find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Welche Micro bleibt kalt aussen bei Grill, Micro oder Umluft ?


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.02.2011, 12:58:18 GMT+1
Hallo, wir suchen einen bezahlbare Microwelle mit mindestens 23 Liter Garraum die nicht heiß wird aussen während des betriebes. Unsere jetzige Exquisit wird richt heiß außen und man kann keinen Brotkorb oder irgend etwas draufstellen. Da unsere Küche wenig Stauraum hat und die neue erst 2012 geplant ist brauchen wir eine Micro auf die man auch etwas stellen kann ohne dass es schmilzt oder verbrennt... Bitte schreibt doch mal eure Infos und Meinung mit Gerätevorschlägen. Gruss, Andreas

Veröffentlicht am 17.02.2011, 01:15:20 GMT+1
Zuletzt vom Autor geändert am 17.02.2011, 01:20:26 GMT+1
Mata Hari meint:
Hallo,

ich kann zwar nicht viel beitragen, aber wenigstens dies: Ich habe die "Severin MW 7848 Mikrowelle mit Grill und Umluftfunktion, Edelstahl-gebürstet / 900 Watt / Grill 1400 Watt / 25 L Garraum", es ist eine Top Mikrowelle, in der man sogar Pizza und Brötchen backen kann, eben größer als meine alte "normale" Mikrowelle. Ich habe sie erst seit kurzem, so richtig heiß wird sie nicht wenn man eine Pizza 11-14 Minuten drin fertig backt, aber schon etwas. In der Gebrauchsanleitung steht auch drin, dass sie heiß wird am/auf dem Gehäuse (außerdem ist ein Mindestabstand von 20 cm von der Wand ganz gut meine ich). Butter oder Schokolade würde ich nicht gerade drauf stehen lassen, aber eine gefüllte Kaffeedose, Müslischale, Kaffeebecher... kein Problem bisher. Sehr heiß wurde sie bisher nicht, gut warm vielleicht.

ABER:
Allerdings muss ich dazu sagen, dass ich sie immer nur kurz in Betrieb hatte. Demnächst wollte ich mal selbst Brötchen aus Brotteig backen, die brauchen schon etwas länger und dann könnte es gut sein, dass sie auch richtig heiß wird oben (und vielleicht auch sonst außen)! Das muss ich noch ausprobieren. Sie besteht ja aus Edelstahl, ich weiß nicht ob es da andere, weniger wärmeleitende Außenmaterialien gibt?!? Auf jeden Fall denke ich, dass so ziemlich jede Mikrowelle in der Größe außen heiß wird, wenn sie auch eine Umluftfunktion hat, ist ja wie bei einem Umluftherd. Durch die heiße Luft wird es ja sehr heiß, im Gegensatz zu den abgefangenen Mikrowellenstrahlen, die nicht nach außen dringen und somit das Gehäuse nicht aufwärmen. Also werden sie bestimmt alle heiß, und ich denke gerade wenn man sie mal länger als 11-14 Minuten in Betrieb hat, wird sie auch noch heißer. Das teste ich aber noch :)

Hm, schwierig. Ich bin ganz froh mit dieser Mikrowelle mit Umluftfunktion, sie funktioniert gut und spart auch noch Strom, weil ich den großen Ofen/Herd kaum noch anwerfen muss. Mit dem nicht mehr alles draufstellen können, gewöhne ich mich gerade dran. Generell lasse ich die Fläche obendrauf frei (ich versuche es zumindest), und stelle manchmal kurzzeitig Dinge darauf ab, denen das nichts ausmacht. Wenn man dann wirklich doch etwas längeres drin brät oder backt, kann man ja die Mikrowelle auch vorher leer räumen, geht ja schnell bei der kleinen Fläche.

Ich hoffe ein kleines bisschen geholfen zu haben wenn ich konnte, vielleicht schreibe ich nach meinem Brötchenversuch noch einen kleinen Nachtrag :)

Viel Glück bei der Suche, wird sich schon was finden lassen!

Gruss Mata Hari
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  2
Erster Beitrag:  06.02.2011
Jüngster Beitrag:  17.02.2011

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 2 Kunden verfolgt