Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 3,81
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Wenn der Staub sich legt (Timing (Deutsch) 3) von [Calmes, Mary]
Anzeige für Kindle-App

Wenn der Staub sich legt (Timing (Deutsch) 3) Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 3,81

Länge: 138 Seiten Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert PageFlip: Aktiviert

Unsere Schatzkiste
Entdecken Sie monatlich Top-eBooks für je 1,99 EUR. Exklusive und beliebte eBooks aus verschiedenen Genres stark reduziert.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Ein Titel der Timing Serie

Glenn Holloways berechenbares Leben endete an jenem Tag, als er seiner Familie gestand, dass er schwul ist. Dass er kurz darauf die Ranch, auf der er aufwuchs, verließ, um das Restaurant zu eröffnen, von dem er immer geträumt hatte, streute nur noch Salz in die Wunde. Ohne die Unterstützung seines Vaters und seines Bruders und zu stolz, um Hilfe von anderen zu akzeptieren, musste er ganz von vorne anfangen. Doch im Lauf der Zeit wendete sich das Blatt: Glenn führte sein Restaurant zum Erfolg, schuf sich ein neues Zuhause und ein Leben, auf das er stolz sein kann.

Doch trotz seines Erfolges ist die Entfremdung von den Holloways eine Wunde, die nicht richtig heilen will, und als er sich gezwungen sieht, einen erwiesenen Gefallen zurückzuzahlen, findet er sich in seinem schlimmsten Albtraum wieder. Gefangen in seinem einst gegebenen Versprechen kehrt Glenn zu seinen Wurzeln zurück, um seinem Halbbruder zu helfen, Rand Holloway, und wird mit Mac Gentry konfrontiert, einem Mann, der viel zu verlockend für Glenns Seelenfrieden ist. Es könnte alles in einer Katastrophe enden – einer Katastrophe für die zarten Annäherungen an eine Wiederversöhnung mit seiner Familie und für das Verlangen, von dem Glenn nicht einmal wusste, dass es in seinem Herzen ruht.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3355 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 138 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Dreamspinner Press; Auflage: 1 (25. Juli 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B073QJWJ1Q
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 5 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #219 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Gutes Buch, auch dieses habe ich wieder verschlungen, ich hoffe das noch mehr von ihr übersetzt werden, da ich ihre Bücher liebe
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Während Stefan und Rand Holloway mittlerweile ein glückliches Paar sind, sie einen kleinen Sohn haben und ihnen alles sonst nur so zuzufliegen scheint, hadert Glen mit seinem Schicksal. Das Restaurant, das er eröffnet hat, läuft zwar gut und seine Angestellten sind eine Art Ersatzfamilie für ihn geworden, aber er hat das Gefühl als wäre ihm eine Ursprungsfamilie völlig entglitten. Außerdem hat sich Glenn zwar zu seiner Homosexualität bekannt, traut sich aber irgendwie nicht, sie zu leben.
Als Stef die Rückzahlung eines alten Gefallens einfordert, ändert sich für Glenn alles. Er ist plötzlich gezwungen, sich nicht nur mit Rand auseinanderzusetzen, sondern hat auch noch ständig Mac Gentry vor der Nase, den Mann, den er mehr begehrt als gut für ihn ist …

Mit „Wenn der Staub sich legt“ legt Mary Calmes den dritten Teil der Serie um den heißen Cowboy Rand und seinen hübschen und gerissenen Lover Stef vor. Allerdings liegt der Fokus diesmal auf Rands Halbbruder Glenn, den man im zweiten Teil der Serie als unangenehmen Zeitgenossen kennengelernt hat, bis er unter der rauen Schale seinen „guten“ Kern enthüllen durfte.
Die Story lässt mich ein wenig zwiegespalten zurück. Sie ist recht kurz, was zu der temporeichen Erzählweise der Serie passt, hier aber dazu führt, dass man einige – wie ich finde wichtige – Dinge nur schnell beschrieben bekommt, statt sie für sich selbst zu entdecken. Auch die sich anbahnende Beziehung zwischen Glenn und Mac nimmt erstaunlich wenig Raum dafür ein, dass sie eigentlich die Hauptpersonen in dem Buch sind. Dafür wird die Geschichte um Stef und Rand noch ein wenig weiter gesponnen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Glenn Holloway stammt aus einer Rancher-Familie und er ist auch immer folgsam den Erwartungen seines Vaters gefolgt. Doch eigentlich hat er andere Träume und als er sich diese verwirklicht, entfremdet ihn das seiner Familie. Dazu kommt auch noch das Geständnis schwul zu sein.

Inzwischen führt er ein erfolgreiches Restaurant. Seine Mitarbeiter lieben, nein verehren ihn. Denn Glenn ist ein wirklich netter und fürsorglicher Kerl. Allerdings nur dann, wenn es nicht um seine biologische Familie geht. Da agiert er oft sehr kratzbürstig und distanziert. Dabei gibt es zwischen ihm und seinen Halbbrüdern einfach nur viele Missverständnisse.

Bei einem Viehtrieb muss sich Glenn dann doch wieder mit Rand und Zach auseinandersetzen. Aber auch noch mit Rands Vorarbeiter Mac. Der übt auf Glenn eine ungesunde Anziehungskraft aus, die aber durchaus gegenseitig ist. Aber Glenn ist in der Hinsicht nicht unbedingt die hellste Kerze und seine Erfahrungen mit Männern sind ja auch eher dürftig.

Glenns Geschichte deutete sich ja schon im vorigen Teil an, der sich neuerlich um Stefan und Rand gedreht hat. Meine Erwartungen wurden dann am Ende nicht ganz erfüllt. Glenn ist ein sehr sturer und eigensinniger Charakter, der sich das Leben nicht leicht macht. Die Familie ist ein wunder Punkt und da agiert er oft sehr irrational und unverständlich.

Mac hingegen hat mir gut gefallen und er schafft es ziemlich schnell Glenn für sich zu gewinnen. Er ist cool, gelassen und reagiert fast immer den Umständen angemessen. Allerdings ging mir die ganze Sache einfach zu flott. Der Geschichte hätten mindestens 50 Seiten mehr gut getan. Irgendwie wirkt am Ende alles sehr überhastet und auch ein wenig lieblos. Da hätte ich mir doch mehr erwartet, da Mac und Glenn wirklich ziemlich gut zusammenpassen und sich ein wenig mehr Tiefe verdient hätten.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition
Das Cover ist richtig super gelungen und die Farben bringen das Cover gut zur Geltung. Es hat einen leichten Vintage Touch, was mir auch total gefallen hat.

An den Schreibstil musste ich mich die ersten Seiten tatsächlich erstmal gewöhnen, ich kann nicht genau erklären was mich am Anfang daran gestört hat, aber später hat man davon auf jeden Fall nichts mehr bemerkt oder aber man hat sich dran gewöhnt. Zumindest ist mir das dann nicht mehr aufgefallen.

Das ich später nichts mehr vom Schreibstil bemerkt habe kann auch an der richtig spannenden Handlung gelegen habe, ich hatte das Buch in nur wenigen Stunden durch gelesen, ok viele Seiten waren es auch nicht gerade, aber ich konnte auch einfach nicht mehr aufhören zu lesen bis ich das Buch beendet hatte.

Glenn muss man einfach mögen, er ist einfach ein Herzensguter Mensch und in seinem Restaurant finden sich viele Seelen, die ihm viel zu verdanken haben.
Doch Glenn hat ein enormes Problem mit seinem Selbstbild. Denn er selber hält sich für extrem minderwertig, im Gegensatz zu seiner Familie, was hauptsächlich die Schuld seines Vaters ist, der ihn hat so werden lassen, weswegen Glenn lange Zeit nicht mit seiner Familie Zurechtkommt, selbst mit denen, die ihn lieben, denn Glenn glaubt nicht das seine Familie in liebt, sondern das sich alle nur über ihn lustig machen und ihn für dumm halten, doch Mac zeigt ihm wie falsch er mit dieser Annahme liegt.
Das ist einfach ein Charakterzug bei dem man einfach mit Glenn mitleiden muss, auch wenn der Leser ziemlich schnell bemerkt, dass Glenn der einzige ist, der ihn für minderwertig hält.

Fazit:
Das Buch lässt sich in einem Rutsch durch lesen und es verlangt einem nach mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
click to open popover

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?