Facebook Twitter Pinterest
1 neu ab EUR 32,00

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Weber 16013 Grill-Briketts Premium 7 kg

3.0 von 5 Sternen 106 Kundenrezensionen

Erhältlich bei diesen Anbietern.
1 neu ab EUR 32,00
  • Long-Lasting Premium Briquetts
  • 7 Kg

Grills & Zubehör
von den Top-Marken Outdoorchef, Rösle und Char-Broil direkt von Amazon können Sie hier entdecken.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

  • Artikelgewicht: 7 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 7 Kg
  • Modellnummer: 16013
  • ASIN: B0017TF490
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 15. April 2008
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen 106 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.194 in Garten (Siehe Top 100 in Garten)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?

Produktbeschreibungen

Long Lasting Premium Briketts aus dem Hause Weber. 240 Minuten lang anhaltende Glut, universell einsetzbar. Extrem lange Brenndauer von bis zu 4 Stunden.



Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Verifizierter Kauf
Über die Weberkohlen gehen die Meinungen hier ja sehr auseinander.

Die Kohlen haben unbestritten einige Nachteile aber auch entscheidende Vorteile

Nachteile:
- Richtig ist, dass Sie schwer zu entzünden sind. Auch im Anzündkamin ca. 60(!) Minuten
- Es bleibt recht viel Asche übrig (gelb, da auch Braunkohle Bestandteil der Weber-Kohlen ist)
- die maximale Hitzeentwicklung ist geringer als bei Holzkohlebriketts

Vorteile:
- sehr lange, gleichmäßige Hitzeentwicklung für stundenlanges Grillen (dank Braunkohle) und somit auch optimal für indirektes Grillen
- Grillgut verbrennt bei direkten Grillen nicht so schnell, da die maximale Hitze etwas geringer als bei Holzkohlebriketts ist.
- Nach Ersticken problemlos im Anzündkamin wiederentzündbar (am besten mit neuer Kohle mischen), dadurch sparsam.
4 Kommentare 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich kann die sehr unterschiedlichen Bewertungen hier echt nicht nachvollziehen. Mal abgesehen davon, daß es sich tatsächlich um Grillis aus Braunkohle handelt und der Eine oder Andere damit eventuell ein mehr mentales Problem hat, ist es mir total unverständlich wie derartig unterschiedliche Bewertungen bei der Funktionalität der Kohle herauskommen können. Also entweder gibt es große Qualitätsschwankungen beim Produkt oder hier sind Fanboys am Werk. Das alle die negativ Bewertet haben unfähig, und alle, die positiv bewerten Weber-Angestellte sind glaube ich jedenfalls nicht.

Meine persönlichen Erfahrungen mit der Kohle sind jedenfalls bislang durchweg positiv. Wenn man vorhat, eine längere, indirekte Grillsession zu machen, kann ich die Weber-Grillis jedenfalls nur empfehlen. Der Clou ist in jedem Fall, die Briketts im Anzündkamin GUT durchglühen zu lassen. Auch die oberern sollten von einer weißen Ascheschicht umgeben sein. Erst dann in den Grill (oder die Kohlenkörbe) umfüllen und (ganz wichtig) - 5 Minuten bei geöffnetem Deckel und vollständig geöffneten Lüftungsschlitzen weiterglühen lassen. Danach kann das Grillgut in den Grill wandern und der Deckel geschlossen werden. Ich habe letztens 2 Bierdosenhähnchen gleichzeitig gegrillt (jeweils 1,7 kg) und habe nachdem die Temperatur sich bei 200 Grad eingependelt hatte, den Deckel erst nach guten 1,5 Stunden wieder geöffnet. Während dieser ganzen Zeit habe ich regelmäßig das Deckelthermometer meiner Kugel kontrolliert und die Temperatur hat sich NICHT verändert. Danach konnte die restliche Grillware (Würste, Fleisch, Burger u.s.w.) auf den Rost und die Glut reichte noch lockere 1,5 Stunden.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ich kann die teilweise negativen Bewertungen nicht verstehen, daher hier mal eine evtl. komplett andere Sicht:

Wir wohnen in Spanien und die Kohle wird nach Spanien geliefert und zwar sauber verpackt, schnell und bis vor die Tür. Ich bestelle also immer wieder gleich mal 10 Säcke für die Nachkriegszeit.

Trotz Versand nach Spanien ist sie günstiger (!) als hier vor Ort im Baumarkt, wo es im Übrigen im Vergleich zu den Weber Briketts keine vergleichbaren Produkte gibt.

Alle unsere spanischen Besucher sind total begeistert von der Hitze (geschlossener Kugelgrill in 2 Minuten auf 200 Grad!), Brenndauer und Entflammbarkeit.

Mit dem Weber Anzündkamin brauche ich zuverlässige 15-20 Minten, um die Kohle auf Temperatur zu bringen und mit dem Grillen zu starten und je nach Bedarf haben die ersten Gäste ein paar Minuten später die erste Kleinigkeit in den Händen / auf den Tellern.
Das klappt so super gut, dass wir mittlerweile laufend und spontan mal eben grillen, schlichtweg weil die Zeit berechenbar geworden ist.

Jedem sollte aber auch klar sein, dass es Grill-Briketts sind. Wer es also nicht braucht, der hat auch keinen Vorteil von der sehr starken Hitzeentwicklung oder von der langen Brenndauer.

Wer aber auch mal ein Ferkel oder zumindest ein Hähnchen bei geschlossenem Deckel indirekt grillen will, der dürfte eigentlich begeistert sein.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Wolfgang H. am 28. Juli 2013
Also ich versteh die schlechten Rezensionen nicht. Das Anzünden dauert etwas länger als bei normaler Kohle, aber es steht ja auch drauf das es ~ 35 Min dauert. Weiters ist es mit einem Anzündkamin und den Anzündern die Weber mitliefert KEIN Problem. Man muß die Zeit bis es richtig durchglüht halt abwarten können. Es ist kein E-Herd den man einschlatet sondern ein KOHLEGRILL ;O). Die Briketts halten sehr lange und entwickeln eine super Hitze. Bin sehr zufrieden ! Klare Empfehlung !

Wenn man die vielen wirklich schlechten Rezensionen liest könnte man glauben das es Qualitätsunterschiede zwischen den Weber Briketts gibt. Keine Ahnung meine waren OK ! Anzünden mit Kamin war kein Problem und sie halten auch sehr lange. Wichtig ist glaub ich das man einen Anzündkamin verwendet. Weiters das man ~ 30 Minuten fürs durchglühen einplant und sie erst dann verwendet. Beim Anzünden die Luftlöcher unten am Grill natürlich ÖFFNEN damits gut zieht.
Nachdem man die Kohle in den Griller gekippt hat noch ca. 5 Minuten warten bevor man die Kugel zu macht. Dann läufts normal ohne Probleme. Vielleicht gibts aber wirklich unterschiede bei der Qualität... anders kann ich mir das fast nicht erklären das es bei 50% passt und bei 50% garnicht.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Ähnliche Artikel finden