umfang haben dürfen.
Kommentar 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Anonyma am 11. September 2008
Format: Taschenbuch
Nach anfänglicher Euphorie, endlich einen Weg samt Gebrauchsanweisung gegen meine Depressionen gefunden zu haben, bestellte ich mir gleich noch das Buch " Gefühle verstehen - Probleme bewältigen" (Doris Wolf/ Rolf Merkle).
Ich kann zurzeit nicht mehr sagen, was nun in welchem "Exemplar" steht - weil es, wie es mir scheint, um ein und dasselbe Prinzip geht. Und das wird ständig als Lösung angeboten.

Nämlich: Das ABC der Gefühle!
Es geht darum, seine Gedanke so umzuprogrammieren, dass die dabei entstehende Gefühle sich positiv auf unser Leben auswirken soll.
Ich habe es versucht. Zu guter Letzt kam ich mir allerdings vor wie eine falsch programmierte Waschmaschine (im Schleudergang)! Und es ging mir schlechter denn je.

Nachdem ich daraufhin das 2. Exemplar (welches ich mir hätte sparen sollen) auszugsweise gelesen habe, kochte mir fast in dem Kapitel über Partnerschaft die Galle über. Es geht demnach alles nur um "Soll" und "Haben". Alles andere wäre Unfug. Liebe, Zuneigung wäre eine Illusion.
Die Autoren maßen sich tatsächlich an, alles zwischen Himmel und Erde zu kennen und zu verstehen. So war mein Empfinden dabei. Das Ganze bringe man dann in einem simplen ABC auf einen Nenner und schon kann man mühelos eine ganze Buchreihe verfassen.

Die Persönlichkeit, die Lebensumstände der Depressiven fallen bei den "Ratgebern" total unter den Tisch - so mein Empfinden.
Ein Stimmungstagebuch soll das Bild abrunden, und - wie hier auch schon von einer Leserin erwähnt - das hat auch mich noch weiter nach unten gezogen. Ich habe dabei völlig den Überblick verloren und war nur noch mit meinen "falschen" Gedanken beschäftigt.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 117 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen