Hier klicken Strandspielzeug Fashion Sale reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Mit für EUR 0,00 anhören.
Jetzt Amazon Prime-Mitglied werden
Mit Amazon Prime haben Sie Zugriff auf über eine Million Songs, ausgewählte Playlists und Ihr ganz persönliches Radio. Unbegrenzt und ohne Werbung.
oder
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.

Weitere Optionen
We Give Our Hearts - Live auf St. Pauli (Deluxe Edition)
 
Zoom
Größeres Bild (mit Zoom)
 

We Give Our Hearts - Live auf St. Pauli (Deluxe Edition)

Lord Of The Lost
9. August 2013 | Format: MP3

EUR 0,00
Melden Sie sich bei Amazon Prime an, um dieses Album gratis anzuhören.
EUR 10,99 Kaufpreis: (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)
Kaufen Sie die CD für EUR 14,48, um die MP3-Version kostenlos in Ihrer Musikbibliothek zu speichern.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Verkauf und Versand durch Amazon EU S.à r.l.. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Song Interpret
Länge
Beliebtheit Prime  
30
1
5:28
30
2
3:31
30
3
3:10
30
4
3:27
30
5
4:07
30
6
3:34
30
7
4:16
30
8
3:49
30
9
5:26
30
10
4:08
30
11
4:46
30
12
3:22
30
13
4:41
30
14
4:25
30
15
3:34
30
16
6:23
30
17
4:38
Ihr Amazon Music-Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Music zu nutzen, gehen Sie bitte in Ihre Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  

Produktinformation


 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD
Ich hatte im Vorfeld durchaus überlegt, mir nur die Bonus-CD als mp3 zu kaufen, da ich die Live-Songs von CD 1 ja alle als Studio-Version habe. Zum Glück hab ich mich doch für's komplette Album entschieden. Jeder Song hat live sein eigenes Arrangement, seine individuelle Note, sodass es beim Hören ein ganz anderes Gefühl ist, als wenn man sich die Songs auf den Studio-Alben anhört. Absolut empfehlenswert!!!

Die Bonus-CD ist typisch für Lord Of The Lost: unerwartet, ungewohnt und gegensätzlich. "Credo" kennt man ja schon vom "Die Tomorrow"-Album, und die 3 neuen Songs könnten unterschiedlicher nicht sein. Von "Zillah" wird man quasi akustisch überrannt - hart, kraftvoll, schell. Grandios!!! "Love In A Time Of War": nachdem man sich bei "Zillah" ausgepowert hat, steht man nun plötzlich in einer ganz anderen, oppositionellen Gefühlswelt - ruhig, nachdenklich, traurig, liebevoll - einfach durchatmen und sich wieder auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben besinnen. Aus dieser nachdenklichen Stimmung wird man prompt durch "Liberty In Death" wieder herausgerissen. In diesem Song stehen sich die zum Teil aggressiv wirkenden Growls von Sänger Chris Harms und die klare, reine Klassik-Stimme von Nina Jiers (Neopera) gegenüber. Ein krasser Gegensatz und dadurch eine perfekte Ergänzung - traumhaft!!!

Mir bleibt nur eins zu sagen: bei Lord Of The Lost klingt kein Song wie der andere, jeder ist sofort eindeutig identifizierbar wie bei kaum einer anderen Band und ich werde des Hörens (und des Sehens auf der Bühne) einfach nicht überdrüssig!

Empfehlung: Kaufen!!!
Kommentar 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Lange ersehnt, lange darauf gewartet und jetzt ist es da: Ein Livealbum von Lord of the Lost. Ich muss gestehen, dass ich es anders erwartet hatte, als es nun ist. Soll heißen: Anders, aber nicht schlechter, als erwartet.
Dass Lord of the Lost live Qualität haben, müssen sie wohl niemandem mehr beweisen und eben dies kommt auch, meiner Meinung nach, auf dem Album gut herüber. Eine schlechte Tonqualität, wie sie hier erwähnt wurde, suche ich vergeblich. Eher im Gegenteil bin ich überrascht, wie klar es klingt. Aber vielleicht liegt das auch einfach daran, dass ich mit Musik, außer dass ich sie höre und weiß, was mir gefällt und was nicht, nicht viel am Hut habe, demnach beruht dies alles hier auf meiner persönlichen Wahrnehmung und Meinung, welche durchaus von der Meinung anderer abweichen kann und kein Garant sein soll.
Ich selber jedoch finde es schön, dass man nun das, was man live auf die Ohren bekommt, auch auf CD hat.
Mein persönliches Highlight der Liveversionen der Songs auf der CD ist „Prologue“, einfach weil der Song an sich schon rockt und live nur noch um so mehr. Dazu „Prison“, welcher es live immer wieder schafft mir die Tränen in die Augen zu treiben und nun zum ersten Mal dies auch auf Platte vermag.

Der neue Song „Zillah“ überrascht dahingehend, dass er sich deutlich von dem Rest, den man bisher von der Band hören durfte, abhebt. Er ist elektronischer und erinnert mich ein wenig an – man verzeihe mir diesen Kommentar – Aesthetic Perfection, obwohl das durchaus ein Kompliment sein soll. Ich für meinen Teil mag auch diese Seite von Lord of the Lost.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Ha, eigentlich erwarte ich bei einem Live-Album immer ein glatt gelecktes, bis zum Gehtnichtmehr editiertes, korrigiertes, manipuliertes Produkt, das nicht mehr wirklich nach LIVE klingt. Das ist hier zum Glück anders. Die raue, unbändige Energie, der ganze charmante Dreck und auch den ein oder anderen kleinen Fehler darf man hier als Fan genauso miterleben wie auf einem Konzert. Hier wurde nichts geschoben, nichts gebogen, wir hören eine Live-Band, die es bis jetzt geschafft hat, mich noch wie keine andere Band zu vor live mitzureissen. Und das nun auch im Auto, Wohnzimmer, oder morgens zum aufwachen. Danke dafür!
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Braucht man ein Live-Album? Viele meinen ja, manche sagen vielleicht und es gibt wohl nur ganz wenige, die diese Frage verneinen. Live-Alben scheinen eine Notwendigkeit zu sein, die das Bedürfnis des Fanatikers nach einem endlosen Konzert befriedigen. Genau das will man doch: In der ersten Reihe stehen, die Band sehen und spüren, ihren Schweiß riechen, ihre Stimmen hören, die kleinen Ticks wahrnehmen und immer zur Musik tanzen und headbangen sowie sich ganz dem Auftritt hingeben. Klingt etwas geschwollen, aber so weit hergeholt ist das gar nicht. Denn tatsächlich fordert ein Großteil der Fangemeinde von seiner Lieblingsband ein Live-Album, und so hat sich auch eine Gruppe aus Hamburg dem Wunsch gebeugt und ein Konzert mitgeschnitten.

Lord of the Lost nennt sich die ambitionierte Band um Chris „The Lord“ Harms, der schon früh mit dem Cello-Spiel begann und schließlich auch andere Instrumente in Angriff nahm. Zusammen mit Gitarrist Bo Six, Bassist Class Grenayde, Dummer Disco und dem instrumentalen Wunderknaben Gared Dirge steht Harms seit knapp sechs Jahren mit wechselnder Besetzung auf der Bühne. Fleißig gibt es seit 2009 jährlich einen Silberling mit brandneuen Songs und gefühlvollen Coverversionen besonders berührender Stücke. Im Rahmen der „Darkness kills“-Tour, die zusammen mit der Gothic-Industrial-Formation Unzucht zum Jahresbeginn 2013 stattgefunden hat, wurde das Konzert in der Heimat mitgeschnitten. St. Pauli ist nicht nur der bekannteste Stadtteil der Hansestadt, es ist gleichzeitig die Heimat der Goth-Rocker. Daher fiel die Entscheidung – neben technischen Details und organisatorischen Gründen – bewusst auf diesen Ort. Am Samstag, den 9.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden