Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Der Weg zur finanziellen ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million Taschenbuch – 1. April 2003

3.9 von 5 Sternen 358 Kundenrezensionen

Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 5,44
Hörkassette, Audiobook
"Bitte wiederholen"
EUR 169,89
70 neu ab EUR 9,90 9 gebraucht ab EUR 5,44

Taschenbücher
Ideal für unterwegs: Taschenbücher im handlichen Format und für alle Gelegenheiten. Zum Taschenbuch-Shop
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Sie suchen Ratgeber? Hier klicken.

  • Sie wollen sofort Zeit und Geld sparen? Wir empfehlen das Amazon Spar-Abo. Mehr erfahren

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million
  • +
  • Die Gesetze der Gewinner: Erfolg und ein erfülltes Leben
  • +
  • Denke nach und werde reich. Die Erfolgsgesetze
Gesamtpreis: EUR 24,79
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieser Text bezieht sich auf die Buchausgabe des Titels
Viele Menschen versuchen, durch Einsätze beim Lotto zum Millionär zu werden. Andere wiederum legen ihr Geld in Aktien an und spekulieren an der Börse. Welches ist der richtige Weg, um zur ersehnten Million zu kommen? Der Autor und Geld-Trainer Bodo Schäfer hat in seinem Ratgeber Der Weg zur finanziellen Freiheit die wichtigsten Strategien zusammengefaßt.

Die Verantwortung liegt beim Einzelnen. Engagement, Selbstvertrauen, ein eiserner Wille und Selbstdisziplin sind wesentliche Bestandteile des Erfolges. Schäfer beantwortet auch die gängige Frage, weshalb es nur wenige zum Millionär bringen. Nur wenige Menschen sind bereit, viel dafür zu tun und Einschränkungen hinzunehmen. Das Geheimnis liege nicht darin, besonders viel zu verdienen, sondern sparsam zu sein. Er rät, zehn Prozent des Nettoeinkommens monatlich zu sparen und anzulegen. Und er räumt ein, daß das bei einem niedrigen Einkommen leichter ist als bei einem hohen.

Seine Ratschläge klingen plausibel, erfordern aber eine laufende Reflektion der eigenen Ziele und die Kontrolle der Ein- und Ausgaben. Schäfer berücksichtigt in seinen Modellen die unterschiedlichsten Ausgangssituationen. Er unterscheidet zwischen Selbständigen und Angestellten und zeigt Fehler auf. Viele Unternehmer sind oft versucht, sich mehr von ihrem monatlichen Umsatz für persönliche Ausgaben zu gönnen als sinnvoll wäre. Besser sei es, sich ein festes Gehalt auszuzahlen, das dem niedrigsten Mindestumsatz entspricht, und Rücklagen zu bilden. Weiter lohnt sich in einem Betrieb das Delegieren von Arbeiten von Anfang an, um die Hände für finanzträchtige Vorhaben frei zu haben und konkurrenzfähig zu sein. Bekannte Erfolgsrezepte sind ein unermüdlicher Arbeiseinsatz und eine permanente Öffentlichkeitsarbeit für sich oder die eigene Firma.

Selbst für Menschen mit Schulden hat Schäfer ein Lösungskonzept entwickelt. Angesichts der vielen verschuldeten Haushalte ist dies sicher ein sinnvolles Unterfangen. Etwas ausführlicher mit mehr Praxistips hätte das Kapitel zum Coaching ausfallen können. Ansonsten aber ein nützlicher Ratgeber in Sachen Finanzen, der ganz sicher ein andere Einstellung zum Geld bewirken kann. --Corinna S. Heyn -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

»Unter der Vielzahl von Büchern, die sich mit dem besten Weg zu Wohlstand und Reichtum beschäftigen, ragt dieses weit heraus.«
Die Welt

»Bodo Schäfer kann nicht nur mit Geld, sondern auch mit Wörtern umgehen.«
Fritz

»Money-Coach Bodo Schäfer zeigt Unternehmern und Angestellten, wie man richtig reich wird. Er rüttelt auf und vermittelt sofort umsetzbares Wissen.«
Süddeutsche Zeitung

»Ich bin kein Einstein, ganz klar. Aber ich kann schwierige Sachverhalte Menschen verständlich machen und sie zum Handeln anregen.«
Bodo Schäfer

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Länge: 9:43 Minuten
...denn nach diesem Buch kann man es! Die meisten Menschen sind erzogen worden, dass Geld schlecht ist und das ist der Hauptgrund warum die meisten Menschen auch keines besitzen. Doch wie bekommt man es? Bodo Schäfer einer der besten Sprecher und Coaches der Welt verrät dieses Geheimnis in seinem Millionenbestseller "Der Weg zur finanziellen Freiheit".

Warum solltest du dieses Buch noch lesen? Das erfährst du im Video

Liebe Grüße
Marko Huemer, United Business Academy
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe viel dazu gelernt von diesem Buch , und werde gleich beginnen es umzusetzen !
Bin so froh dieses Buch gelesen zu haben
Danke !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist relativ realitätsfremd . Natürlich gibt das Buch gute Spartips aber was da vorgerechnet wird ist Vllt in der Schweiz möglich . Herr Schäfer kann mir gerne zeigen wo ich auf mein Tagesgeld 12-15%. Man kann froh sein wenn man 1-2% Bekommt . Die These ist lächerlich . Klar macht jeder bei diesen Zinsen einfach die Million allerdings nicht in dieser Welt
3 Kommentare 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Erfolgsautor Bodo Schäfer hat mit "Der Weg zur finanziellen Freiheit" m. E. einen Ratgeber geschrieben, der viele sehr nützliche Tipps und Ratschläge beinhaltet, wenn man die eigene finanzielle Begrenzung verlassen möchte.

Vorweg möchte ich sagen, dass mir die von Schäfer in seinen Berechnungen bei Verzinsungen salopp angenommen 12% Zinsen so utopisch wie unseriös erscheinen. Wozu das führt, beweist nicht nur die aktuelle Bankenkrisen, sondern wohl auch der Konkurs, den Schäfer mit seinem eigene Unternehmen erlebt hat.

Davon einmal abgesehen (jeder Leser ist in der Lage, die Beispiele mit realistischen Zinssätzen nachzurechnen), halte ich dieses Buch für sehr wichtig und nützlich.

Vor allem zeigt es auf, dass auch die finanziellen Ergebnisse, die der Mensch erreicht, allein von seiner eigenen Einstellung und seinem Blick auf die Welt und vor allem auf sich abhängig sind. Jeder bekommt - oder besser - verursacht eben das, was er verdient. Schäfer weist darauf hin, wie Glaubenssätze, die z.B. in der Familie über Generationen bestehen, darüber entscheiden, welche Ergebnisse der Mensch erreicht. Oder was es eben bedeutet, diese zu verändern.

Schäfer zeigt jedem von uns immer wieder einen Spiegel vor und weist uns so auf unsere Versäumnisse und Ausflüchte hin. Manchmal sind diese ganz klein, haben aber im Verlauf der Zeit große Konsequenzen.

Es lohnt sich also, die eigenen Verhaltensweisen zu prüfen und ggf. zu verändern.

Auch andere Ratschläge sind so einfach, wie sinnvoll, plausibel und nützlich. Z.B. die Empfehlung, Verluste der eigenen Firma nie aus Privatvermögen abzudecken.
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Rezensent am 30. Dezember 2003
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch war nicht ganz das, was ich erwartet habe. Ich finde Bodo Schäfer macht seine Sache gut, wenn es um Motivation und Coaching geht. Da kann das Buch sicherlich so manchen aufrütteln und dazu bringen, sein Konsumverhalten und seine Lebensziele zu überdenken. Seine Formel lautet dann wie erwartet: Konsequent sparen, 110% Einsatz zeigen und sein Geld gut investieren.
Wenn es um dann konkret ums Geld (Finanzplanung, Anlagestrategien) geht, argumentiert er eher schlampig, unvollständig und teilweise missverständlich. Die eher obskuren Ansichten zur Definition von Verbindlichkeiten und Investitionen hat er meines Erachtens von Robert Kiyosaki abgeschrieben. Aktien oder eine eigengenutzte Immobilie seien keine Investitionen, 8% p.a. Nettoredite sei "vorsichtig" kalkuliert, 12% p.a. seien realistisch, man müsse einfach nur mehr als nur Durchschnitt wollen, etc.
Ich finde der Zweck (die Botschaft) heiligt hier nicht immer die Mittel. Statt Informationen, wie man diese hohen Renditen erzielen sollte, kommen dann mehrfach Verweise auf einen befreundeten Anlageberater.
Ich bezweifle, dass er seinen Job als "Missionar für zukünftige Millionäre" nur als Hobbie betreibt, weil er schon reich ist. Er wird aber sicherlich reicher als seine durchschnittliche Leserschaft sein :-)
Fazit: Bodo Schäfer macht Müde munter. Wenn man dann aufgewacht ist, sollte man ein paar ernsthafte Bücher zum Thema Geld lesen.
3 Kommentare 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
...wer sich noch nie mit dem Sparen auseinander gesetzt hat, dem kann das Buch eine gute Hilfe sein. Es geht auch um weitaus mehr als nur die Finanzen. Es handelt sich bei dem Buch eher um eine Art Lebensratgeber. Wer allerdings weiss wo man die utopischen 12% Zinsen bekommt, der möge mich bitte in Kenntnis setzen!! ;)
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist ok.
Es ist teilweise veraltet (Angaben von Zinsen) und unrealistisch.
Man kann es mal lesen, um die Motivationstips mitzunehmen,
aber um zu erfahren, wie man Geld anlegt, ist es nicht geeignet.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Das Buch ist gut lesbar. Es ist überschaubar gegliedert und enthält viele Anregungen und Übungen, die zum Nachdenken animieren können.
Im Vergleich zu den Seminaren wohl fast geschenkt. Ich sehe mir auch gerne seine Videos im Internet an. Die Vorträge sind sicher auch wertvoll.

Wichtigste Lektion aller solcher Werke ist, dass das Denken der Grundpfeiler jeglichen Erfolges ist. Das gilt auch finanziell. Wer sein Denken in die richtige Richtung lenkt und Gewohnheiten hinterfragt, der kann Erfolg haben. Hinsichtlich der gedanklichen Ausrichtung hat mir das Werk "So denken Millionäre" von Eker am meisten gebracht! Wenn man/frau die Lektionen von Eker begriffen hat, dann würde ich als weiteres Werk ruhig Bodos Buch empfehlen, er geht dann weiter ins Detail, wird konkreter...und wichtig ist, es ist kein Buch das den Turboreichtum verkündet, es ist ein Arbeitsbuch! Die materielle Basis kann sich nur konform zur mentalen Basis einstellen. Jede Entwicklung braucht Zeit!

Also, 5 Punkte an Bodo Schäfer, ich würde ihm auch 16 Punkte geben, aber die gibt es nur im juristsichen Studium für exellente und herausragende Leistungen...
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen