Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Weissensee - Die 1. Staff... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Medienartikel in gutem Zustand, kann Gebrauchsspuren aufweisen.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,58
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: ZUMM
In den Einkaufswagen
EUR 14,25
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: scheuss68-cd-dvd-berlin
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Weissensee - Die 1. Staffel [2 DVDs]

4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen

Weitere Versionen auf DVD
Preis
Neu ab Gebraucht ab
DVD
"Bitte wiederholen"
Standard Version
EUR 10,99
EUR 3,94 EUR 2,17
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen

  • Profitieren Sie jetzt von einem 1€-Gutschein für einen Film oder eine Serie bei Amazon Video, den Sie beim Kauf einer DVD oder Blu-ray erhalten. Es ist maximal ein Gutschein pro Kunde einlösbar. Weitere Informationen (Teilnahmebedingungen)
  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

  • Weissensee - Die 1. Staffel [2 DVDs]
  • +
  • Weissensee - Staffel 2 [2 DVDs]
  • +
  • Weissensee - Die 3. Staffel [2 DVDs]
Gesamtpreis: EUR 36,14
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Welche anderen Artikel streamten Kunden bei Amazon Video?


Produktinformation

  • Darsteller: Florian Lukas, Katrin Saß, Uwe Kockisch, Hannah Herzsprung
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Stereo)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 2
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Telepool (Vertrieb EuroVideo Medien GmbH)
  • Erscheinungstermin: 19. Oktober 2010
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 270 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen 35 Kundenrezensionen
  • ASIN: B0042XHFYK
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.841 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Zwei Familien im Ostberlin der 80er Jahre, die Kupfers und die Hausmanns, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Familie Kupfer funktioniert als mächtiges Rad im DDR-System, der Vater Hans und der älteste Sohn Falk sind hohe Offiziere im Ministerium für Staatssicherheit. Der jüngste Sohn Martin ist Volks Polizist. Die Hausmanns dagegen stammen aus dem staatskritischen Milieu. Die Mutter Dunja wird als Liedermacherin von der Staatssicherheit über wacht und die hübsche Tochter Julia gilt als potentieller Republikflüchtling. Als sich Martin in Julia verliebt, erschüttert diese Liebe die Fundamente, auf denen die beiden Familien ihr Leben aufgebaut haben.

Episoden:
Disc 1:
01 Operation Juninacht
02 Die verlorene Tochter
03 Alles für die Liebe

Disc 2:
04 Eine alte Leidenschaft
05 Das Konzert
06 Am Ende des Tages

Blickpunkt: Film Kurzinfo

Historische Serie um zwei Ost-Berliner Familien.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: DVD
Mich hat die Serie gleich von der ersten Folge an begeistert, obwohl ich den vorausgegangenen Lobeshymnen in der Presse durchaus etwas skeptisch gegenüberstand. Besonders beeindruckt hat mich die großartige schauspielerische Leistung von Katrin Saß, aber auch Jörg Hartmann (als Stasimann Falk Kupfer) spielt überragend, da absolut überzeugend und glaubwürdig. Das gesamte Setting wirkt glaubwürdig, lässt jedoch keinerlei Raum für "Ostalgie", denn was als gewöhnliche Familienserie beginnt, endet rasch in einer äußerst beklemmenden Innensicht der DDR .

Auf mich wirkte die Serie ähnlich verstörend wie der Film "Das Leben der Anderen". Mehrmals beim Schauen musste ich erstmal tief durchatmen, denn die Darstellung der Folgen des totalitären Überwachungsalltags im real existierenden Sozialismus ist beängstigend realistisch. Deutlich zu sehen ist, wie das erbarmungslose System aus Kontrolle, Bespitzelung, Einschüchterung und Manipulation jede Regung von Freiheit und Selbstbestimmung, ja simpler Lebensfreude und Liebe bereits im Keim zu ersticken versucht. In eindringlichen Bildern werden Macht und Ohnmacht der jeweiligen Betroffenen gezeigt. Faszinierend. Schockierend.

Für mich eine der besten deutschen Serien seit langem. Absolut erstklassig. Mich hat die Serie sowohl zum Nachdenken wie zum Diskutieren angeregt und ich freue mich jetzt schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung.
Kommentar 52 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe selten so einen inhaltlich guten Film über dieses Thema gesehen.
Ich komme aus dem Ostteil und bin alt genug (46), um dieses Thema bewußt erlebt zu haben. Ich kann nur zu diesem Film raten. Das Thema Stasi wurde nicht vordergründig und sensationsheischend, sondern sehr gefühlvoll und ehrlich gehandhabt. Als ich den Film gesehen habe, hatte ich jedesmal ein Gefühl von Scham und Wut im Bauch! Genauso war es! Diese subtile Arbeitsweise der Stasi ist verstörend und beängstigend. Ganz hervorragende Schauspieler machen diesen Film zu etwas ganz Besonderem. Kaufen, Kaufen, Kaufen. Auch damit so etwas nicht wieder passieren kann!!!
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Erstklassiger Film, überzeugend, super gespielt, Rollen bestens besetzt und Darsteller sehr authentisch, thematisch gut umgesetzt, bin sehr gespannt auf die Fortsetzung(en). Leider verstehen nur wenige Filmproduzenten, die sich bisher der Thematik angenommen haben, tatsächlich etwas von der Materie. Das Innenleben der DDR und insbesondere ihrer Machtstrukturen wird noch einmal in überzeugender Weise erlebbar und nachvollziehbar, einschliesslich des familiären Bereichs der sogenannten "Kader". Keiner wünscht sich das zurück, wir haben es überwunden und hinter uns. Aber andererseits nur einseitig geprägte, tendenziöse Machwerke brauchen wir ebensowenig, sondern halt ehrliche Aufarbeitung. Dazu leisten die "Weissenseer" einen wirklich nutzbringenden Beitrag. Die Inhalte wurden gut recherchiert, auch die Kulissen und Staffagen wirken wie echt. Beeindruckend ist für mich die Darstellung der Gewissenskonflikte, denen in der früheren DDR viele Bürger ausgesetzt waren, und wie die handelnden Personen damit umgehen. Ich danke allen Beteiligten für dieses grossartige Filmwerk.
Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
Meine Eltern kamen aus der DDR und sind aus Gründen, wie sie hier in diesem Film gezeigt worden, geflohen. Die ganze Absurdität dieser menschenverachtenden Überwachungsmaschinerie wird sensationell gut von sämtlichen Darstellern gezeigt. Jörg Schumann und Uwe Kockisch sowie Hannah Herzsprung, Kathrin Sass sind absolute Glanzlichter. Selten gab es einen besseren Fernsehfilm.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Meggi am 13. Oktober 2010
Format: DVD
Ein Filmangebot wofür es sich endlich mal wieder lohnt vor den Fernseher zu sitzen. Realitisch, spannend und macht nachdenklich. Durchweg mit besten Darstellern besetzt. Ein großes Kompliment an alle Beteiligten.
Eine absolute Empfehlung an alle, die an der ehemaligen DDR-Digtatur und dem daraus resultierenden Leben interessiert sind. Durch die authentische Handlung macht sich Fassungslosigkeit darüber breit, dass es so etwas tatsächlich über viele Jahre gegeben hat. Ich würde mir in das deutsche TV-Programm viel mehr derartige Programmangebote wünschen, die mit einem solchen Tiefgang, Realität und grandioser Darstellung verbunden sind.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: DVD Verifizierter Kauf
"Inhaltliche Tiefe gepaart mit schauspielerischer Perfektion" - wäre eine ebenso passende Überschrift gewesen. Die darstellerische Qualität von Jörg Hartmann (spielt den Stasimann Falk Kupfer) hat es mir besonders angetan. Er spielt den üblen Stasi-Mann intensiv und in allen Facetten glaubwürdig. So perfide ging es leider zuweilen zu in diesem Unrechtsstaat. Ich war überrascht, als ich erfuhr, dass er gebürtiger Westdeutscher ist. Umso mehr ist dieses perfekte Hineinschlüpfen in gerade so eine komplizierte Rolle beachtenswert. Obwohl das ganze Ensemble gut spielt, fällt Jörg Hartmann in meinen Augen dennoch besonders auf, er ist für mich ganz klar der heimliche Star der Serie. Uwe Kockisch, der den Vater von Falk Kupfer spielt, ist aber ebenfalls äußerst sehenswert.

Anfangs dachte ich, die DDR wird hier aber arg einseitig und von 2 Extrempositionen aus gezeigt (Stasi auf der einen, Oppositionelle auf der anderen Seite). Letztlich entsteht aber gerade dadurch ein enormer Spannungsbogen. Auch war ich positiv überrascht, wie genau das Profil einer jeden Person herausgearbeitet wurde. Vielleicht sollte allerdings der Volkspolizei-Arbeitskollege von Martin Kupfer künftig noch stärker eingebunden werden, da er eine gute Identifizierungsmöglichkeit für "Normalbürger" bietet.

Ihr merkt schon, ich liebe diese Serie. Das ist definitiv Material, dass man sich öfter anschauen kann, schon wegen der tollen Charakterstudien. Hoffentlich enthält die DVD das sehr gute Interview mit Jörg Hartmann und Florian Lukas von der IFA, dass man sich derzeit auf der ARD-Webseite anschauen kann. Fazit: Kaufen, wird Kult.
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren


Ähnliche Artikel finden