Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,41
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Versandbuch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Mit CD. Kostenloser Versand und Kundenservice durch Amazon.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Web Content Management mit PHP und MySQL: Eigenes CMS mit PHP 5 und MySQL 4 entwickeln (Galileo Computing) Gebundene Ausgabe – 28. November 2004

3.5 von 5 Sternen 13 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,01
12 gebraucht ab EUR 0,01

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Content Management Systeme sind noch immer der Heilige Gral in unserer text- und bildbasierten Internet-Computerumgebung -- zahllose kommerzielle Lösungen konkurrieren mit frei verfügbaren Projekten von der Stange -- mit Web Content Management mit PHP und MySQL wirft Michael Schröer einen dritte Möglichkeit ins Rennen: CMS im Einbau gemäß den eigenen Bedürfnissen.

ichael Schröer baut sein Buch auf soliden Programmiervorkenntnissen in PHP und guten Grundlagen in HTML des Lesers auf -- eine Einführung in PHP oder MySQL sucht man, erfreulicherweise, vergebens, denn dafür gibt es eigenständige Bücher wie .Darüber hinaus ist für Schröer die PHP-MySQL-Kombination nur eine der vielen möglichen Lösungskonstellationen, um ein eigenes CMS zu erstellen.

Wer nach einer grundlegenden, einführenden und professionell vertiefenden Einführung in die eigenständige Erstellung Website-Verwaltungstools unter anderem mit PHP/MySQL sucht, ist hier am Ziel seiner Suche angekommen. Schritt für Schritt entwickelt Schröer gemeinsam mit dem Leser die einzelnen Bausteine eines CMS und erklärt Hintergründe, Funktionen und Bedeutung der einzelnen Komponenten: der allgemeine Aufbau der Benutzeroberfläche, Aufbau der Administration, Verwaltung von Bildern, Dokumenten und Ordnern, die Navigationsverwaltung, Seitenlayouts, Templates und Module bis hin zur Artikelverwaltung. Auf der beiliegenden CD-ROM findet man dann zusätzlich alle notwendigen Werkzeuge, ein fertiges CMS und den Quelltext der Beispiele.

Web Content Management mit PHP und MySQL sticht aus der Masse der Bücher zu CM-Systemen hervor -- schade, dass der Titel ein wenig irreführend ist, denn Michael Schröers Darstellung ist der perfekte Einstieg in den Aufbau von Verwaltungstools allgemein und zum Teil unabhängig von PHP und MySQL. Ein wertvoller Beitrag zum Wissenspool rund um die Entwicklung von Websiten in gewohnter Galileo Press-Qualität. --Wolfgang Treß

Pressestimmen

Mit »Web Content Management mit PHP und MySQL« ist dem Autor ein didaktisch gut aufgebautes Buch gelungen. Ohne tiefere PHP-Kenntnisse lassen sich die Konzepte und die Implementierung verstehen. Erst wenn man selbst Hand anlegen will, muß man über solide PHP-Kenntnisse verfügen. Das resultierende CMS ist zumindest für einfache Ansprüche praxistauglich! (Pro-Linux.de 2005)

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe ein CMS - Buch gesucht um mir ein eigenes CMS zu bauen.
Ich möchte meine entworfenen Webseiten leichter Pflegen können und Anderen ermöglichen eigene Artikel einzustellen. Leider erfüllt das Buch nicht meinen Ansprüchen. Es wird ganz ausfürlich darauf eingegangen, was bei einem CMS zu bedenken ist und welche Admin - Tools wie aussehen sollten.
Der vorhandene PHP- Code bzw. die Mysql Befehle werden mir zu wenig erklärt. Wie funktioniert z.B. das Modul um die Bilder hochzuladen genau? Wie kann ich den Editor in meine vorhanden Seiten einbauen? Wie speicher ich lange Texte am sinnvollsten? Wie binde ich vorhandene Seiten nachträglich in ein CMS ein? Ich möchte mein bisher erlerntes PHP- und Mysql - Wissen im Zusammenhang umsetzen, doch da wird mir in diesem Buch zu viel auf vorhandene Lösungen des Beispiel CMS zurückgegriffen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Der Titel klang vielversprechend - der Inhalt ist es nicht. Für einen Einsteiger bedingt empfehlenswert - aber bitte nicht die "falsche" Syntax in eigene Projekte nachbauen. Allein beim ersten durchblättern fielen mir die grausige und gegen alle Regeln der Sicherheit zusammen geschusterten Code-Schnipsel auf. Das Argument "Es sind nur Beispiele" zählt nicht. Von OOP bzw. kleinen Ansätzen in OOP ist nichts zu sehen. Dieses Buch richtet sich wahrhaftig nur an absolute Einsteiger - Fortgeschrittene können vielleicht noch etwas von dem Datenbank-Modell mitnehmen (wobei man dafür lieber auf Profi-Literatur setzen sollte!). Für alle anderen ist dieses Buch nicht zu empfehlen.
Kommentar 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 29. November 2004
Format: Gebundene Ausgabe
Habe auf dieses Buch halbes Jahr lang gewartet, mit der Hoffnung mein Wissen weiter zu erweitern und von einem Profi (Autor), der "Zitat: ... über viele Jahre Erfahrung in der Konzeption und Programmierung von CM-Systemen verfügt und hat bereits zahlreiche erfolgreiche Projekte realisiert." - professionelle Techniken zu lernen. Was in diesem Buch steht ist eine Anleitung zur Aufbau einer CMS, in der nicht mal verwendete Funktionen und Classen vernünftig erklärt werden. Es steht nur, was sie bewirken. Das mitgelieferte CMS ist so schlecht und umständlich programmiert, dass es nicht mal die Rede Wert ist.
Ich bin von diesem Buch total enttäuscht, was ich eigentlich vom Galileo-Verlag nicht erwartet habe.
Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Obgleich im Internet viele komplette CMS-Lösungen, auch kostenfrei, erhältlich sind, macht es durchaus Sinn eine solche Anwendung selbst zu erstellen. Dabei hat man die Möglichkeit die Features den geforderten Bedürfnissen direkt anzupassen und dadurch die Effizienz der Anwendung deutlich zu steigern. Insgesamt muss bei der Realisierung ein sehr breites Spektrum verschiedenster Problemstellungen berücksichtigt werden - gefordert ist gleichzeitig die Fähigkeit zum logischen Denken beim Erarbeiten eines Konzeptes, wie auch die notwendige Versiertheit in praktischer Hinsicht, vom Programmieren bis hin zu Aspekten der grafischen Bearbeitung.
Um mit Hilfe dieses Buch ein funktionierendes System oder zumindest Elemente davon erfolgreich fertig zu stellen, wird ein gewisses Fundament vorausgesetzt. Zwar finden sich viele gut dokumentierte Code-Beispiele - wer sich aber zuvor noch nie seriös mit HTML, Javascript, CSS, PHP und MySQL auseinandergesetzt hat, muss diesbezüglich andere Quellen herbeiziehen. Diese Gewichtung ermöglicht es, dass das eigentliche Thema in allen Facetten ausgiebig behandelt werden kann: Der Leser wird direkt in das Planen der Oberfläche und Struktur, dem Erstellen und Verwalten von Templates eingeführt. Themen wie Bild- und Datenverwaltung werden ausführlich behandelt, wobei der Autor von allgemeinen Problemstellungen bis hin zu den kleinsten Details die Thematik breit behandelt. Er lässt es sich dabei auch nicht nehmen, stets eigene Erfahrungen, Tricks und Hinweise auf verbreitete Fehlerquellen einfliessen zu lassen, immer darauf bedacht die Kreativität des Lesers und Lernenden nicht zu beeinträchtigen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mein Diplomprojekt ist die Entwicklung eines CMS für ein Bildungsinstitut. Ich hatte sehr große Hoffnung in dieses Buch gesetzt mir Kenntnisse anzueignen um evt. Fehler zu vermeiden.
Das Buch beginnt mit einem groben Überblick über die verschiedenen Komponenten die für ein CMS benötigt werden und endet im Detail.
Ich habe das Buch bevor ich es gekauft habe als Hilfestellung verstanden das anhand eines Beispieles die versch. Schritte und Aspekte einer CMS Entwicklung erklärt und demonstriert. Und genau so war es auch! Es wird die Navigation DB basierend und XML basierend erklärt der Aufbau des Backend-Bereichs, die Admin-Verwaltung, Templets, Bearbeiten von Seiten ...... einfach alles was für ein halbwegs gutes CMS notwendig ist. Sicher hat das Buch auch seine Schwächen z.B. die JavaScript Codes sind nicht wirklich gut beschrieben und erklärt, auch Aspekte wie deaktiviertes JavaScript wurden nicht beachtet und ein paar Sicherheitslücken wurden im Code offen gelassen (z.B. SQL-Abfragevariablen mit $_GET). Das PHP 5 eher sparsam gehalten wurde aber wenn möglich als Alternative angeboten wird rechne ich den Autor hoch an, da die meisten Webspaceanbieter noch mit PHP 4 arbeiten, ich persönlich programmiere nur noch mehr in PHP 5. Das Umschreiben der für mich inter. Skripte in PHP stellte aber kein Problem dar sofern der Autor es nicht selbst als Alternative angeboten hat. Aber es ist das einzige Buch in der Art im deutschen Sprachraum und die Grundlagen werden sehr gut erklärt und die Beispiele sind gute Anschauungsbeispiele. Ich betrachte es nicht als 1 zu 1 Tut. Sonder als Denkanstoss und ein möglicher Lösungsweg. Wer z.B.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen