Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
In The Wee Small Hours ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von funrecords
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: VERSAND INNERHALB VON 24 STUNDEN. Sie kaufen: Frank Sinatra - In the wee small hours (1955/91) - CD
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,99

In The Wee Small Hours

Dieser Titel ist Teil der Aktion 3 CDs für 15 EUR.

4.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen

Preis: EUR 7,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 8. August 1997
"Bitte wiederholen"
EUR 7,99
EUR 4,99 EUR 4,58
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 16 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
36 neu ab EUR 4,99 4 gebraucht ab EUR 4,58

Hinweise und Aktionen



Wird oft zusammen gekauft

  • In The Wee Small Hours
  • +
  • Songs for Swingin' Lovers
  • +
  • Come Fly With Me
Gesamtpreis: EUR 23,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. August 1997)
  • Erscheinungsdatum: 18. März 1996
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Capitol (Universal Music)
  • Spieldauer: 49 Minuten
  • ASIN: B00000DRCZ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen 14 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.362 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler (Hörprobe)
1
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:31
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
2:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
3:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
2:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
3:24
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
2:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
3:11
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
2:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:18
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
2:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
3:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
2:42
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
2:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
3:33
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Dieses Album ist der erste von vielen künstlerischen Meilensteinen der langen und glorreichen Zusammenarbeit von Frank Sinatra und Arrangeur Nelson Riddle, die bei Capitol Records begann. In the Wee Small Hours ist auch in anderer Hinsicht bemerkenswert: Es war die erste 33er-LP des Erfolgsgespanns; das erste Album, das vollständig Balladen gewidmet war. Es war auch das erste "Konzeptalbum", ein Songprogramm, das dafür gemacht war, die Titel in einer bestimmten Reihenfolge zu hören und somit eine Stimmung aufrechtzuerhalten und eine Geschichte anzudeuten. Ebenso war es die Einführung Sinatras als definitive "Saloon-Sänger-Persönlichkeit" und das erste Aufblühen seiner gereiften künstlerischen Sensibilität. Und es ist wirklich ein Meisterwerk.

Das Coverbild gibt die Stimmung der nächtlichen Trostlosigkeit fast ebenso gut wieder wie die Musik. Es zeigt Sinatra in einer Ecke stehend und eine Zigarette rauchend, in einer verlassenen Straße, die lediglich von diffusem blau-grünen Lampenlicht erhellt wird. Einsamkeit, dein Name ist Frank! Man sagt, daß er aufgrund der Erinnerungen an Ava Gardner nach der Aufnahme des schmerzhaften Songs "When Your Lover Has Gone" zusammenbrach. Riddles Klarinettenthema für "What Is This Thing Called Love?" ist genauso beeindruckend wie die eigentliche Melodie von Cole Porter.
Und wenn irgend etwas die Einsamkeit überwältigender heraufbeschwört als "It Never Entered My Mind", dann kann es nur auf dem Album Only the Lonely zu finden sein. Mit Songs wie "I'll Be Around" und "Dancing on the Ceiling", die zumindest die Hoffnung auf eine Hoffnung andeuten, mag Wee Small Hours zwar mit der völligen Verzweiflung flirten, beugt sich ihr jedoch niemals. Es ist genau die Art von trostspendender Gesellschaft, die der Kummer am liebsten mag. --Jim Emerson

Rezension

Unter dem Motto "Entertainer Of The Century" werden derzeit in den USA 18 Alben, die Frank Sinatra einspielte, zur Wiederveröffentlichung digital neu aufbereitet und sukzessive herausgebracht. Der Schwerpunkt der hierzulande bislang nur über unabhängige Importuere erhältlichen Reihe liegt auf den Konzeptalben. In der ersten, kürzlich erschienenen Staffel findet sich diese Meilenstein-LP von 1955 zum Thema "gebrochenes Herz", deren noch monaurale Klangqualität durch das 20-Bit-Remastering deutlich verbessert werden konnte. ** K: 7-8

© Stereoplay -- Stereoplay


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.9 von 5 Sternen
5 Sterne
13
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 14 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 17. Dezember 2002
Format: Audio CD
'In The Wee Small Hours' ist ein Klassiker und vermutlich die beste Platte im gesamten Schaffen Frank Sinatras. Die Arrangements von Nelson Riddle sind wunderschön, sehr detailreich und ausgefeilt. Sinatras Phrasierungen rauben einem den Atem (am besten bei den Stücken 'Glad I'm Unhappy' und 'I Get Along Without You...' und dem Titelstück). Die Trauer, die Melancholie und das gebrochen Herz in Sinatras Stimme kamen, glaube ich, nie wieder so gut und so überzeugend zur Geltung, wie hier. Jedensfalls sind diese Stücke meilenweit von irgendwelcher Las Vegas Ästhetik entfernt. Und selten hat ein Plattencover die Stimmung der Aufnahmen derart perfekt illustriert: Sinatra mit Hut steht rauchend in einem Torweg (o.ä.), im Hintergrund das samtweiche Leuchten einer Laterne, die die ganze Szene in bläulichen Glanz taucht.
Ganz sicherlich der ultimative Soundtrack für die Zeit zwischen 2 und 3 Uhr morgens, wenn man daheim im dunklen Wohnzimmer sitzt und raus in die Nacht starrt, einer lange verflossenen Liebe nachtrauernd....
Kommentar 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Fritze am 21. März 2003
Format: Audio CD
Dieses (Konzept-) Album soll Frank Sinatra aufgenommen haben, nachdem ihn Ava Gardner verlassen hat. Wenn das wirklich stimmt, dann hat er sie wirklich geliebt. Ich kenne kenne keinen anderen Sänger, der so gelballt, intensiv und einfühlsam über Liebesleid, gebrochene Herzen und Einsamkeimt singen kann.
Es ist eines der besten Alben aller Zeiten, das in jeden "Plattenschrank" gehört!!!
Wichtig ist noch, daß dies eine Mono-CD ist. Aber keine Angst, die Aufnahmequalität ist sehr gut.
Kommentar 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Es war eines frühen Morgens im Jahr Jahr 1955, und der Monat des Mars, als der Sündengott Sin-Atwa schottischen Lethe-Nektar mit dem Sangesgott Swingnatra trank. Sie tranken, weil die Liebesgöttin Avagard-Nah ihnen ihre Gunst entzogen hatte. Sie schauten sich an, sie begannen zu vergessen und sangen leise von der verlorenen Liebe, von Träumen und Wünschen. Ihre Stimmen verschmolzen tief und dunkel, in der Zartheit und mit dem Stolz der verletzten Götter erklangen sie, die Götter waren schlaflos, wachten in der Dämmerung, harrten der Rückkehr von Avagard-Nah, umarmten sie, die in ihren Träumen an der Decke über sie tanzte und sich wie Rauch von Zigaretten auflöste. Nein, sie vermissten sie nicht mehr, außer wenn der Regen leicht fiel, und in the wee small hours of the morning, that's the time you miss her most of all.
Kommentar 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Welchen Stellenwert dieses Album noch heute in der Musikwelt genießt, sieht man daran, dass das Musikmagazin "Rolling Stones" für "In The Wee Small Hours" noch heute die volle Punktzahl vergibt.
Bei diesem Album handelt es sich um eine der besten und bedeutsamsten Alben der Musikgeschichte, das auch heute nichts von seiner Zeitlosigkeit eingebüßt hat.
Sinatra befand sich bei den Aufnahmen auf dem absoluten Höhepunkt seiner stimmlichen Verfassung, die Arrangements stammen vom Meister, Nelson Riddle, persönlich!
Dieses Album gehört zu den 10-20 Werken, die in keiner Musiksammlung fehlen dürfen.
Kommentar 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
?In The Wee Small Hours? wurde vom Rollings Stones Magazin als wichtigstes Album der Musikgeschichte geadelt, auf der Wiener Musikhochschule hat es als erstes echtes Concept-Album der Musikgeschichte den Weg in den Lehrplan gefunden. Letzteres ist falsch, auch wenn der Akteur der selbe ist, nur eben schon ein paar Jahre vorher /wer die alten 78-er Bücher einmal gesehen hat versteht auch besser, wieso das Album genannt wird), Dennoch, so sehr einem Concept hat sich vorher noch selten ein Album untergeordnet, und in seiner Melancholie ist dieses Werk einfach unverwechselbar, ja tatsächlich ein echter Meilenstein.
Wer die melancholische, ja will sagen melodramatische Seite von Frank Sinatra nicht kennt, kennt diesen Ausnahmekünstler nicht. So sehr er heute für seine fetzigen Swing geschätzt wird, künstlerisch ist der depressive Frank noch um mindestens eine Stufe weiter oben anzusiedeln; sofern das überhaupt noch möglich ist.
Dieses Album ist wie ein trauriger Film, ist dramatisch, spannend und dennoch facettenreich. Als Einstiegsdroge würde ich für künftige Sinatra-Fans zwar lieber eine abwechslungsreiche Compilation oder ein gutes Live-Album bevorzugen, wer aber etwas in die Tiefe blicken möchte, kann daran gar nicht vorbei. Mein Fazit: Wer den melancholischen Frank schon schätzt, sollte dieses Album unbedingt besitzen: In der tieftraurigen Ecke gibt es nichts, was daran herankommt, am ehesten noch ?Only The Lonely?, oder ? ganz anders, weil ein Spätwerk ? ?She Shot Me Down?.
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Vinyl Verifizierter Kauf
Das Reissue ist wriklich gut gelungen. Das Album ist ein anerkannter Klassiker des Crooners - insofern will ich darüber gar nichts sagen. Die Pressung ist erste Sahne und die Repro des Covers auch. Back to Black hat seinen Katalog mit In the Wee Small Hours sinnvoll ergänzt.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
"In The Wee Small Hours" ist für mich persönlich das gefühlvollste Frank Sinatra Album. Nur er kann seinen Trennungs- und Liebesschmerz in 16 Songs verpacken, ohne dabei unglaubwürdig zu werden. Man weiß ja die Hintergründe zu dem Album, die Trennung von Ava Gardner. Wie ihm dies noch immer schmerzt, spürt man in den Liedern. Einen einzelnen Song hervorzuheben, fällt daher schwer, weil das Album als Ganzes ein stimmungsvolles Meisterwerk ist.

Dieses Album tut einfach gut und gehört in jede gute Plattensammlung. Denn für jeden kommt irgendwann mal der Moment, wo man Frank Sinatra besonders gut nachfühlen kann.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren