Facebook Twitter Pinterest
Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Weber 751979 One-Touch Gold Grill 57 cm schwarz Johann Lafer Edition

4.1 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Arbeitstisch aus Felsahorn
  • Deckelthermometer
  • Tuck Away Deckelhalter
  • Johann Lafer Schriftzug
  • Flügelsystem aus Edelstahl
Ratgeber Grills
Ratgeber Grills
Sie interessieren sich für Grills? Tipps und Hinweise für die richtige Produktauswahl finden Sie in unserem Ratgeber. Zum Ratgeber


Grills & Zubehör
von den Top-Marken Outdoorchef, Rösle und Char-Broil direkt von Amazon können Sie hier entdecken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 12 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 20 Kg
  • Modellnummer: 751979
  • ASIN: B000NT4FRC
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 27. Februar 2007
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.964 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Weber 751979 One-Touch Gold Grill 57 cm schwarz Johann Lafer Edition One Touch Gold Johann Lafer Edition

Die Johann Lafer Edition ist mit einem Deckelthermometer, Deckelhalter und einem Arbeitstisch aus Ahornholz ausgestattet. Der Grill bietet reichlich Platz für die Bewirtung von 1 - 15 Personen, ist einfach zu montieren und garantiert wetter- u. standfest. Das Flügelsystem aus Edelstahl steuert die Luftzufuhr für die gewünschte Grilltemperatur und kehrt die Asche mit einem Griff in die geschlossene Aschefangschale.

In den Geschäften finden Sie heutzutage eine unzählige Menge an Holzkohlegrills, die auf den ersten Blick einem Weber Kugelgrill ähnlich sehen. Aber das ist auch schon die einzige Gemeinsamkeit! Weber Grill sind schließlich auf Langlebigkeit gebaut! Weber verwendet in seinen - auf Umweltschutz bedachten - hochmodernen Produktionsstätten ausschließlich Materialien allerbester Qualität. Neben der Materialqualität ist die spezielle Konstruktion der Kugel mit Deckel - und das Grillen mit aufgesetztem Deckel - ausschlaggebend für feine Grillgerichte. Ähnlich wie bei einem Kochtopf mit Deckel bleibt die Hitze besser erhalten. Beim Weber Kugelgrill wird durch die Verwendung des Deckels das Grillgut schneller gar und bleibt dadurch auch saftiger. Zusätzlich verhindert der aufgesetzte Deckel das Verbrennen Ihres Grillgutes! Durch das geschlossene Grillsystem kommt weniger Außenluft an Grillgut und Glut, herabtropfendes Fett kann sich nicht zu einer Flamme ausbilden und das Fleisch nicht verbrennen.

Die Besonderheiten eines Weber Holzkohle Kugelgrills

Duroplastgriffe aus glasfaserverstärktem Nylon. Die ergonomisch geformten Griffe sind über die komplette Lebensdauer wetterfest.

Jeder Deckel und jede Kugel eines Weber Holzkohle Grills bestehen aus amerikanischem Stahl höchster Güte und werden von innen und außen mit Porzellanemaille überzogen. Die Porzellanemailleschicht wird bei 870°C gebrannt, um eine hervorragende Hitzereflexion und einen bestmöglichen Rostschutz zu gewährleisten. Der Stahl ist besonders kohlenstoffarm - wichtig für Langlebigkeit und Haftung der Emaille.

Die Qualität des Emaille und des Emaillierungsverfahrens ist eine Kunst für sich! Dicke der Emailleschicht, Verhältnis Dicke der Emailleschicht zu Dicke des Stahls, Temperatur und Technik der Emaillierung sind ausgeklügelt bis ins Letzte (Selbst wenn der Deckel herab fällt, kann zwar die obere Emailleschicht abplatzen, die Untere bleibt jedoch erhalten und schützt weiterhin dauerhaft gegen Rost).

Farbige Weber Grills werden übrigens zweimal emailliert. Die farbige Emaille wird über einen kompletten zweiten Emaillierungsdurchgang - inklusive Brennen - aufgetragen.

Der rostfreie Aluminiumlüftungsschieber sorgt für den optimalen Luftzug und damit für perfektes Grillen.

Der Sicherheitsaspekt hat logischerweise unsere besondere Aufmerksamkeit! Jeder Weber Holzkohle Grill ist vom TÜV auf Sicherheit geprüft. Zusätzlich sind alle Weber' Holzkohle Grills vom TÜV mit dem Qualitätszeichen ausgezeichnet worden. Der TÜV bescheinigt Weber einfache Montage, gesünderes Grillen, Vielseitigkeit und Haltbarkeit.

An wesentlichen Punkten der Gesamtkonstruktion nutzen viele Hersteller Schrauben und Muttern. Da diese sich lösen und rosten können, benutzt Weber ein automatisiertes Schweißsystem um beispielsweise Beinkupplungen, Griffstege und Rostauflagen dauerhaft und präzise anzuschweißen. Das bedeutet für Sie einen geringeren Montageaufwand und viele Jahre Freude an Ihrem Grill.

Die großen Räder für einfaches Bewegen des Grills sind aus speziellem, robustem und wetterfestem Kunststoff.

Jeder Weber Holzkohle Grill hat zwei Roste aus schwerem Stahl: Einen Kohlerost und einen Grillrost - entwickelt für lange Lebensdauer und viele Grillfeste im Freien. Die Grillroste sind zudem verchromt, und dadurch rostbeständig und pflegeleicht.

Das einzigartige One-Touch®-System von Weber® hat gleich mehrere wichtige Funktionen:

  • Reinigung - durch das One-Touch-System kann die Asche ganz einfach entnommen werden. Über die Bewegung des Hebels schieben die 3 Flügel die Asche durch die Kesselöffnungen im Boden heraus. Der Aschetopf erleichtert das Auffangen und die Entsorgung der Asche.
  • Regulierung der Temperatur. Über das Öffnen oder teilweises Schließen lässt sich die Temperatur hervorragend einstellen. Zum Ersticken der Glut einfach das One-Touch®-System und den Deckellüfter schließen.

Technische Details

  • Eingeschränkte Garantie von bis zu 10 Jahren
  • Deckelthermometer
  • Tuck Away Deckelhalter
  • Arbeitstisch aus Ahornholz
  • Reinigungssystem aus Edelstahl, im Werk montiert
  • Rostfreier Lüftungsschieber aus Edelstahl
  • Abnehmbarer extra großer Aschetopf
  • Dreifach vernickelter Klappgrillrost
  • Porzellanemaillierter Kessel und Deckel
  • Duroplastgriffe aus glasfaserverstärktem Nylon
  • Bruch- und wetterfeste Räder
  • Weber Rezeptideen
  • Hergestellt in den USA



  • Kunden Fragen und Antworten

    Kundenrezensionen

    Top-Kundenrezensionen

    Ich habe mich nach langen Jahren des Grillens mit div. Billiggrillern (mit denen ich auch sehr zufrieden war) entschlossen, mir den One-Touch Gold zuzulegen. Im Gegensatz zur weiter unten angeführten Kritik an der Verarbeitung kann ich nichts Negatives sagen. Die Deckelhalterung ist genial, der Aschekorb erfüllt seinen Zweck perfekt, die Luftzufuhr kann sehr gut reguliert werden, ohne sich die Finger zu verbrennen und der Ablagetisch ist bei richtiger Montage weder schief noch das Brett von minderer Qualität. Indirektes Grillen von großen Fleischstücken funktioniert ganz großartig!! Meine Gäste waren alle begeistert und ich würde den Grill trotz des hohen Preises wieder kaufen!!!!
    Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Wir haben den Weber - Grill (57 cm Gold) seit letztem Herbst und sind absolut zufrieden. Aufbau gelang der "Chefin" in wenigen Minuten und die Grillergebnisse sind mit denen früherer Grills nicht zu vergleichen. Beim ersten Mal haben wir den Fehler gemacht, Baumarkt-Grillbriketts zu verwenden. Das Ergebnis war leicht rauchig, weil die Briketts echte Kohle enthielten. Hier sollte man beim Kauf auf das DIN-Zeichen achten, am besten jedoch gehen die Original-Weber-Briketts. Kommen zwar aus Australien - nicht so ÖKO - aber perfekt. Das heißt, die Brenndauer beträgt wirklich mehrere Stunden und und wenn man nach einer Stunde fertig ist, schließt man einfach den Lüftungsschieber, die Glut geht aus und man nimmt die selben Briketts (Bestehen übrigens aus Holzkohle!) mehrmals. Zum Anzünden unbedingt einen Anzündekamin verwenden - hier spielt der Hersteller keine Rolle.
    Nun zu den Grillergebnissen: Es ist furchtbar langweilig - weil immer alles gelingt und zart und knusprig + saftig ist. Ungewohnt ist, dass man mit geschlossenem Deckel grillt, doch das Ergebnis überzeugt. Wenn ich euch berichte, dass wir eine 8 Pfund Gans zu Weihnachten (diesmal indirekt) gegrillt haben ... Nach 2 1/2 Stunden war das Ding fertig und keiner konnte genug davon kriegen. Perfekt. Also alles in allem eine lohnende Anschaffung. Man sollte bei einem Grill auch auf die Qualität der Teile achten. Weber ist da Spitze und überhaupt nicht mit den Billigheimern zu vergleichen. Denn wer billig kauft, kauft zweimal. Also dann viel Spaß - ihr werdet ihn haben.
    Kommentar 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Die Funktion des Grills (Hitze, Deckel, Aschefach) sind einfach Super.
    Aber das Fahrgestell??? - Hallo liebe Leute von Weber, dieser Grill kostet knapp €300,-- aber das Fahrgestell ist keinen Cent besser oder gar mehr wert, als das von einem Grill für 10 Euro aus dem Supermarkt.
    Die Ständerung ist derart wackelig und beim Ziehen über Gehwegplatten fällt auch schon gern mal das Vorderbein raus oder ein Rad geht ab.

    Wie gesagt es geht hier nicht um Funktion aber die Qualität ist einfach und gelinde gesagt mehr als Mangelhaft.

    Schade für so ein "Spitzenprodukt"
    1 Kommentar 44 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Verifizierter Kauf
    Der Grill ist o.k., wirkt stabil und wertig. Das Brett und das Gestell zur Befestigung dagegen sind nicht vollständig stabil anzubringen - hier muss man selber nachhelfen um Stabilität zu erzielen. Ich benutze das Brett jetzt nebenher und habe das Haltegestell wieder abmontiert. Das Grillthermometer ist ganz praktisch. Würde ich wieder kaufen, in der Normalausführung.
    Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Schneller Versand, schnell und einfach aufzubauen. Super Optik und stabiles Mateial.Direktes Grillen wie auf einem gewöhnlichen Grill, aber indirektes garen mit Deckel ist ein Traum... ein ganzes Hähnchen, Rippchen oder ein Hackbraten sind mir perfekt gelungen. Billige Baumarktkugeln verziehen sich und der Deckel schließt nicht dicht, oder die Temperatursteuerung über den Lufteinlaß unten (beim Weber von außen über einen Griff regelbar) und oben im Deckel klappt nicht. Beim Weber habe ich über mehrere Stunden eine gleichmäßige Backofentemperatur mit nur einem 3 Kg Sack Briketts gehalten. Die Kontrolle der Temperatur erfolgt über das mitgelieferte Thermometer welches oben im Deckel plaziert werden kann. Auf dem tiefer liegenden Grillrost sind dann ca. 10 - 20 Grad Celsius weniger.
    Der mitgelieferte Deckelhalter ist extrem praktisch! Immer beide Hände frei und man braucht keinen zusätzlichen Platz um ihn irgendwo abzulegen.
    Dank der schwarzen Emaillebeschichtung kann die komplette Kugel naß und mit Spülmittel innen und aussen so gereinigt werden daß sie aussieht wie neu aus dem Laden! Keine rostigen Teile mehr die den Appetit verderben.
    Mein Fazit: der Preis ist hoch. Allerdings funktioniert der Weber so wie ein Kugelgrill es sollte, im Gegensatz zu einigen anderen preiswerteren "Geräten". Ähnlich wie beim Auto,- oder Mopedputzen hilft ein wenig Pflege die Kugel fast neu und schön aussehen zu lassen, dank der Beschichtung. Damit hat man für sehr viele Jahre Freude und gelungene Grillergebnisse.
    Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden
    Ich habe den Grill seit drei Wochen und bin mit der Qualität insgesamt doch sehr unzufrieden. Die Grillqualität ist grundsätzlich sehr gut, die Unterkonstruktion dagegen reicht nicht über Baumarktqualität hinaus. Trotz korrekter Montage ist uns in der vergangenen Woche ein Rad einfach beim Transport abgefallen. Bei Weber hat man sich nämlich entschlossen, statt einer Verschraubung einfach Nabenkappen aufzusetzen, die über Jahre die Reifen halten sollen. In dieser Preisklasse darf man doch erheblich mehr erwarten. Bei der Reparatur stellte sich zweierlei heraus: Erstens sind die Radkappen wohl nicht zur Demonatage vorgesehen, zweitens ist deren Bezeichnung als bruchfest sicherlich übertrieben. Die Beine sind nach den Aufprall nach dem Verlust des Rads ordentlich deformiert. Auch hier hätte ich mir mehr Stabiltät erhofft.
    Insgesamt würde ich diesen Grill wohl nicht mehr zu diesem Preis kaufen. Die älteren Modelle, die mich zum Kauf inspiriert haben, taugen da deutlich mehr.
    Kommentar 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
    Vielen Dank für Ihr Feedback.
    Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
    Missbrauch melden

    Die neuesten Kundenrezensionen



    Ähnliche Artikel finden