Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,01
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Weihnachtsbäckerei: Von Anisplätzchen bis Zimtsternen Gebundene Ausgabe – 1. Januar 1999

4.7 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. Januar 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 12,50 EUR 0,01
1 neu ab EUR 12,50 10 gebraucht ab EUR 0,01

Healthy Eating
Entdecken Sie viele Bücher rund um das Thema gesundes Essen, Lifestyle und Body Balance. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Ob Hobbykoch oder Küchenchef: Lassen Sie sich von unserer Kochwelt inspirieren: Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 2. Dezember 2002
Ich habe dieses Buch zufällig entdeckt. Nach einer Geschäftsreise hatte ich noch 2 Stunden Zeit bis der nächste Flieger ging, so bin ich durch die weihnachtliche Stadt gelaufen. In einem kleinen Buchladen fand ich das Buch in der hinteren Ecke.

Gut, ich hatte zuvor weder gekocht noch gebacken, aber ich fand es so hübsch - der nostalgische Einband mit den roten glitzernen Sternen und die kleinen Ausstechförmchen, daß ich mir dachte man könne es ja verschenken.

Auf dem Flug nach Hause habe ich darin geblättert. Die vielen traditionellen (Vanillekipferl und Zimtsterne, etc.) und auch etwas aussergewöhnliche Rezepte (englische Ingwerschnitten, baltischer Apfelkuchen) haben mich richtig auf die "stade Zeit" eingestimmt. Und die Anleitungen waren so kurz, knapp und präzise formuliert, daß ich am nächsten Tag (Freitag vor Weihnachten) plötzlich durch den Supermarkt raste wie ein Derwisch und mich der vielen Gewürze und Zutaten annahm (ich wusste nicht einmal, daß es Backpulver gibt). Den gesamten Freitag abend bis früh am Morgen, sowie den darauffolgenden Samstag fand mich mein Mann - zu seiner Verwunderung - in der Küche. Meine Mutter musste mir Schneebesen und Teigroller ausleihen. Mein Vater wurde losgeschikt um nochmal Vanillezucker zu besorgen. Ausgestochen habe ich mit den 3 Sternen - das war alles was ich hatte.

Drei Tage später an Heiligabend hat meine Familie zwischen 10 verschiedenen Sorten Weihnachtsbackwerk wählen dürfen und alles wurde innerhalb eines nachmittags gegessen. Alle waren restlos begeistert und seitdem werde ich jedes Jahr bereits im November bedrängt doch ein paar mehr zu machen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
In diesem Buch findet man eine große Anzahl bekannter und klassischer Rezepte der Weihnachtsbäckerei von Stollen über Konfekt, Kuchen und Torten bis hin zum bunten Plätzchenteller. Die Rezepte sind klar und kurz beschrieben und gößtenteils einfach zum Nachbacken. Die Aufmachung ist nostalgisch und liebevoll mit vielen Zeichnungen (keine Fotos) und kurzen Geschichten oder Anmerkungen zum Brauchtum der Weihnachtsbäckerei. Mit dem schönen Einband mit glänzenden Sternen und 3 Ausstecherförmchen ist dieses Buch für mich ein ideales Geschenk für die Adventszeit.
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Als unglaublich großer Honigkuchen-Fan, war ich jedes Jahr zur Weihnachtszeit auf der Suche nach DEM perfekten Honigkuchenrezept. Kurz vor dem letzten Advent durchstöberte ich die Koch- und Backbücher meiner Schwiegermutter und stieß auf diesen wunderbaren kleinen Schatz. Ich setzte den Teig für den "echten Honigkuchen" noch am gleichen Tag an und als ich den reifen Teig ein paar Wochen später abgebacken hatte, hatte ich meinen perfekten Honigkuchen gefunden. Dieser wird nun eine weitere kleine Weihnachtstradition bei uns.

Aber ich kann auch jedem, der nicht so ein großer Honigkuchen-Fan ist wie ich, dieses Buch nur wärmstens ans Herz legen. Es ist wirklich ein wunderbarer kleiner, sehr liebevoll gestalteter Schatz, der nicht nur Nostalgie-Fans weihnachtlich einstimmt. Auch einige andere Rezepte, die ich ausprobiert habe sind unglaublich lecker, gut beschrieben und teils auch mit Erklärungen zum Brauchtum erläutert. Wenn man mal nicht backen will, ist es auch einfach nur schön zum anschauen und blättern. Zwar sind keine Fotos in dem Buch, aber dafür um so schönere Illustrationen. Außerdem würden Fotos den Charme des Büchleins zerstören.

Also von mir eine uneingeschränkte Kaufempfehlung. Nicht nur zum selbst-behalten, sondern auch zum Verschenken (wenn man sich denn davon trennen kann...)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden