Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 0,70
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Websites für Musiker, DJs und Netlabels Taschenbuch – 1. Dezember 2005

4.4 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,70
6 gebraucht ab EUR 0,70

Alles für die Schule
Schulbedarf 2016 mit tollen Extras. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Rezension

Das Internet als Musikvertriebs- und Marketinginstrument zu nutzen ist keine neue Idee. Zeit also für eine Bestandsaufnahme und eine Zusammenfassung der gemachten Erfahrungen, um bestehende Musik-Sites zu verbessern und neue Sites nicht die gleichen Fehler machen zu lassen: Mit Websites für Netlabels, DJs und Musiker fasst Moritz 'mo.' Sauer seine Erfahrung und gesammeltes Wissen zusammen und liefert einen Einstieg, Überblick und Guide zu den Möglichkeiten, Techniken, Gefahren und Perspektiven der Musikbranche im weltweiten Netz.

"Ein Buch für Musikproduzenten, Künstler, Bands und Labels." Denn die kümmern sich hauptsächlich um ihre Musik und haben keine Zeit, Netzkarriere zu machen. Wer aber nicht viel Geld in der Tasche hat, muss selbst anpacken -- gutes Know-How, das auf Erfahrung basiert, ist hier also Gold wert. Vorab, und das erwähnt mo. auch gleich in der Einleitung: "Dieses Buch kann keine rechtliche Beratung für den Vertrieb von Musik leisten." Vielmehr will er einen roten Faden durch den Dschungel der Möglichkeiten ziehen. Los geht es bei mo. mit der Planung einer Website: Flash oder XHTML? Layout-Konzepte? Es folgen die logischen nächsten Schritte: Website-Programmierung, der Einsatz eines Redaktionssystems wie WordPress, die Aufbereitung, Komprimierung und das Streamen von Musik. Text und Typografie, Logos und Fotos, Suchmaschinenoptimierung sowie RSS und Podcast. Eigentlich Basics, ohne die niemand einen Versuch mit Musik im Netz starten sollte, doch meist ist vieles davon unbekannt. Und noch ein wichtiges Kapitel: Net-Promotion. Angefangen von einfachen Newsletter bis hin zum Guerilla-Marketing, Weblogs und Newsgroups. Dann noch das Tuning an der Website -- interessantes Kapitel auch für Musiker, die bereits eine Website besitzen. Und zuletzt dann Interviews mit Musikprofis, die sich bereits ihre Sporen im Netz verdient haben. Im Anhang eine Checkliste für die Website und auf der CD Programme, Werkzeuge und die Beispiele aus dem Buch sowie weitere Info-Quellen.

Websites für Netlabels, DJs und Musiker bietet einen guten und soliden Einblick in die Musik-Webwelt und stellt die erste Musik-Website auf einen fundierten Boden. Klar, dass Medium und Branche sich gegenseitig verändern und wer versucht, alle Aspekte einzufangen, automatisch ins Blaue schießt, aber mo. schafft einen Überblick, indem der auswählt, ausschließt und anhand von Beispielen aufzeigt, was warum wie geht. --Wolfgang Treß

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Moritz "mo." Sauer ist Buchautor, Journalist, Dozent und Webdesigner. Seine inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf den Themen Internet, Kommunikation, (Online-)Journalismus, Marketing, Musik und Netzkultur.

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Es dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass das Internet ein elementar wichtiges Werkzeug für DJs und Musiker geworden ist. Sei es um Promotion für sich zu machen, ein Netlabel zu gründen oder die Musik einfach bekannter zu machen. In diesem Buch bekommt man wirklich umfassende Informationen über alle wesentlichen Techniken die es derzeit im Netz gibt, um wirkungsvolle und userfreudliche Websites zu gestalten. Das schöne an diesem Buch ist, dass es nicht nur technisches Wissen vermittelt (z.B. wie man einen Podcast macht), sondern auch allerlei Tipps mit Hand und Fuß gibt. Zum Beispiel wie man gute Texte für Internet schreibt oder wie ein Newsletter gestaltet sein sollte um wirksam zu sein.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Idealer Einstieg für Musiker, welche ihre Musik im Netz veröffentlichen wollen. Kurz und knapp ohne sich in unnötigen, vertrackten und technischen Details zu verlieren.
Ein richtig guter Userguide, Schritt für Schritt ans Ziel. Selbst ein erfahrener Webmaster kann dabei noch einwenig über Guerillamarketing im Internet lernen, allerdings kein Buch für Übergeeks, die gerne mit Fremdwörtern rumbluffen möchten. Dafür ist es zu praxisnah.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das Buch wendet sich an Bands, Musiker, DJs und Label, die eine ansprechende und benutzerfreundliche Webpräsenz anstreben um ihre Musik, Bilder und Informationen den Fans, den Journalisten und DJs vorzustellen. Angefangen bei der inhaltlichen Struktur, der Navigation und dem Layout über die technologischen Grundlagen für die Aufbereitung der Inhalte bis hin zur Promotion der eigenen Website wird dem Leser alles Wissen an die Hand gegeben, was er benötigt um eine erfolgreiche Website zu erstellen und betreiben. Der Autor überzeugt dabei in seinen Texten mit einer gelungenen Synthese von sprachlichem Stil und fachlicher Kompetenz und schafft so nicht nur einen guten Überblick und eine solide Wissensgrundlage der relevanten Themen sondern kann durch seine unterhaltsamen sowie treffenden Formulierungen den Leser auch ungemein motivieren.
Es kann und sollte dabei nicht Zweck dieses Buches sein jedes kleine bißchen Detailwissen der verwendeten Technologien für jemand zu enhalten, der sich schon seit Jahren professionell mit der Gestaltung von Internetseiten beschäftigt. Für weitergehendes Interesse empfiehlt der Autor am Ende eines jeden Kapitels die wichtigsten Informationsquellen zu den jeweiligen Themen im Internet. Das didaktische Konzept des Buches ist es eben gerade nicht den Leser mit unwichtigen Details zu überfluten, sondern diesen gekonnt durch die Themenbereiche zu führen und jeweils einen angemessenen Detailliertheitsgrad bei den Erklärungen zu verwenden um die Konzepte verständlich darzustellen. Eine klare Empfehlung !
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Micha am 23. Februar 2006
Format: Taschenbuch
Ich habe es diese Woche zu Ende gelesen und noch eine ganze Menge Anregungen für Verbesserungen gefunden. Das Buch war schön zu lesen, gut strukturiert und mit prima Beispielen.
Sicherlich waren Passagen dabei die man als erfahrener Webdesigner überspringen kann (HTML,CSS), trotzdem erfährt man viele interessante Tips, wie nützliche Links, etc...
Für Einsteiger ideal, für alle anderen Netlabelbetreiber die sich für RSS, Podcast oder DataMail interessieren, allemal interessant.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden