Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Wenn Macht krank macht: N... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von adanbo
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: schneller und klimaneutraler Versand + ordentliche Rechnung +
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Wenn Macht krank macht: Narzissmus in der Arbeitswelt Gebundene Ausgabe – 16. Februar 2011

4.7 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 16. Februar 2011
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95
EUR 16,95 EUR 9,53
66 neu ab EUR 16,95 13 gebraucht ab EUR 9,53

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Wenn Macht krank macht: Narzissmus in der Arbeitswelt
  • +
  • Narzissten, Egomanen, Psychopathen in der Führungsetage: Fallbeispiele und Lösungswege für ein wirksames Management
Gesamtpreis: EUR 51,85
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Werner Berschneider, 1951 geboren, Ingenieurstudium, Verkaufsleiterausbildung an der Hochschule St. Gallen, Ausbildung in Logotherapie (sinnzentrierte Gesprächstherapie nach Viktor Frankl) bei Dr. Elisabeth Lukas, Verkaufs- und Management-Training. Von 1986 bis 2008 Geschäftsführer der Beratungsfirma F & A, heute ist er gefragter Coach und Managementtrainer.


Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Werner Berschneider weiß, als logotherapeutisch geschulter Berater in Wirtschaftskreisen, wovon er schreibt, und er hat hier eine sehr lesenswerte, kompakte und zugleich fundierte Studie zu einem brisanten und zunehmend folgenschweren Thema vorgelegt.
Gerade der "Narzissmus in der Arbeitswelt" hat dort, wo geltungssüchtige einzelne ihrer Persönlichkeitsstörung auf Kosten ihrer Mitwelt freien Lauf lassen, oft verheerende Folgen für Mensch und Natur.
Im Zeitalter der Gier und der entfesselten Finanzmärkte, beuten verantwortungslose Führungskräfte und Manager, im Verbund mit einer opportunistischen, selbst nur an der Erhaltung ihrer eigenen Macht interessierten Politik, die humanen und ökologischen Ressourcen unseres Planeten hemmungslos aus.
Da wird es wichtiger denn je, öffentlich über die Ursachen und Hintergründe einer derart machtfixierten Haltung nachzudenken, der jede Orientierung an verbindenden, solidarischen Werten und Zielen für die Gemeinschaft abhanden gekommen scheint, auch wenn diese mit großspurigen - wiederum narzisstisch geprägten - Phrasen beschworen werden.
Berschneider liefert einen wertvollen Beitrag zu dieser Diskussion.
Sein Buch beleuchtet nicht nur die Erscheinungsformen und psychischen Hintergründe dieser heutzutage allgegenwärtigen und gerade unter Machtmenschen so verbreiteten Persönlichkeitsstörung, er zeigt darin auch Perspektiven zu ihrer Überwindung auf: insbesondere durch eine Orientierung am Sinn und einer bewussten Selbstliebe, die sich nicht durch Macht und Herrschaft über andere zu beweisen hat.
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Herr Berschneider erklärt in diesem Buch interessant und gut verständlich die verschiedenen Erscheinungsformen des Narzissmus.
Was die totale Selbstüberschätzung anrichten kann, wird uns z.Zt. anhand der Horrorszenarien in Libyen, Japan und in der Wirtschaft, mit dem Banken und Börsen-Wahnsinn vor Augen geführt.
Der Autor lässt den Leser jedoch nicht im Regen stehen" sondern gibt hilfreiche Anregungen und Tipps, wie man mit rücksichtslosen Narzissten im nahen Umfeld umgehen und sich vor Ihnen schützen kann. Ich hoffe, dass dieses Buch möglichst viele Leser dazu motivieren und anregen wird, sich gegen solche Unterdrückungen zu wehren, anstatt sie gleichgültig hinzunehmen und dass sich immer mehr Menschen mit der Sinnorientierung im Leben auseinandersetzen werden und so mithelfen, eine lebenswertere Zukunft mit zu gestalten.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ein wirklich sehr interessantes Buch!

Mit SEHR viel Liebe zum Detail und hervorragend recherchiert wird der Narzisst mit all seinen Fähigkeiten Großes zu leisten beschrieben. Hier wird auch nicht außer Acht gelassen, dass es sich bei den Narzissten durchaus um verletzliche Persönlichkeiten handelt, auch wenn diese sich mit Arroganz, Egoismus, Überheblichkeit, Mangel an Empathie, Machtbesessenheit und vielem mehr "schmücken".

Das Buch eignet sich für alle Narzissten und Menschen, die mit Narzissten umgehen müssen - kurz gesagt: für alle.

Der Narzisst wie auch die vom Narzissten "Betroffenen" lernen verstehen warum der Narzisst so ist, wie er eben ist und somit einen besseren Umgang mit ihm bzw. mit sich selbst.
Interessant fand ich persönlich hier den Bezug zum Borderline-Syndrom!

Besonders finde ich, dass herausgearbeitet wurde, dass der Narzisst "eigentlich" genau das möchte, was wir alle wollen: geliebt werden - Nur ist sein Umgang damit eben speziell!

Schön ist, dass viele Möglichkeiten und Beispiele für die "Heilung" oder "Besserung" der narzisstischen Ader beschrieben werden. Das macht allen Mut!

Danke für dieses wunderbare Buch, welches ich sicherlich immer mal wieder lesen werde.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Treffend und anschaulich schildert Werner Berschneider in seinem Buch Gegebenheiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, in denen, über das gesunde Maß hinaus bestehender Narzissmus, offensichtlich wird. Um Hintergründe der Zeitkrankheit Narzissmus zu verstehen, werden die wichtigsten Erscheinungsformen beschrieben und auf verständliche Weise die Frage, beantwortet, wie pathologischer Narzissmus entsteht. Der Autor gibt Aufschluss über die wichtigsten Erscheinungsformen des Narzissmus und bietet gleichzeitig Hilfestellung, sowohl für den Menschen der im Dunstkreis von Narzissten lebt, wie auch dem Narzissten selbst. Ein grandioses Buch in einer Zeit, in der die Gefahr besteht, dass krankhafter Narzissmus salonfähig zu werden droht. Ich kann dieses Buch nur wärmstens empfehlen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
"Wenn Macht krank macht" ist ein Buch, das sich nicht nur an diejenigen Personen richtet, die beruflich bedingt problematische Erfahrungen mit narzisstischen Vorgesetzten oder Kollegen gemacht haben, sondern auch an Menschen, die selbst unter einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung leiden.

Der Narzisst selbst wird im vorliegenden Werk keineswegs pauschal zum Unmenschen degradiert, vielmehr geht der Autor detailliert auf den Menschen ein, der sich hinter dieser komplexen Ausprägung verbirgt und veranschaulicht, wodurch im jeweiligen Fall die Transformation zum Narzissten ausgelöst wurde. Gleichzeitig werden zum einen Wege aufgezeigt, wie der (berufliche) Alltag im Dunstkreis von Narzissten erfolgreich bewältigt werden kann, zum anderen eröffnet der Autor aber auch dem Narzisst selbst Möglichkeiten der (Selbst-)Therapie seiner Persönlichkeitsstörung.

Werner Berschneider hat mit diesem Werk sowohl Hilfe als auch Selbsthilfe geschaffen, vor allem aber eine Lebenshilfe zum Umgang mit Narzissten, welche sich, basierend auf dem umfangreichen beruflichen Erfahrungsfeld des Autors, hauptsächlich an Menschen richtet, die in der Arbeitswelt mit Narzissmus konfrontiert waren oder sind. Auf Grund der schlüssigen und anschaulichen Aufbereitung der Thematik dient dieses Buch gleichzeitig aber auch jungen Erwachsenen als wegweisende Vorbereitung auf die Hürden des Berufslebens.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden