find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AlexaundMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,4 von 5 Sternen
58
4,4 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:15,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Dezember 2002
Wenn man sich einen Überblick über die Weltgeschichte verschaffen will und seine Geschichtskenntnisse auf den Vordermann bringen will, ist dieses Buch sehr zu empfehlen.
Ich fand das Buch sehr lesbar und gut geschrieben. Dank seines geringen Umfangs kann man es sicherlich auch Harry Potter gestählten Schulkindern in die Hand drücken. Diese (und natürlich wir ehemalige Schüler) werden einen Ritt durch die Weltgeschichte erleben und die ÜBERBLICK über diese bekommen.
Dieses Buch ist klar als Überblicksbuch gedacht. Details wird man in diesem Buch nicht finden (wie auch auf ca. 200 Seiten). Um Ereignisse aus der Geschichte in den richtigen Kontext zu rücken, reicht der Umfang auf jeden Fall.
Persönlich fand ich ein paar der Bemerkungen des Autors zu den Auswirkungen von politischen/geschichtilchen Veränderungen auf das Leben der Menschen sehr aufschlußreich (z.B. die Verschlechterung des Lebens der Bauern im Absolutismus).
Kauft dieses Buch, lest es und gebt es Euren Kindern zu lesen. Geschichtskenntnisse sind immer hilfreich.
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2015
Manfred Mai hat das Kunststück vollbracht, die Geschichte der Welt einem breiten Leserkreis anschaulicher, spannender und eingängiger nahezubringen als die meisten anderen Geschichtsbücher. Ich studiere heute seit einigen Jahren Geschichte der Neuzeit und kann sagen, dass die Lektüre von Mais Werk, als es vor mehr als 10 Jahren seinerzeit mein erstes Geschichtsbuch wurde, mein Interesse an der Geschichte maßgeblich verstärkt hat.

Mai wird den wesentlichen Entwicklungen der Weltgeschichte in einzelnen Kapiteln und auf wenig Platz erstklassig gerecht und schreibt so, dass sein Buch für jung und Alt und besonders für absolut unbeschlagene Laien wie z.B. Schüler, einen enormen Gewinn darstellt. Der Inhalt prägt sich ein, wird nachvollziehbar vermittelt und doch wird kein Sachverhalt über Gebühr vereinfacht und verkürzt. Mai erzählt spannend und kenntnisreich, schafft mit wenigen Formulierungen wesentlich mehr Klarheit als andere Historiker mit dutzenden von Büchern.

Sein Buch deckt die gesamte Weltgeschichte ab; die Ältere ebenso wie die Neuere und Neueste Geschichte. Ob es um die Französische, die Industrielle oder die Russische Revolution geht, die beiden Weltkriege, die Ideen von Marx, den Kalten Krieg oder den Nahost-Konflikt, die Kolonialherrschaft der Europäer usw. - alles wird so erzählt, dass es jedem Leser, gleich welcher Wissensstand besteht, einleuchtet. Und alles, ohne dass man das Gefühl hat, hier schreibe nur ein Kinderbuchautor für Kinder. Ich kenne keine bessere Einführungslektüre, um erstmals an die Geschichte heranzuführen und gleichzeitig kann ich auch nach einigen Jahren Geschichtsstudium und der Lektüre vieler kluger Bücher, bei der heutigen Durchsicht von Mais Buch oft nicht erkennen, wie man bestimmte von Mai dargestellte Sachverhalte besser formulieren, treffender und kenntnisreicher auf den Punkt bringen könnte. Eine ganz klare Kaufempfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Oktober 2013
Manfred Mai erzählt auf anschauliche Art und in einer sehr einfachen Sprache die Geschichte unserer Welt.

Dass dies auf 200 Seiten nur oberflächlich geschehen kann, ist klar. Nach 50 Seiten hat Mai schon die komplette Weltgeschichte bis 1000 n.Chr. durch, ab Seite hundert geht es um das 17.-19. Jahrhundert, ab Seite 150 um das 20 Jh. und ein paar Seiten über das 21. Jahrhundert. Dennoch vermittelt das Buch interessante Eindrücke (auch immer wieder nette Anekdoten!), ist angenehm zu lesen und verliert sich eben auch nicht in eher "unwichtigen" Details, wie es viele andere Geschichtsbücher tun.

Was mir aber sehr negativ aufgefallen ist, ist der Mangel an Jahreszahlen. Wichtige Daten werden natürlich genannt. Doch vieles bleibt extrem ungenau.

Ein Beispiel: "Die Zeit der Sumerer dauerte etwa 1500 Jahre. Gegen 2000 v.Chr. waren sie weit verbreitet." Gab es die Sumerer jetzt also von 3500vC bis 2000vC.? Oder doch von 2500vC bis 1000vC? Oder etwa von 3000 vC bis 1500vC? Gerade in den Überschriften hätte man dies doch ganz einfach unterbringen können. Statt der relativ nichtssagenden Kapitelüberschrift "Ein intelligentes Volk", würde der Leser weitaus mehr lernen, wenn es "Ein intelligentes Volk: Die Sumerer als erste Hochkultur der Menschheit (4000-2004 v.Chr.)" hieße. Oder Mai beschreibt einen ganzen Absatz lang, wie eindrucksvoll die chinesische Mauer ist, nennt jedoch nicht die ungefähren Daten, wann sie denn erbaut wurde. Oder erwähnt beiläufig die Bronzezeit, nennt aber auch hier nicht die Randdaten usw...

Insgesamt ist das Buch also ein kurzweiliger, ziemlich guter Überblick, der aber leider
- hauptsächlich die letzten vier Jahrhunderte beschreibt
- zu vage bleibt (mehr Jahreszahlen oder ein Zeitstrahl am unteren Seitenrand wären doch so leicht gewesen!)
- nicht allzu viele Bilder und leider gar keine Landkarten enthält (es gibt viele halbleere Seiten, man hätte also noch einige Tabellen etc. unterbringen können)

Dennoch lohnt sich der Kauf, auch wenn man viele Details selber recherchieren muss.
0Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2007
Das Buch kann als erste Information für einen weltgeschichtlichen Überblick genommen werden. Es ist klar gegliedert und gibt das Wichtigste wieder. Das Problem, die Überfülle historischer Fakten einzuordnen und zu werten, ist durchaus gelungen. Wer dann vertiefen will, hat eine Grundlage. Das Werk ist stilistisch ansprechend und hangelt natürlich an der Linie entlang, auf der einen Seite anschaulich, auf der anderen aber notgedrungen zusammenfassend und abstrahierend zu sein.
Sicher ist es ein Buch für Schüler, die sich hiermit einen Überblick verschaffen können, aber auch Erwachsene können hier ihr Wissen abrunden.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Juli 2011
Manfred Mai bietet hier einen knappen, aber dennoch umfassenden Überblick über die Geschichte - von den ersten Menschen bis zur EU-Verfassung, der sich zwar primär an Jugendliche richtet, aber für jeden geeignet ist, der mehr über dieses Thema erfahren möchte.
So mancher, der den Geschichtsunterricht in der Schule als langweiliges Auswendiglernen von Jahreszahlen erlebt hat, wird bei der Lektüre dieses Buches feststellen, dass es durchaus faszinierend sein kann, sich mit der Vergangenheit zu befassen, und dass Ereignisse, die hunderte oder gar tausende Jahre zurückliegen, noch Auswirkungen auf die Gegenwart haben können.
Zwar fallen die einzelnen Kapitel zwangsläufig knapp aus und so manches wird auch stark vereinfacht dargestellt, sodass Geschichts-Kenner sicher einiges vermissen werden. Gerade dadurch wird aber der Einstieg in die behandelten Themen erleichtert. Besonders gelungen finde ich, dass der Autor immer wieder über den europäischen Tellerrand schaut und beispielsweise auch die Geschichte Chinas und Japans behandelt, weswegen der Titel "Weltgeschichte" jedenfalls gerechtfertigt ist.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Mai 2014
Also ich bin mit großen Erwartungen an dieses Buch gegangen. POSITIV: Bilder waren gut dargestellt und analysiert. Jedoch ist der Inhalt generell sehr platt und kaum explizit. Da gibt es deutlich bessere auf diesem Gebiet!
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2003
Lange habe ich nach einem Buch gesucht, das mir einen spannenden Überblick über die Weltgeschichte gibt, ohne mich zu überfordern oder zu langweilen. Was mir in der Schule gehörig verdorben wurde, hat dieses wunderbare Buch geschafft. Ich habe es verschlungen und es hat mir Mut gemacht, nun in kleinen Schritten detaillierter in die mich interessierenden Kulturwelten einzusteigen. Es ist wie in der Musik, oft liegt die große Kunst im Weglassen, in den Pausen!
11 Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2009
Warum hatte ich dieses Buch nicht schon zu Beginn meiner Schülerkarriere im Gymnasium? Dieses Buch macht wirklich Lust auf mehr - nämlich auf mehr Geschichte. Manfred Mai schafft es auf bemerkenswerte Weise in kurzer Form die Weltgeschichte in einzelnen kurzen Kapiteln zu umreißen. DAss da viele Details auf der Strecke bleiben ist klar, aber das ist auch gar nicht das Ziel des Buches.
Absolute Kaufempfehung für alle Schüler in der weiterführenden Schule um einen Gesamtüberblick der Geschichte zu erhalten und ebenso für alle Erwachsenen, die auch heute noch das Gefühl haben über Geschichte nicht wirklich Ahnung zu haben. DAs heißt deshalb noch lange nicht, dass man nach dem Lesen ein FAchmann diesbezüglich ist, aber man versteht teilweise geschichtliche Zusammenhänge, die zumindest mir in meiner Schullaufbahn gänzlich verschlossen geblieben sind.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2008
Manfred Mai hat ein Geschichtsbuch geschrieben, das sich von allen einschlägigen Schulgeschichtsbüchern unterscheidet. Es ist verständlich geschrieben, spannend wie ein Krimi, konzentriert sich auf das Wesentliche und bezieht Position.
WELTGESCHICHTE von Manfred Mai ist auch für ältere Semester geeignet, die ihr Schul- und Zeitungswissen noch einmal auffrischen möchten.
Mai ist ein glänzender Erzähler, der es versteht, komplexe historische Sachverhalte auf das Wesentliche zu reduzieren ohne sie zu verfälschen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. November 2003
Dieses Buch hat erreicht, was meine Geschichtslehrer nie geschafft haben: Mein Interesse für Geschichte zu wecken.
Auf unterhaltsame Weise und in verständlicher Sprache erfährt man von bedeutenden Ereignissen ab der Steinzeit bis zum 11. September. Es zeigt Zusammenhänge auf und lehrt einen die Gegenwart zu verstehen. Geeignet ist es vor allem für Jugendliche, aber auch für Erwachsene die sich einen Überblick über die Weltgeschichte verschaffen möchten. Mir hat es auf jeden Fall mehr Lust auf Geschichte gemacht.
11 Kommentar| 64 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden