Facebook Twitter Pinterest

Jetzt streamen
Streamen mit Unlimited
Jetzt 30 Tage gratis testen
Unlimited-Kunden erhalten unbegrenzten Zugriff auf mehr als 40 Millionen Songs, Hunderte Playlists und ihr ganz persönliches Radio. Weitere Informationen
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).

  
Weichet nur, betrübte Sch... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Audio CD Sony Classical (Sony Music), 2009. Mit leichten Lager- und Gebrauchsspuren. Hülle/CD sehr guter Zustand. CD-2 CD-2
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 10,99

Weichet nur, betrübte Schatten

4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen

Statt: EUR 7,29
Jetzt: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 0,32 (4%)
Alle Preisangaben inkl. USt
Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Jetzt anhören mit Amazon Music
Weichet Nur, Betrübte Schatten
"Bitte wiederholen"
Amazon Music Unlimited
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 14. August 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 6,97
EUR 3,94 EUR 1,14
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Aktuelle Angebote 3 CDs für 15 EUR 1 Werbeaktion(en)

Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
19 neu ab EUR 3,94 9 gebraucht ab EUR 1,14

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Weichet nur, betrübte Schatten
  • +
  • Ohne Worte
  • +
  • Folia
Gesamtpreis: EUR 20,93
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Orchester: Dresdner Kapellsolisten
  • Dirigent: Helmut Branny
  • Komponist: Antonio Rosetti, Johann Sebastian Bach, Franz Anton Hoffmeister
  • Audio CD (14. August 2009)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Sony Classical (Sony Music)
  • ASIN: B002E954VA
  • Weitere Ausgaben: Audio CD |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen 6 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 32.402 in Musik-CDs & Vinyl (Siehe Top 100 in Musik-CDs & Vinyl)
  • Möchten Sie die uns über einen günstigeren Preis informieren?
    Wenn Sie dieses Produkt verkaufen, möchten Sie über Seller Support Updates vorschlagen?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
6:56
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
4:30
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
4:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
5:48
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:57
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
4:41
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:25
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
7:58
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
8:43
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
7:40
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
4:08
Jetzt anhören Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Echo Klassik Preisträger 2009 als "Newcomer des Jahres": Nils Mönkemeyer

Nach seinem vielbeachteten CD-Debüt „Ohne Worte“, das einen sensationellen Einstieg in die Klassik-Charts gefunden hat, präsentiert der Bratschist Nils Mönkemeyer auf seiner neuen Aufnahme Kompositionen für Viola und Orchester. Dabei schlägt Mönkemeyer den Bogen vom Barock hin zur Klassik. Neben einer Weltersteinspielung eines Konzerts von Antonio Rosetti hat er das berühmte D-Dur-Konzert von Franz Anton Hoffmeister aufgenommen. Außerdem sind sechs Arrangements von Sätzen zu hören, die Mönkemeyer aus Kantaten von Johann Sebastian Bach ausgewählt hat. Unter den Bearbeitungen, die zum Teil von Mönkemeyer stammen, findet sich etwa die Aria „Augustus´ Namenstages Schimmer“ (Kantate BWV 207a), bei der die Gesangsstimme wie eine Instrumentalstimme geführt wird. Für Mönkemeyer besitzt sie damit fast den Charakter eines Solo-Konzerts. Gleiches gilt für den Oboenpart in dem Satz aus der Kirchenkantate „Ich habe genug“ (BWV 82), den Mönkemeyer schon immer einmal auf der Bratsche spielen wollte. Eine Entdeckung steht allerdings im Mittelpunkt der neuen CD: ein Konzert des Böhmen Antonio Rosetti, das hier erstmals in einer Einspielung vorliegt. Rosetti war ein hochangesehener Komponist auf der Schwelle vom Barock zur Klassik und wirkte bis drei Jahre vor seinem Tod 1792 am Hofe des Prinzen von Oettingen-Wallerstein. Neben der virtuosen Brillanz, mit der Rosetti den Solo-Part spickte, sorgen rhythmischer Esprit, volksliedhafte Motive (Allegro) und deftige Tanz-Effekte (Rondo) für eingängige Attraktivität. Für Mönkemeyer steht dieses Werk von seinem technischen Anspruch und seiner Vitalität her in bester Tradition eines Antonio Vivaldi. Komplettiert wird die Aufnahme von dem Viola-Konzert D-Dur Franz Anton Hoffmeisters (1754 – 1812), der von Beethoven als „Bruder in der Tonkunst“ bezeichnet wurde. Hoffmeisters dreisätziges Viola-Konzert entstand wahrscheinlich in den 1780er Jahren und gehört zu den populärsten Werken für diese Besetzung.

„Mit der Bratsche wird man selten berühmt. Mönkemeyer spielt sie aber so gut, dass manche Geiger neidisch werden. Obendrein pflegt er ein originelles Repertoire - höchste Zeit für ein Comeback der oft verachteten Viola. […] Für seine neue CD "Weichet nur, betrübte Schatten" hat er sich die Komponisten Rosetti und Hoffmeister vorgenommen: beide zu ihrer Zeit hoch angesehene Meister. Rosettis Viola-Konzert in G-Dur - eine CD-Premiere - spielt Mönkemeyer mit einem Groove, der an den Jazzmaster Stéphane Grappelli erinnert. Der swingende Zugriff passt blendend zu dem rhythmisch packenden und melodisch höchst eingängigen Stück, Mönkemeyer verschleift keine Note, jeder Akzent sitzt. Eine wunderbare Klangerfahrung. Und eben keine Violine, eher ein tenorales Cello auf Speed.“
(Spiegel Online, 19.08.09)

„Rosetti, Bach, Hoffmeister – Letztes Jahr war der vive 31-jährige Bremer Bratschist eine der originellsten CD Neuentdeckungen. Nun folgt die orchestrale Visitenkarte [… mit] nicht unheiklen, bearbeiteten Bachkantatensätzen. Doch gerade dieses Herzstück bekommt so ein neues, instrumental schönes, fein und frisch ausgesponnenes Klanggewand. Auch wegen der wachen Dresdner Kapellsolisten.“
(Welt, 11.08.09)

„Das Opfer tönt zurück. Bratschist Nils Mönkemeyer beweist in seinem neuen Album „Weichet nur, betrübte Schatten“, wie wundervoll sein Instrument tönen kann – bei der Bearbeitung der Bach-Kantate „Ich habe genug“ etwa. Auch für seine Interpretation der Viola-Konzerte von Rosetti und Hofmeister gilt: Anhören! Und sofort verwandelt sich Lachen in Verzückung.“
(Stern, 13.08.09)

„In „Weichet nur, betrübte Schatten“ hat der Bratschist Nils Mönkemeyer das Titelstück und fünf weitere Bach-Kantaten für sein schönes Instrument bearbeitet. Geht ans Herz.“
(Brigitte 18.08.09)

„Mönkemeyer komplettiert die CD mit größtenteils eigenen Arrangements von Kantatensätzen Bachs, der selbst ein Faible für die Viola hatte. Der 31-jährige Bratschist hat bei der Auswahl feinsinniges Gespür für sein Instrument bewiesen: Ob er die Gesangsstimme imitiert oder wie in der Kantate "Ich habe genug" die Oboenstimme übernimmt - die Bratsche fügt sich tatsächlich ganz natürlich in diese Musik ein. Eindringlich und überzeugend wirkt Mönkemeyer in den gesanglichen, ruhigen Passagen, wenn er mit seinem Instrument dem Klang der menschlichen Stimme nachspürt. In diesen Momenten scheint er in seiner Musik besonders frei und persönlich zu werden. In der fein gestalteten Kantabilität liegt eine bemerkenswerte Stärke des jungen Bratschisten.“
(NDR Kultur, 07.08.09)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
2
1 Stern
0
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel
Alle 6 Kundenrezensionen anzeigen

Top-Kundenrezensionen

am 17. August 2009
Format: Audio CD
11 Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. August 2009
Format: Audio CD
33 Kommentare| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. August 2015
Format: MP3-Download|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2009
Format: Audio CD
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2011
Format: Audio CD|Verifizierter Kauf
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Möchten Sie weitere Produkte entdecken? Weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten: fussball 4, fussball in

Wo ist meine Bestellung?

Versand & Rücknahme

Brauchen Sie Hilfe?