Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 12,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Wenn Manager Mist bauen: Die fünf schlimmsten Fehler - und wie Sie diese verhindern von [Schuster, Klaus]
Anzeige für Kindle-App

Wenn Manager Mist bauen: Die fünf schlimmsten Fehler - und wie Sie diese verhindern Kindle Edition

4.9 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 12,99

Länge: 224 Seiten

Gratis eBook, indem Sie einen Newsletter abonnieren
Gratis eBook für Sie
Nur bis 3.Oktober 2016 gültig: Jetzt bei einem unserer Kindle Newsletter anmelden und ein gratis eBook sichern. Nach Ablauf des Aktionszeitraumes erhalten Sie eine separate E-Mail mit einer Auswahl an 3 Top-eBooks, um Ihr gratis eBook auswählen zu können. Hier klicken

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Warum produziert das Management heutzutage so viel Mist? Es wird auf allen Ebenen wahnsinnig viel gelabert, analysiert, geplant, gemeetet aber bewegt wird nur noch wenig und das oft zu langsam und zu kompliziert. Viele Manager wurschteln munter vor sich hin. Aber sie tun nicht (mehr), was getan werden muss. Was hält intelligente, kompetente Führungskräfte, Leistungsträger, High Potentials, Young Professionals, Mütter, Väter und andere vernünftige Leute davon ab, das zu tun, was getan werden muss? Dafür gibt es viele gute Gründe? Nein. Es gibt eigentlich nur fünf; ganz pragmatisch an den Fingern einer Hand abzuzählen. Diese fünf schlimmen Finger sind schuld, wenn Manager sich auf die Nase legen. Diese fünf Ausrutscher sind allgegenwärtig. Und: Sie sind vermeidbar. Passenderweise mit der 5-Finger-Methode, die Klaus Schuster humorvoll, mit vielen Praxisbeispielen und praktischen Handreichungen in seinem neuesten Buch vermittelt.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Klaus Schuster war lange Jahre Vorstand einer internationalen Bankengruppe und zuletzt für die Volksbanken in Serbien und Slowenien aktiv. Heute berät, coacht und trainiert er mit seinem Unternehmen Topmanager, Junior Executives, High Potentials und Vertriebsmitarbeiter aller Branchen und Bereiche. Zuletzt machte er durch die in Europa bislang einmalige geordnete Abwicklung eines mitteleuropäischen Bankhauses im Auftrag von Zentralbank und EU von sich reden. Im Redline Verlag sind von ihm bereits 11 Managementsünden, die Sie vermeiden sollten, Der freche Vogel fängt den Wurm undKeinen Bock mehr? erschienen.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 444 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 224 Seiten
  • Verlag: Redline Verlag (7. März 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00INTLGXK
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 24 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #150.435 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Wer gerne Managerweisheiten amüsant im Erzählstil (mit viel Beispielen) liest, ist hier richtig. Ansonsten hat man die Tipps, Erkenntnisse und Weisheiten auch schon anderswo gelesen oder gehört. Man kommt aber kurzweilig durchs Buch und wird an diese Weisheiten wieder erinnert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich lese Klaus Schusters Bücher immer zweimal. Einmal krachneu, die Einleitung sonntagmorgens beim Kaffee und das Schlusswort abends bei einem guten Rotwein – und ein zweites Mal nach und nach in Ruhe. Der erste Durchgang ist zum Eingrooven, Spaß haben, weil er so witzig schreibt und um Motivation zu tanken. Man fühlt sich ein bisschen wie Hulk, wenn man durch ist.

Aber Schusters Bücher sind nicht einfach nur launige Managementfibeln. Statt Theorie bis zur Überdosis gibt es harte Tatsachen, die jeder aus dem Alltag kennt und Tipps, wie man die Klippen umschifft. Auch wenn die Presse gern auf die Pauke haut – nur wenige Leader sind ja echte Vollzeitpfeifen. Wenn aber dein Boss mit einem oder mehr der fünf Symptome geschlagen ist, von denen Schuster redet, brauchst Du ein paar klare Hinweise, was zu tun ist.

Und da ist „Wenn Manager Mist bauen“ Gold wert. Neben vielen coolen neuen Gedanken hebt es das Bewusstsein für die fünf schlimmsten Fehler bei anderen (und wenn man ehrlich ist, auch bei sich selbst) und bringt die Lösung anhand seiner Fünf-Finger-Methode gleich mit. Schuster liefert ein Lachen, das im Hals stecken bleibt, weil die Wahrheit nicht nur tragikomisch ist, sondern auch extrem teuer werden kann, wenn man nicht tierisch auf der Hut ist.

Am Anfang hatte ich ein paar Probleme mit der Menge neuer (aber witziger) Begriffe, die Klaus Schuster für Pleiten, Pech und Pannen im Management und deren Kur erfindet. Wenn man aber erst mal eingetaucht ist, hat man das flott im Griff – und eine Menge Spaß beim Lesen.

