Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone
  • Android

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Kindle-Preis: EUR 6,99
inkl. MwSt.

Diese Aktionen werden auf diesen Artikel angewendet:

Einige Angebote können miteinander kombiniert werden, andere nicht. Für mehr Details lesen Sie bitte die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Promotion.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
The Wedding Girl von [Kinsella, Sophie, Wickham, Madeleine]
Hörprobe anhören
Wird wiedergegeben...
Wird geladen...
Angehalten
Anzeige für Kindle-App

The Wedding Girl Kindle Edition

4.4 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen

Alle 14 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
EUR 6,99

Länge: 334 Seiten Word Wise: Aktiviert Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
PageFlip: Aktiviert Passendes Audible-Hörbuch:
Passendes Audible-Hörbuch
Wechseln Sie zwischen dem Lesen des Kindle-eBooks und dem Hören des Audible-Hörbuchs hin und her. Nachdem Sie das Kindle-eBook gekauft haben, fügen Sie das Audible-Hörbuch für den reduzierten Preis von EUR 9,95 hinzu.
Verfügbar
Sprache: Englisch

Juni-Aktion: Englische eBooks stark reduziert
Entdecken Sie unsere Auswahl an englischen eBooks aus verschiedenen Genres für je 1,49 EUR. Die aktuelle Aktion läuft noch bis zum 30. Juni 2017.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

“A wry and incisive novel that leaves you guessing til the end”
Sunday Post

Werbetext

You do a friend a favour - and then, years later, the past catches up with you...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1778 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 334 Seiten
  • Verlag: Transworld Digital (23. Dezember 2010)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B004GKMV3Y
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Nicht aktiviert
  • X-Ray:
  • Word Wise: Aktiviert
  • Screenreader: Unterstützt
  • Verbesserter Schriftsatz: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen 19 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: #108.991 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Nachdem ich alle Sophie Kinsella Bücher gelesen habe, war ich neugierig, wie die "wahre" Sophie Kinsella/Madeleine Wickham schreibt...
Das Buch hat lustige Passagen, ist aber tiefschürfender als das übliche chick-lit, mit dem ich von ihr vertraut war. Das Buch schildert die dargestellten Menschen mit ihren Wünschen, Problemen und Konflikten sehr schön, man bekommt eine ganz andere Nähe zu ihnen, kann sich gut in sie einfühlen.
Das hat mir sehr gut gefallen, weshalb ich dieses Buch auch weiterempfehle!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
If you expect anything like the shopaholic series or Sophie Kinsellas other novels, think again. Her Madeleine Wickham books are completely different and lack all the wit and light-heartedness the Kinsella books are famous and attractive for. Instead, they are full of problem-loaden characters who tend to make not only their own life, but also those of their closest ones miserable.
Great stories, though, and very well written, that is for sure, therefore 4 stars from me. It is just that I do not like this kind of books and, after two of them ("The Wedding Girl", "A Desirable Residence"), will stop buying them and concentrate on her Kinsella-work.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Milly und Simon wollen heiraten - wie schön! ... Wenn da nicht diese Ehe wäre, die sie im Alter von 18 Jahren schloß. Aber vielleicht merkt es ja niemand. Aber wie das so ist mit der Vergangenheit... sie holt einen irgendwann ein. Auch wenn es ein paar Tage vor der Hochzeit ist.
Im Grunde erwartet man aufgrund der Beschreibung eine vielleicht etwas verzwickte aber lustige Geschichte. Aber die Story geht viel weiter. Es geht um die Ehe zwischen Millys Eltern - das Sohn-/Vater-Verhältnis zwischen Simon und seinem Daddy, being gay and what that means, die damit verbundenen Anfeindungen, es geht um Rupert und Allan und um den Mut, zu sich zu stehen und um den Schmerz wegen verpassten Gelegenheiten. Es geht um honesty und Vertrauen, um Mut, so zu sein, wie man ist und niemandem etwas vorzuspielen - auch nicht seinem Partner.
Die Geschichte ist sehr schön geschrieben. Sie nimmt einen an die Hand und führt einen durch die Story. Jeder Teil dieser Geschichte ist interessant und man bleibt neugierig, wie sie endet.
Madeleine Wickham hat eine wirklich nette Art zu schreiben. Ich habe ein unterhaltsames Buch erwartet - und meine Erwartungen wurden erfüllt. Recommendable.
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
This was not the first book by Sophie Kinsella/Madeleine Wickham I have read.
Some of her books I found too shallow even for my liking (and not at all "hilarious", in spite of what the quips on the back may say), but there have been one or two I found surprisingly good - deeper than expected, funnier than expected, better than expected.
One thing is for sure: The slack editing (if any at all) I complain about so often with free ebooks does not happen with Kinsella's work. She is of course successful enough for her publisher to pay skilled proof-readers and editors - a definite plus for my reading experience.

Right, back to "The Wedding Girl":

An 18-year-old girl befriends a gay couple and marries one of them to enable him (an American) to remain in the country. The three friends lose touch with each other, and when the young woman gets engaged 10 years later, she never thinks her first "marriage" (which of course was never a proper marriage at all - only on paper) could jeopardize her future happiness.

Well, past secrets have a way of turning up when they are last needed, and this is exactly what happens to Milly. The repercussions are felt not only throughout her family and that of her fiancé. More secrets (not Milly's) come to light, and it is clear that nothing will be exactly as it was before.

A few people turn out to be not quite as nice - or as nasty - as they first appeared, and maybe it is that what I liked about this book: None of the characters is painted in just black or white, but (to a certain extent) I can sympathize with most of them.

Religiousness and some people's view of homosexuality is as much a topic as the way some try to be what others expect of them, instead of being themselves.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Bin ein großer Fan von Sophie Kinsella und dieses Buch hat mich nicht enttäuscht.
Die Geschichte ist nicht nur aus der Perspektive der vermeidlichen Hauptperson verfasst, es ist eher so, dass von fast jedem Charakter im Verlauf die Ansichten und Gefühle beschrieben werden - auch wenn das Wedding Girl natürlich trotzdem der Mittelpunkt der Geschichte ist. Und gerade durch diese Abwechslung zwischen den Charakteren baut sich die Spannung bei den anderen auf, denn während über einen Charakter berichtet wird, rücken die anderen in den Hintergrund und man muss abwarten, bis ihre Geschichte wieder aufgegriffen wird.
Die englische Sprache war auch kein Hindernis, die Geschichte ist gut verständlich, auch wenn man keine sehr guten Englischkenntnisse hat. Empfehle es gerne, wenn jemand diese verbessern möchte, habe es privat auch schon an jemanden mit dieser Absicht verliehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen

click to open popover