find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 9. Februar 2011
Hallo ihr Webentwickler!
Ich bin Auszubildende zur Mediengestalterin und habe mir von diesem Tutorial zunächst das php-Kapitel angesehen, um mehr ins Thema rein zu kommen. Hier meine Erfahrungen mit dem Videotutorial:

Oberfläche:
Als Start erwartet den Benutzer eine übersichtliche Kapitelübersicht, wobei beim Anklicken die Untermenüpunkte ersichtlich werden - so kann gezielt ausgewählt werden, was man sich ansehen möchte - jedes Kapitel ist quasi in kleine Häppchen verpackt. Wer nicht genau weiß, wo er gucken soll, für den gibt es eine Suchfunktion nach Schlagworten - zur Not kann man mit der Hilfe-Funktion im Menü auch lernen, wie mit der Steuerung umzugehen ist. Startet man die CD nach Benutzung neu, wird man automatisch gefragt, ob man bei der zuvor angesehenen Lektion weitermachen möchte - das finde ich sehr hilfreich. Auch im Livemodus kann das Menü eingeblendet werden, ohne die gerade laufende Lektion stoppen zu müssen - sehr praktisch.

Tutorials:
Der Sprecher scheint zwar manchmal nach den richtigen Worten zu suchen, dafür kommt das Ganze aber frei vorgetragen und natürlich rüber, es klingt zumindest nicht abgelesen, und so wird der ein oder Andere wahrscheinlich besser zuhören können.

Speziell zu dem php-Kapitel kann ich sagen, dass in diesem Tutorial die Grundlagen, die man braucht, wirklich gut erklärt sind. Es werden Fehler erwähnt, die schnell passiert sind und auch gezeigt, wie diese im Vornerein zu vermeiden sind, außerdem wird kurz auf mögliche Fehlermeldungen eingegangen.
Vorteile von php werden aufgewiesen, unter Anderem der, wie man Dinge handhaben kann, die man in mehreren Dateien hat - mit Hilfe von PHP aber nur einmal geschrieben werden müssen. Auch das wird verständlich erklärt. Gut ist es, dass man durchgehend sieht, worüber geredet wird, da es teilweise doch etwas sehr plötzlich von einer Sache zur Anderen geht - und man als Anfänger wirklich aufpassen muss, um das Erstere erst mal nachvollziehen zu können.

Sieht man jedoch über diese Tatsache hinweg, stellt man fest, dass die Dinge an sich verständlich sind, auch für Anfänger, und zu vielen Grundlagen auch Hintergrundinformationen gegeben werden - es wird immer jeder Parameter erklärt wird und wozu er gut ist. Teilweise bekommt man sogar noch eine kurze Übersicht der Gebräuchlichsten (Arraytypen, Operatoren, ...) , die dann einzeln durchgegangen und erklärt werden.
Bei den komplexeren Ausdrücken in php (sog. reg expressions) wird ebenfalls jeder Parameter erklärt, dennoch wird man sich das nicht durch einmaliges Ansehen des Videotutorials merken können. Dessen ist sich auch der Sprecher selbst bewusst - und verweist auf die ein oder Andere hilfreiche Internetseite, wo eben diese Ausdrücke besser verinnerlichet und auch schnell getestet werden können.

Fazit:
Im Großen und Ganzen fand ich das PHP-Kapitel sehr hilfreich, da die grundlegendsten Dinge ausführlich erklärt sind und man direkt an Übungsdateien, die auf der CD vorhanden sind, mitarbeiten und das Gesehene nachvollziehen kann. Bisher würde ich interessierten Leuten mit gutem Gewissen raten, sich die DVD zuzulegen. Auch ich werde mir demnächst sicher noch das ein oder andere Kapitel ansehen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2012
Die Lern-DVD „Webseiten gestalten und programmieren“ ist vollgepackt mit 19 Stunden Material. Christian Schaefer erklärt logisch und geduldig die Grundlagen von HTML und CSS, mit denen man recht schnell eine Website entwerfen und gestalten kann.

Die sinnvolle Kombination von HTML und CSS und das Ineinandergreifen der Funktionen werden gut vermittelt und mithilfe der Übungsdateien kann man selbst überprüfen, ob alles verstanden oder besser wiederholt wird.

Die Übersichtlichkeit der einzelnen Kapitel ist durch die Aufbereitung des Lernstoffes in kleine, gut zu bearbeitende Portionen gesichert.

Auch auf PHP, MySQL und CMS wird eingegangen. Die besondere Stärke des Trainings besteht somit vor allem in der Umfassenheit des Inhaltes und der Abstimmung auf die logischen Zusammenhänge. So ist es sowohl Anfängern möglich, erste Schritte in der Websiteprogrammierung und –gestaltung zu gehen als auch Fortgeschrittene Wissen auffrischen und erweitern können.

Besonders hervorzuheben ist, dass Christian Schäfer auf übliche Fehler eingeht und erklärt, wie es besser geht. An diesen Beispielen kann sich der Lernende schnell merken, was die „Knackpunkte“ sind und woran es oft fehlt, wenn das Ergebnis nicht wie gewünscht ausfällt.

Die DVD kann ich – besonders auch wegen des hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses – uneingeschränkt weiterempfehlen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
In der DVD werden aktuelle Webtechniken vorgestellt. Die Videosequenzen beschreiben anhand von Beispielen schrittweise und nachvollziehbar den Umgang mit verschiedenen Webtechniken. Das somit vermittelte Wissen reicht jedoch weit über einfache Grundlagen hinaus, wodurch die DVD nicht nur für Anfänger sonder auch für Fortgeschrittene interessant ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. August 2012
Tja was soll ich sagen. Es ist gut strukturiert, vom Inhalt her alles drin und auch tolle Angaben für Beispiele im Web.

Das Einzige was mich genervt hat, war wie unnatürlich krampfhaft versucht wird hier ein penibles Hochdeutsch an den Tag zu legen. Wäre man das etwas lockerer angegangen hätte es noch mehr Spass gemacht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2010
In der Firma, in der ich arbeite habe ich u.a. die wundervolle Aufgabe des Web-Designers UND des Web-Entwicklers.
Dabei basiert mein Wissen auf 6 Jahren Berufserfahrung in den Bereichen Design und Umsetzung mit validem HTML-Code und CSS.
Da ich gerne ein Mensch bin, der immer versucht über den Tellerrand hinauszuschauen, habe ich mir dieses Video-Tutorial (auf Grund der sehr guten Bewertungen) zugelegt, um in heutigen Zeit mit Javascript mithalten zu können.

In der Vergangenheit habe ich schon oft versucht in die Skriptsprache einzutauchen, nur leider war immer mein Frustanteil höher als mein Wille.
Das hat sich mit diesem Werk geändert, da der Screencaster es schafft die intrinsische Motivation beim Lernwilligen stets aufrecht zu erhalten.

Ich habe FREIWILLIG nach der Arbeit bis spät in die Nacht die Videos angesehen und alles parallel nachgemacht. Es machte einfach Spaß, dem Herrn Schäfer zu zusehen wie er bekannte Alltagsarbeit aus einer Sicht betrachtet hat, die mir bis dato nicht in den Sinn kam. Ich erhielt eine klare Sicht auf die Dinge, die ich bis jetzt immer vermieden habe.

Dieses Videotutorial hat mir essentiell dabei geholfen, das Wissen über aktuelle Techniken neben HTML5 und CSS3 mit meinem bestehenden Wissen in Einklang zu bringen.

Hätte ich eine Webcam zu Hause, ich hätte hier auch eine Videorezension abgegeben, um meine Freude deutlich zu machen. Herr Christian Schäfer: WEITER SO!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2010
Ein zufälliger Fund und ein Volltreffer! Ich bin keine Programmiererin, aber mit dieser DVD habe ich ein super Schulungsteil entdeckt, das echt klasse ist. Ich betreue meine Internetseiten seit Jahren mit verschiedenen Content Mangement Systemen und konnte mit Hilfe der DVDs das "Dahinter" mit den Zusammenhängen viel besser verstehen. Das verhindert allerlei Irritationen, die ein DAU ansonsten zu erleiden hat. In Häppchen genießbar, top Navigation für spezielle Suchfragen. Beantwortet aber auch Fragen zu Browserauswahl, Frontend, Backend, Newsforen und und und. Das gesprochene Wort und dazu die vorgeführten Schritte am geöffneten Fenster sind auch mit praktischen Nebenbei-Infos sinnig. Keine Angst vor den 19 Stunden Laufzeit. Echt top, viel Praxis für kleines Geld.

2 CD Roms von Galileo Computing "Webseiten programmieren und gestalten".
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2012
Ein wirklich klasse Lehrgang! Da ist alles drin, was man zum Programmieren braucht. Eine super Basis für das Erstellen von Webseiten - auch von komplexeren Themen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Januar 2011
Für alle Menschen, die in die große weite Welt des Webdesigns eintauchen wollen, ist dieses Training genau das richtige. Der Trainer begleitet einen durch die vielen verschiedenen Aspekte rund um das Thema Webprogrammierung und erläutert diese sehr verständlich. Für mich ist dieses Training zu einem Kompendium zum Nachschlagen geworden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2010
Das Video ist wirklich sehr umfangreich und ich habe sehr viel Neues lernen können und das obwohl ich schon einige Themen wie z.B. JavaScript, HTML und CSS bereits in der Schule hatte. Meine Ausbildung zum Wirtschaftsinformatiker wird durch solche Videoschulungen wie dieses hier sehr gut unterstützt. Ich kann es wirklich wärmstens empfehlen. Trotzdem kann auch ein solch umfangreiches Videotraining kein dickes Buch ersetzen wie z.B. "Webseiten programmieren und gestalten" von Galileo mit rund 1100 Seiten Umfang. Wenn man bedenkt, wie lange man für das ernsthafte Durcharbeiten eines solchen Buches braucht, leuchtet schnell ein, dass das bloße Anschauen dieses Videotrainings (wie einen Spielfilm) nicht ausreicht, sofern man wirklich gut programmieren lernen möchte. Man sollte wirklich die gezeigten Beispiele selber versuchen nachzu"coden" und ein paar Sachen ruhig mal kreativerweise verändern, denn dann prägt sich die jeweilige Materie gleich viel besser ein.

Alles in allem ein überzeugendes und sehr gelungenes Trainingsvideo. :-)

Viel Spaß beim Schauen, Mitmachen und Lernen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. August 2010
Ich habe zwar bisher viele Berührungspunkte mit diversen Themen rund um Hardware und Software gehabt, allerdings habe ich um das Thema Webseitengestaltung stets einen großen Bogen gemacht. Zeit und Interesse waren bisher immer ein Hinderungsgrund und außerdem kennt man ja immer einen der sowas gut kann. Nichtsdestotrotz wurde mir dieses Videotraining zum Geschenk gemacht ' ich muss wohl zu oft gefragt haben.
Nun aber zu diesem Training:
Allzu viel kann ich noch nicht dazu sagen, denn es braucht Zeit diesen ganzen Stunden (19 an der Zahl) anzusehen und zu verstehen. Was nicht heißen soll, dass dieses Training kompliziert ist, ganz im Gegenteil, der Trainer leistet tolle Arbeit, aber was man hört muss man sich ja auch selber immer mal an Beispielen verinnerlichen. Es wird einem Laien denkbar einfach gemacht sich mit der Materie auseinander zu setzen. Selbst Grundbegriffe wie IP, Frontend/Backend, Browser, Hilfsmittel und der Gleichen werden einfach und strukturiert an den Webpadawan weitergegeben bevor es an das Eingemachte geht. Auch wenn dieses Videotraining eher als Nachschlagewerk fungiert, so fehlt definitiv kein roter Faden ' was mir persönlich gefällt da es sich so leichter und angenehmer ansehen lässt.
Anfangs wird der Trainer noch ein wenig steif, aber bereits im Laufe der ersten beiden Kapitel taut er auf und bringt so manches lustiges Beispiel, das sich definitiv einbrennt. Erwähnenswert finde ich, dass der Stoff nicht so trocken dargestellt wird und so manch lustiger Kommentar dem Trainer über die Lippen kommt.
Da ich noch nicht so weit bin, angesichts der 19 Stunden Material, werde ich versuchen nach und nach die Rezension zu ergänzen.
Bisher kann ich nur sagen: Hätte ich es nicht Geschenkt bekommen hätte ich es mir wohl selber gekauft. Von mir also eine klare Empfehlung!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)