Wer also genug hat von den Maliks, Mintzbergs und Druckers dieser Welt (so gut und wichtig sie auch sind), der sollte zum Schuster greifen. Denn die einen sagen, was Management sein soll, aber nur er, wie man es macht, ohne auf dem Abstellgleis, im Burn-out oder beim Psychiater zu landen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Wenn man das Buch liest, sieht man sich auf humorvolle Weise sofort wieder in die Realität zurück katapultiert. Man lernt auf sehr spritzige Art und Weise wer, wie und warum so tickt wie er tickt.

Nicht nur beruflich sondern auch privat ist das Buch DER Wegweiser durch die Launen der menschlichen Psyche. Ich habe das Werk auch wegen der praktischen Beispiele schon das zweite Mal gelesen und muss feststellen, dass nach jedem Lesegang neue zusätzliche Erkenntnisse entstehen.

Voll auf den Punkt gebracht, flüssig zu lesen, Spass dabei ist garantiert.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Klaus Schuster hat hier viele Erfahrungen in Form von "Handlungsanleitungen" umgesetzt und beschreibt dies, wie immer sehr treffend, für handlungswillige Manager - unabhängig vom Oberen oder Top Management.

Sehr nahe an der Realität, gespickt mit Bsp. und lesbar für "Hasufrauen und Manager", bringt er ein illustres Buch, welches vorallem Spaß macht!. Mir gefällt dabei auch die Durchgängigkeit und wiederkehrenden Zusammenfassungen, welches es auch sehr leicht macht, das Buch über mehrere Woche zu lesen...

Absolute Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Herr Schuster beschreibt in seinen Büchern "Der freche Vogel fängt den Wurm" und "Wenn Manager Mist bauen" sehr realitätsnah wie es im täglichen Berufsleben abläuft. Die Bücher sind sehr gut zur Selbstreflektion und auch zum besseren Verstehen der Verhaltensweisen der Kolleginnen/Kollegen bzw. des Berufsumfeldes (bekanntlich sieht man die Fehler und Schwächen der anderen immer wesentlich besser als die eigenen). Wichtig ist bei den Büchern, dass man auch sich selbst mit Abstand betrachtet und erkennt wo man steht und wie man sich im Berufsalltag verhält. Sehr gut geschriebene Bücher, die einem für die Praxis weiterhelfen und als unterstützende Ratgeber dienen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe mittlerweile drei Bücher von Klaus Schuster gelesen und bin immer wieder angetan davon wie er es schafft, echte Punkte aus dem täglichen Berufsleben zu thematisieren und nützliche Hinweise und Tipps zu geben. Und das alles ohne den Oberlehrer zu geben.

Mir persönlich gefällt der lockere Stil sehr gut, da wissenschaftliche Abhandlungen bei mir nur Langeweile und Gähnen auslösen. 'Wenn Manager Mist bauen' geht einen anderen Weg - schnörkellos, smart und teils humorig werden immer wieder anzutreffende Situation aus dem Beruf geschildert und mit nützlichen Ideen zur Optimierung garniert.

Ich kann das Buch all jenen wärmstens empfehlen, die mit Führung zu tun haben - egal, ob 'aktiv' oder 'passiv'.
Das nächste Buch werde ich mir in jedem Fall auch zulegen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Es ist mit diesem "Guide" erschreckend einfach, Fehler zu erkennen, und es ist einfach erschreckend zu erkennen, dass es nicht so einfach ist sie zu vermeiden. Sonst wäre kaum dieses Buch entstanden.
Klaus Schuster schafft es die Geschehnisse aus dem wahren Leben als roten Faden des Buches zu spinnen, während sich seine Definitionen aufeinander aufbauen.
Ein Buch zum Lesen, weglegen und nochmal nachlesen, nachdem es gesackt ist. (Vermeintlich) Einfache Techniken zum erkennen der Umgebung, sich selbst, der Fallen in die man tappt, und vor allem, wie man da wieder heraus kommt. Es regt zur Reflektion an, es verführt zum Schmunzeln, manchmal lässt es einen Sprachlos. Alle Facetten der Managmentsünden spiegeln sich wider.
Manche Passagen scheinen ein wenig zäh, hier und da ein weniger Denglisch hätten mich erfreut, aber ich habe dieses Buch, weil ich in der gleichen Mühle wie so viele andere stecke, und kenne die Sprache der Manager.
Ich empfehle dieses Buch jedem, egal ob frustrierter Mitarbeiter oder Manager, vor allem aber allen Menschen, die gerne reflektieren. Es kann jedem helfen seinn Horizont zu erweitern.

"Der Action Manager macht's nicht für Dank und gute Worte. Er macht es überhaupt für niemand anderen. Er tut's für sich selbst"
Danke für dieses Buch Herr Schuster, es wird mich lange begleiten!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover