Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 27,39
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Der Weg durchs Feuer Gebundene Ausgabe – 2000

4.6 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 27,39
8 gebraucht ab EUR 27,39
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

» Dieses Buch ist ein Dokument erstaunlichen Muts und großer Integrität.« (Marie-Louise von Franz) -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Klappentext

» Dieses Buch ist ein Dokument erstaunlichen Muts und großer Integrität.«
Marie-Louise von Franz -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein Buch, dass man nicht mal eben so lesen kann. Ein Tagebuch.
Tagebuch einer bewundernswerten Frau, die sich einem Sufi Meister und seiner Lehre unterwirft.
All ihre Zweifel; die Qual, die das Erlangen von Demut und völliger Hingabe bedeutet;
die bedingungslose Aufgabe westlichen, konventionellen Denkens;
Konfrontation mit der eigenen Schattenseite -
aber auch die Freude, die beeindruckende Kultur Indiens; das schrittweise Erwachen des Herzens, der Spiritualität und des wahren Seins, schildert Irina Tweedie schonungslos ehrlich.
Die Gespräche mit ihrem Sufi Meister gewähren zudem einen Einblick, was Sufismus bedeutet.
Ein sehr bewegendes, berührendes Buch, dass man immer wieder aus der Hand legen muss, um über das Gelesene nachzudenken.
Für spirituell Interessierte ein wahrer Schatz.
Kommentar 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Irina Tweedie hat mit dieser Biografie ein Meisterwerk der spirituellen Literatur geschaffen. Der Leser wird in den Bann der wahren Liebe gezogen, bekommt Einblick in die Welt der Sufis. Die Sehnsucht nach Liebe, brennender Schmerz und höchstes Glück sind in der Liebe vereint - dies wird in diesem Buch fühlbar!
Ein wunderbares Buch zum mehrmals lesen!
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch von Irina Tweedie hat mich tief berührt und ich finde es sehr empfehlenswert. Da es schon genug Rezensionen zu diesem Werk gibt, möchte ich hier nur einige Stellen, die ich mir herausgeschrieben habe, zitieren:

"Es ist mein kleines Selbst (= Ego), o Herr, und es kennt keine Scham, doch ich schäme mich, in seiner Begleitung zu Deiner Tür zu kommen." (Seite 115)

"...Ich fühlte mich verletzt von ihm (dem Guru)... Er hatte meine Worte verdreht und mich einer Sache beschuldigt, die ich gar nicht getan hatte...und er begann immer wieder von vorn, bis ich in absolute Verzweiflung geriet und schmerzlich meine abgrundtiefe Enttäuschung herausweinte...Und dann war mir der Gedanke gekommen: Wer fühlt sich verletzt? Das kleine Selbst, mein Ego natürlich. Lass es los! Ich tat es...und Friede kehrte ein." (Seite 761/762)

"Sobald die Wünsche, jegliche Art von Verlangen, aufhören, hat auch das Leiden ein Ende. Das ist die Essenz von Buddhas Lehre." (Seite 873)

(Der Guru): "Sie reden zu viel, das wissen Sie. Die Leute reden und reden...Und die Absicht dahinter ist: «Seht, wie klug ich bin, wie ich verstanden habe!». Und der Meister denkt: «Oh, wie zurückgeblieben er noch ist.»" "Wie recht er hat, sagte ich mir. Auch ich spreche, weil ich mit meiner Klugheit brillieren will, und mein kleines Selbst (= Ego) ist weiter voller Stolz..." (Seite 519)

"Wir müssen das Böse hinauswerfen. All das Böse ist im Ego...Seien Sie immer freundlich. Auf diese Weise wird das Ego gehen. Wenn sie sich des Egos entledigen wollen, werfen Sie es hinter sich." (Seite 701)

"Vergesst nicht, Gott ist in allen Menschen, aber nicht alle Menschen sind in Gott.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Die Tagebücher von Irina Tweedie haben mein Herz im Sturm erobert und mit ungekannter Sehnsucht erfüllt. Und ich bin sicher, es erging nicht nur mir so! Diese Sehnsucht ist seitdem der Motor, der meine ganze Existenz verändert und mich sanft und weitgehend leidfrei zu dem spirituellen Pfad gebracht hat, wo ich hin gehöre. Dieses unsagbar und überirdisch schöne, bewegende, transformierende Lebenswerk hat mich verzaubert und verhext, ist mir ein ständiger Begleiter und ein einziger Blick darauf erfüllt mich mit innigster Dankbarkeit. Irina Tweedie hatte das Herz, den Mut und das Rückgrat vorzuleben, was wahre Hingabe ist, und hat damit unendlich wertvolle Pionierarbeit geleistet.
Der Weg durchs Feuer ist mit Abstand eines der wichtigsten Bücher, die ich je gelesen habe und immer wieder lesen werde und ein wahrlich göttliches Geschenk an die Menschheit.
Kommentar 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ein Buch einer Frau, die sich auf eine Reise zu den Ursprüngen Ihres Seins und zur wirklichen Liebe des Lebens begeben hat. Sie wußte nicht, was auf sie zukommt und beschreibt in diesem Tagebuch den Pfad, denn man gehen kann, wenn man bereit ist, sein ICH für die absolute Wahrheit aufzugeben. Die Worte von Guruji sind so voller Liebe und Weisheit, dass man ihre Wirkung am eigenen Körper mitunter spüren und erfahren kann.
Eine tolle Bereicherung für jeden spirituell Suchenden!
Kommentar 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Dieses Buch hatte ich schon leihweise in meinen Händen.Möchte es ein zweites Mal lesen. Packend für jeden, der sich auf innere Arbeit einläßt und einmalig zu lesen, da der Prozeß des Erwachens in Tagebuchform festgehalten ist. Oft unerträglich und schwer auszuhalten, wenn das eigene Ego protestiert..!
Am Ende bleibt nur ein: "Ja, ja, ja!", Liebe und eine Ahnung was Demut bedeutet.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ich habe für dieses Buch 1 1/2 Jahre gebraucht (es ist sehr dick), allerdings brauchte
ich auch immer eine gewisse Zeit, um das Gelesene zu verarbeiten.
Eine sehr interessante Schilderung von einer für mich wahrhaft Suchenden,
sehr mutigen Frau und das in den 60igern. Ich hätte sie gerne mal getroffen!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen