Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 5,69
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest
The Weed That Strings the Hangman's Bag (FLAVIA DE LUCE MYSTERY) von [Bradley, Alan]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten

The Weed That Strings the Hangman's Bag (FLAVIA DE LUCE MYSTERY) Kindle Edition

4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 5,69

Länge: 386 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von 9,95 € hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Kindle Storyteller 2016: Der Deutsche Self Publishing Award
Von 15. Juni bis 15. September Buch hochladen und tollen Preis gewinnen Jetzt entdecken

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

The intricate plot unfolds neatly against a charming period backdrop of 1950s England, while the precocious but indomitable Flavia is so original a character that the book is a joy to read. GOOD BOOK GUIDE

Pressestimmen

'Readers ready to allow themselves to be led by Flavia's strong, cool intelligence and sharp wit and Bradley's deft evocation of a past that never quite existed, will certainly welcome the reappearance of this most original heroine' -- Yvonne Klein REVIEWING THE EVIDENCE.COM 'In this mystery, subtle humor abounds - the kind that kids who know they're really smarter than adults thrive on. It's Harry Potter territory without wizards and with more erudite writing... If Bradley's characters don't make it on the big screen, someone out there is reading the wrong stuff' -- Sue Emmons MYSTERY SCENE 'Precocious amateur sleuth and chemist Flavia de Luce returns in this charming and captivating sequel...This is a fresh and kooky crime novel that will leave you wanting more" WATERSTONES BOOKS QUARTERLY 'Alan Bradley weaves a hauntingly nightmarish tale that involves Punch & Judy - and in particular Mr Punch's nemesis, the hangman, Jack Ketch - a frighteningly realistic puppet show, and a hitherto unexplored corner of Bishop's Lacey known as Gibbet's Wood. For Flavia, undoing the complex knot that ties these strands together will test her precocious powers of deduction to the limit - and provide a shocking insight into some of the darker corners of the adult world' TANGLED WEB 'This is a rich fruitcake of a book, chock-full of choice morsels, drenched in heartening spirit!...All will be revealed, of course, as the intricate plot unfolds, but there is such period charm to this book, and the precocious Flavia is so original a character, that on all fronts it's a joy to read from start to finish!' CORNFLOWER 'I didn't work out the ending until it happened ...and so Bradley and Flavia outwitted me which I enjoyed. I do like feeling very clever and having figured it all out myself but there are more twists and turns and with an addition of an old mystery thrown in you have lots more to contend with...I think this series is just going to keep on getting better and better. Its books like this that make reading such a pleasure' SAVIDGE READS 'Flavia de Luce, an 11-year-old sleuth, who first captured readers' hearts in The Sweetness at the Bottom of the Pie,, unravels a complex plot. There are some chilling moments in this ingenious novel' CHOICE 'memorably funny' HISTORICAL NOVELS REVIEW 'this is a rich fruitcake of a book, chock-full of choice morsels, drenched in heartening spirit!...The intricate plot unfolds neatly against a charming period backdrop of 1950s' England, while the precocious but indomitable Flavia is so original a character that the book is a joy to read' GOOD BOOK GUIDE

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 852 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 386 Seiten
  • Verlag: Orion (8. April 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B003FXCSMM
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen 16 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.373 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
6
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Lange hatte ich mich auf den zweiten Band um Flavia de Luce gefreut und meine hohen Erwartungen wurden nicht enttäuscht. Ganz im Gegenteil gefällt mir der zweite Band vielleicht sogar noch ein klein wenig besser.

"Ich lag tot auf dem Friedhof" ("I was lying dead in the churchyard") beginnt Flavia zu erzählen und nimmt ihre Leser bzw. Zuhörer wieder mit in die 1950er Jahre nach Bishop's Lacy.

Selbstverständlich tauchen auch ihre beiden Schwestern, ihr Vater (der in diesem Band deutlich an Konturen gewinnt), ihr Fahrrad Gladys und die Hausangestellten Dogger und Mrs. Mullet wieder auf und hinzu kommen einige neue Gesichter, vor allem die beiden Puppenspieler, Rupert Porson und dessen Gehilfin Nialla, sowie einige Bewohner des Ortsteils Gibbet Wood. Durch Flavias Augen werden diese Figuren genauso lebendig wie das Leben in England auf dem Lande in den 1950er Jahren. Mit viel Ironie und je nach Stimmung auch Einfühlungsvermögen beschreibt sie ihre Mitmenschen und genießt bewusst die Freiheiten, die sie dank ihres Alters hat. Die Konflikte mit den beiden älteren Schwestern bringen Flavia zwar manchmal leider an den Rand der Verzweiflung, lassen sie aber auch zu Hochform bei 'Kreativ Angewandter Chemie' auflaufen. Liebevoll zeichnet Alan Bradley die altkluge und eigensinnige Flavia, immer wieder brachten mich ihre Überlegungen zum Grinsen.

Natürlich spielt die Chemie, Flavias große Leidenschaft, wieder eine große Rolle und es macht einfach Spaß ihr zuzuhören, wie sie davon schwärmt (und sich dabei zu wünschen, der Chemieunterricht in der Schule wäre so interessant gewesen.).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Samttatze am 1. September 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gut zu lesen und Flavia ist auch absolut bezaubernd. Endlich wieder 12 sein, nur mit scharfsinnigem Geist und großem Interesse für Wissenschaft. Voller Experimentierfreude gehts in dem Roman dahin. Gerne wieder
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Der Autor ist meiner Meinung nach ein Genie! Ich bin ein absoluter Flavia-Fan geworden.
In wunderbarem Englisch geschrieben! Ein wahrer Genuss!
Ich habe ein Buch nach dem andere gelesen und diese Kritik gilt für alle!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Another Flavia de Luce mystery! And if the first one was a masterpiece of witty humor and surprising turns, this one lies nowhere but just right behind!

Though the setup lasts a bit longer than in the first volume, it is another twisted tale of how adults can appear twisted and weird, looked at through younger eyes.

You liked digging the pie to find the sweetness at the bottom? It's time to tie a string =)
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
What I love about this novel is the unlikely heroine Flavia, an eleven year old girl from a small English country village who has a passion for chemistry, poison and solving murders. Her story is told with the lighthearted, slightly cheeky attitude of a pre-adolescent child, but with all the suspense and cleverness of a grown-up murder mystery. Wonderful summer reading for any age group!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe mich auf den zweiten Teil gefreut. Und obwohl die Geschichte an sich gut ersponnen ist und den Charakteren gerecht wird ist die Erzählweise diesmal doch etwas langwierig, so dass man anfangs etwas Durchhaltevermögen braucht. Aber danach top.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Schräger, liebenswürdieger Krimi.
Ich bin eher genervt von bluttriefenden Serienkiller-Geschichten. Hier wohltuender Kontrast. Heldin ist (genaugenommen etwas unrealistisch), sehr schlau, anarchisch, scharf beobachtend. Der Aufbau dieser Geschixhten erinnert mich etwas an Hercule Poirot-Krimis, die ich auch sehr mag. Länger ausholend, und am Ende ziemlich überraschend. Bin bei Teil 3 und werd wohl auch den nächsten in Angriff nehmen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Villette TOP 1000 REZENSENT am 4. Februar 2014
Format: Taschenbuch
Bei "The Weed that Strings the Hangman's Bag" haben wir es mit dem zweiten Flavia de Luce-Krimi zu tun. Er knüpft kriminalistisch an den ersten Band an, d.h., der Fall ist genauso interessant und verworren wie Band 1. Auch geht es wieder lustig und unterhaltsam zu, besonders der Sprachwitz sticht heraus, wenn ich aber unter diesem Aspekt den ersten Band besser fand. Trotzdem baut der Autor das eine oder andere altertümliche Idiom ein, das einen sehr zum Lachen bringt. Flavia ist zwar 11, aber von einem erwachsenen Ermittler hier kaum noch zu unterscheiden. Sie ist den Polizisten wie immer ein Schritt voraus. Ihre chemischen Kenntnisse helfen ihr das eine oder andere Mal bei ihren Ermittlungen weiter, besonders wenn es um ihr Spezialgebiet geht: Gifte.
Dieses Mal hat Flavia es mit einem Puppenspieler zu tun, der bei seiner eigenen Show auf rätselhafte Weise ums Leben kommt. Darin verwoben scheint der vermeintliche Selbstmord eines 5-jährigen Jungen vor mehreren Jahren zu sein. Flavia geht recht ungewöhnlich vor in ihren Ermittlungen, hat Glück, dass sie sich unbemerkt überall einschleichen kann, und es versteht, die Leute auszufragen, ohne dass diese sich dessen bewusst sind.
Ich habe das Buch sehr gern gelesen, freue mich schon auf den nächsten Band und empfehle diesen hier gern weiter an alle Menschen ab 14 Jahren.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover