Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Welche Talente und Begabungen hat Ihr Kind?: Mit vielen Tests und Checklisten Broschiert – Mai 2007

4.8 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 9,57
8 gebraucht ab EUR 9,57 1 Sammlerstück ab EUR 49,99
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Die praktischen Checklisten in dem Buch machen es leicht, für jedes Kind ein ganz persönliches Begabungsprofil zu erstellen.Dabei werden Vorschulkinder und Schulkinder bis 14 Jahre berücksichtigt, so dass der Ratgeber auch in Kitas schon sinnvoll eingesetzt werden kann. Neben den Tests und Informationen zu Talenten geht die Autorin auch auf die verschiedenen Lerntypen ein, auf Hochbegabung und zeigt auf, woran unterschiedliche Temperamente erkannt werden können.Vielfältig, praktisch und angenehm zu lesen.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Talente hat jedes Kind - nur welche genau? Bei den eigenen Kindern neigt man ja leicht mal zur Betriebsblindheit. Der Papa mag Technisches, also dürfte sich auch der Sohn dafür interessieren - und wird in Folge von anderen Interessengebieten gut gemeint ferngehalten. Wie auch mitkriegen, dass das Kind ein wahres Kommunikationsgenie ist und in der Schulklasse mit fast allen Kontakte knüpft? Die Liebe zur Musik oder das Talent zum Schreiben mag ja noch ins Auge fallen, doch wie zeigt sich denn die sozial-emotionale Begabung? Aufgegliedert nach den Katagorien der gängisten Intelligenztests hat Reimann-Höhn ein umfangreiches Schema geschaffen, nach dem es ein Kinderspiel ist, die Fähigkeiten des eigenen Nachwuchses herauszufinden - schon in der Vorschule, schwerpunktmäßig jedoch zwischen 6 und 13 Jahren. Hier werden auch "Spätzünder" und "Hochbegabte" erfasst, denn die Pädagogin und Mutter kann auf eine langjährige Berufserfahrung mit unterschiedlichsten Familien zurückgreifen. Leider sind die Checklisten in dem handlichen (und meiner Ansicht nach auch preislich überzeugenden) Taschenbuch etwas filigran, aber das Ausfüllen gelingt trotzdem. Und wer will, kann sich ja die entsprechenden Listen auf DiN A 4 kopieren. Eine echte Kaufempfehlung!
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Am Konzept dieses Buchs fällt sofort positiv auf, dass es sich am Kind als Individuum orientiert. Anders als in der Praxis in Schule, Medizin und Therapie findet man hier keine starren Normen, in die Kinder gepresst werden – im Gegenteil, die Autorin zeigt auf, wie jedes Kind vor allem über seine Stärken wahrgenommen und gefördert werden sollte, damit es genug Selbstvertrauen erhält, um letztlich auch an seinen Schwächen arbeiten zu können.

Begabung ist neueren Denkansätzen zufolge keineswegs nur über den kognitiv-intellektuellen Bereich zu definieren, sondern es gibt beispielsweise auch die sportlich-psychomotorische und praktisch-naturalistische Begabung, die Sportler und Handwerker oder Ingenieure hervorbringen können. Während die logisch-mathematische und die sprachliche Begabung nicht zu kurz kommen, wird auch den anderen Begabungen eine gleichberechtigte Stellung eingeräumt, anders, als der Schulbetrieb dies vorsieht. Auch geht die Autorin auf Kombinationen mehrer Begabungen ein, die gerade in der heutigen Zeit sehr nützlich sein können.

Eltern lernen mittels dieser Lektüre, worum es sich bei Begabungen überhaupt handelt und wie man diese feststellen und optimal unterstützen kann. Die Tests erfordern insgesamt ein paar Stunden Zeit des Lesers, doch das sind sie allemal wert, denn wer sie ernsthaft bearbeitet, sieht sein Kind möglicherweise in einem neuen Licht – oder fühlt sich auf beruhigende Weise bestätigt. Zumindest ermöglichen die Tests eine recht objektive Einschätzung der Begabungen des Kindes.

Praxisnah und an den Bedürfnissen des Kindes orientiert sind auch die Vorschläge und Anregungen zur Förderung der kindlichen Begabungen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Klar, übersichtlich und leicht zu handhaben. Die Checklisten gefallen mir gut, so kann ich schnell erkennen, worin mein Kind gut ist. Prima.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden