Facebook Twitter Pinterest
EUR 18,99
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Wenn Worte fehlen: Therap... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wenn Worte fehlen: Therapiehund Quedo im Hospiz Taschenbuch – 8. Dezember 2016

3.3 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 18,99
EUR 18,99
39 neu ab EUR 18,99

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Beliebte Taschenbücher
    Entdecken Sie Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Amazon AusLese: Jeden Monat vier außergewöhnliche eBook-Neuerscheinungen für je nur 2,49 EUR und - jetzt neu - Taschenbuch-Neuerscheinungen für je 7,99 EUR. Erfahren Sie hier mehr über das Programm oder melden Sie sich gleich beim Amazon AusLese Newsletter an.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Wenn Worte fehlen: Therapiehund Quedo im Hospiz
  • +
  • Der Therapiehund (Expertenwissen Hundeausbildung)
Gesamtpreis: EUR 33,94
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Stefan Knobel (Jahrgang 1975) arbeitet seit 2012 im geprüften Therapiehundeteam. Die Ausbildung hat Stefan Knobel beim DATB e. V., Deutscher Ausbildungsverein für Therapie- und Behindertenbegleithunde, absolviert. Während des Studiums der Sozialpädagogik an der Fachhochschule Köln hat der Sozialpädagoge die ersten Erfahrungen mit einem Hospiz sammeln können und seine Diplomarbeit über das Thema Hospizarbeit geschrieben. Seine therapeutischen Arbeitsbereiche sind: - Demenz-Patienten und andere Senioren zu Hause sowie im Altenheim - Kinder und Jugendliche im Kinderhospiz - Patienten mit einer palliativen wie hospizlichen Versorgung zu Hause sowie im Hospiz - Kinder und Jugendliche mit geistiger Behinderung sowie Autisten oder Epileptiker - Kinder wie Erwachsene mit Hundephobie Nach mehreren Jahren der Arbeit in der Behindertenhilfe in einem Kinder- und Jugendwohnhaus und einem Jahr im Sozialen Dienst in einem Seniorenheim arbeitet der Sozialpädagoge seit 2015 hauptberuflich in der Ambulanten Behindertenhilfe im Betreuten Wohnen in Düsseldorf.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Kerstin am 29. Januar 2017
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Wer ein Lehrbuch mit vielen Fachtermini erwartet, kommt bei diesem Buch sicher nicht auf seine Kosten.
Und wen große Schrift und Bilder stören, halte ich persönlich für sehr kleinlich und nüchtern. Aber daß sich solche Leute für dieses besondere Thema interessieren, wundert mich.

Ich würde das Buch auf jeden Fall weiter empfehlen. Es ist kurzweilig und lebensnah geschrieben. Ohne viel "Fachchinesisch" beschreibt der Autor die Begegnungen mit den Menschen, die dem Tode geweiht sind. Es sind alte Menschen, teilweise, an Demenz erkrankt, junge schwerstkranken Menschen, die viel zu früh aus dem Leben gerissen werden und mehrfach körperlich und geistig behinderte Kinder bzw. Jugendliche.

Mit und durch seinen Hund Quedo kann Herr Knobel diesen Menschen und deren Angehörigen auf besondere Weise begegnen.
Der Golden Retriever schenkt ihnen Wärme und Freude. Die einfühlsame Art des Hundes und wie die Betroffenen auf verschiedenste Weise auf ihn reagieren, hat mich dabei sehr berührt.

Stefan Knobel beschreibt in diesem Buch seinen Werdegang und die intensive Ausbildung seines "Partners auf 4 Pfoten".Die besondere vertrauensvolle Bindung miteinander ist bewundernswert.

Schade, daß ich nicht mehr als 5 Sterne vergeben kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein wunderbares Buch das den Werdegang von Stefan Knobel und seinem Hund Quedo erläutert. Kurzweilig werden emotionale Momente und Erlebnisse beschrieben, was richtig schön verdeutlicht, wie wertvoll der Einsatz von Therapiehunden sein kann. Die schlechten Bewertungen sind nicht gerechtfertigt, denn es wird nirgends beworben, dass es sich um ein Fachbuch mit praktischen Tipps für den Einsatz in Hospizen handelt. Es ist ein schönes Buch für alle, die einen ersten Einblick in die Arbeit mit Therapiehunden haben wollen. Nicht mehr und nicht weniger. Wenn man etwas kritisieren möchte, dann ist es die Länge, denn viel zu schnell ist man mit dem Buch durch und man möchte doch noch gerne so viel mehr von den beiden lesen. Ein Tipp für alle Einsteiger!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer dieses Buch gelesen hat, dem erschließt sich die Welt der tierischen Seelentröster (Therapiehund Quedo) für todkranke Menschen aus der Sicht der Leser.. Man muss kein todkranker sein, sondern jede Form von Sprachlosigkeit findet Worte und Gesten. Der Trauerfall, die Seelentröster oder unglaublichen Momente...

P.S Man sollte es auch gelesen habe n damit man versteht um was es genau geht, nicht einfach nur schlecht bewerten.

Martin aka Murmeltier
von "und täglich grüßt das Murmeltier e.V"

gemeinnütziger Verein für krebs- schwerst- und chronisch Kranke Kinder und Jugendliche
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Wer hinter dem Titel "Wenn Worte fehlen - Therapiehund Quedo im Hospiz" Informationen zu tiergestützten Interventionen im Hospiz erwartet, wird leider sehr enttäuscht. Es handelt sich um eine Aneinanderreihung von Besuchen und Erlebnissen von Herrn Knobel und der Hund kommt auch an einigen Stellen vor. Mit professioneller tiergestützter Therapie im Hospiz hat dieses Büchlein leider gar nichts zu tun - schade um das Geld.
Begleithunde München
Anne Steincke
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden