Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Weissensee - Staffel 1 + 2 2013

LOVEFiLM DVD Verleih

Filme und Serien auf DVD und
Blu-ray im Verleih per Post.

Jetzt 30 Tage testen

Der LOVEFiLM DVD Verleih ist nur für Kunden in Deutschland verfügbar

Erhalten Sie 4 Discs im Monat für 9,99€ (Prime-Kunden zahlen nur 8,99€).

LOVEFiLM DVD Verleih

Im Ost-Berlin der frühen 1980er-Jahre verlieben sich der junge Volkspolizist Martin Kupfer und die Kosmetikerin Julia Hausmann ineinander. Während Martins Vater Hans und Bruder Falk als hochrangige Mitarbeiter dem Ministerium für Staatssicherheit dienen, hat Julias Mutter Dunja, eine politisch engagierte Liedermacherin, aus ihrer kritischen Haltung gegenüber dem DDR-Regime nie einen Hehl gemacht. Die Liebe der beiden jungen Leute scheint unter diesen Umständen unmöglich. Doch nicht nur die große Politik spricht gegen die Verbindung. Hans, der als junger Mann in Dunja verliebt war, fürchtet, der leibliche Vater von Julia zu sein. Das Schicksal der Kupfers und der Hausmanns beginnt sich auf schicksalhafte Weise zu verstricken. In der zweiten Staffel, die 1986, fünf Jahre nach diesen Ereignissen spielt, müssen sich die Mitglieder der Familien vor dem Hintergrund der wachsenden gesellschaftlichen Konflikte in der DDR den weiter ungelösten privaten Problemen um die verbotene Liebe stellen. Martin Kupfer macht sich auf die Suche nach Julia, die Anfang der 1980er-Jahre wegen Landesverrats inhaftiert worden war.

Darsteller:
Florian Lukas, Ruth Reinecke
Verfügbar als:
Blu-ray

Details zu diesem Titel

Discs
  • Weissensee - Staffel 1 - Disc 1 - Blu-ray FSK ages_12_and_over
  • Weissensee - Staffel 2 - Disc 2 - Blu-ray FSK ages_12_and_over
Laufzeit 9 Stunden 20 Minuten
Darsteller Florian Lukas, Ruth Reinecke, Hannah Herzsprung, Uwe Kockisch, Katrin Sass
Regisseur Friedemann Fromm
Genres Drama, International
Studio KNM Home Ent.
Veröffentlichungsdatum 19. September 2013
Sprache Deutsch
Originaltitel Weissensee

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD Verifizierter Kauf
Man weiß gar nicht, was man an dieser Serie mehr loben soll: die vorzüglichen Schauspieler, allen voran Jörg Hartmann und Uwe Kockisch? die stimmige Atmosphäre der DDR der 80er Jahre? die Spannung? Man wird emotional wirklich "mitgenommen", ohne dass das Ganze irgendwann mal auf Soap-Niveau absinkt. Absolut unverständlich, dass die 2. Staffel schon ewig im ARD-Schrank liegt und es bisher nicht ins Programm geschafft hat.

Enttäuschend dagegen die DVD, nicht das klitzekleinste Extra. Weder bei der ersten noch bei der zweiten Staffel. Dabei hätte ich mich gerade hier über Kommentare der Akteure oder ein Making-of gefreut.

Fazit: Zugreifen, zumal die Doppelbox einen erheblichen Preisvorteil gegenüber den beiden Einzelausgaben bietet.
5 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die ARD-Fernsehserie habe ich erst auf DVD für mich entdeckt. Ganz ohne Christine Neubauer, Martina Gedeck, Veronica Ferres und Heino Ferch.... Ja, ich weiß. Ich mag die eben genannten - nur nicht inflationär.

In "Weißensee" liegen mir ganz andere, authentische Charaktere am Herzen, die wissen, wovon sie spielen: Katrin Sass, Uwe Kockisch, Anna Loos. Erweitert wird das Ensemble mit Hannah Herzsprung, Florian Lukas und dem herausragenden Jörg Hartmann als Stasi-Hardliner, der jedem Hollywood-Bösewicht die Schau stehlen würde, weil er einfach echt wirkt.

Der Plot hat Shakespearesche Größe. Zwei Familien in Ostberlin im Jahre 1980: Die linientreuen Kupfers und die Künstlerfamilie der Hausmann mit der Brecht und Weill-singenden Katrin Sass plus der seit Biermann so beliebten Songs, die man nur versteht, wenn man zwischen den Zeilen hören kann. Als sich Sohn und Tochter beider Familien ineinander verlieben, gerät die Sache unkontrollierbar ins Rollen.

Ein vorzügliches Ambiente wurde am Weißen See (und anderswo) geschaffen, dem immer noch beliebten Ausflugsort mitten in Berlin. Liebevolle Details, original-DDR-Utensilien von der Brauseflasche über den Abendkurier bis zum braungewellten Kleiderstoff, den meine Mutter auch trug. Das hat mich genauso gefreut wie der Wahrheitsgehalt der Geschichte. Das Grauen kommt auf leisen Füßen. Romeo und Julia in Ost-Berlin, die Königskinder, die zueinander nicht finden dürfen und sich selbst zerstören. Nicht umsonst hat die Stasi den alten Nazi-Jargon von der Zersetzung übernommen. Aufs Feinste wurde intrigiert und Strippen gezogen, bis Familien und Menschen kaputt waren. Manchmal auch buchstäblich.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare 54 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich warte schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung ... Schauspielerische Meisterleistungen auf ganz hohem Niveau !!!
Ich bin in diesem System aufgewachsen und die Umgebung war mein zu Hause.
Die Handlungsorte sind mir teilweise sehr vertraut ... was war das für ein intensiver Kampf und mit welchen Mitteln wurde man bearbeitet um dann gebrochen zu werden ... sehr sehr erschütternd aber wahr... wirklich großes Kino
Kommentar 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD
Weissensee DVD Box Staffel 1+2

Als im Oktober 2010 die Erstausstrahlung der zunächst einmal auf nur sechs Episoden angedachten Fernsehreihe beendet war, regte sich massiver Widerstand unter den Fernsehzuschauern. Für die bis zu fast sechs Millionen Zuschauer bei jeder der einzelnen Folgen, war das offen gelassene Ende einfach nicht akzeptabel. Was folgten waren Tausende von Briefen, Aufrufe im Internet wie zahlreiche andere Aktivitäten, in den die Zuschauer eine Fortsetzung der erzählten Geschichte einforderten. So ließ man sich dann auch nicht lange bitten und bereits wenige Tage nach der Erstausstrahlung gab man bekannt, dass es weitere Folgen geben wird.

Im Herbst 2011 war es dann auch soweit und die Dreharbeiten zur zweiten Staffel, der auf einer Idee von Annette Hess (auch "Die Frau vom Checkpoint Charlie" 2007) beruhenden Produktion begannen. Wie auch schon bei den sechs ersten Episoden der Reihe nahm bei den nun abzudrehenden weiteren sechs neuen Folgen abermals Friedemann Fromm im Regiestuhl Platz. Nach der ersten Staffel wurde auch diese Zweite im Auftrag der ARD abermals durch die Ziegler Film produziert.

Die nun im März 2013 zur Veröffentlichung auf DVD gekommene zweite Staffel sorgte für einige mediale Aufregung. Da die zweite Staffel bereits seit Monaten fertiggestellt war, die Erstausstrahlung im TV durch die ARD aber erst für den Herbst diesen Jahres angekündigt wurde, fällte die an der Produktion finanziell mit beteiligte Ziegler Film den Entschluss, die zweite Staffel bereits vor deren TV-Premiere auf DVD zu veröffentlichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
bin eher durch Zufall mitten drin in Staffel 1 auf der ARD zu der Serie gestoßen. Fand sie aber gleich so packend, das ich beschloss, sie mir zu kaufen. Auch um sie komplett sehen zu können und die zweite Staffel auch gleich. Hab alle Folgen auch recht schnell am Stück gesehen.
Sie stellen meiner Meinung die zeit und das System ziemlich detailgetreu nach. Wenn man mit dem System mal auf Konfrontation stand, hatte
man nichts mehr zu lachen im tollen Sozialismus, "wer nicht für uns ist, ist gegen uns".
Interessant ist, das die Serie von einem "Wessi" (Annette Hess) geschrieben wurde. Dazu hier ein interessantes Interview: [...]
Die akkurate Zeichnung der Figuren, die nicht nur Klischees sind, die Ausstattung, die Sets, einfach alles passt in dieser Serie. Sie ist damit sehr viel präzieser gestaltet, als Sonnenallee oder "Die Frau vom Checkpoint Charlie". Diese sehen eher aus wie Geschichtsverklärung. Die Serie wäre was für die Schüler von heute, denen dieser Teil der Deutsch-Deutschen Geschichte nicht mehr wirklich nahe gebracht wird. Wie heisst es so schön: 'wer Geschichte nicht kennt, wird sie erfahren'. Und das ist nicht unbedingt angenehm.
Das Potential für Wiederholung der Geschichte ist heutzutage ja wieder da (sehr schön karikiert von Timur Vermes mit "Er ist wieder da": http://www.amazon.de/Er-ist-wieder-da/dp/B009EWANTS ).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen