Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 21. Dezember 2016
Auf der Suche nach „gut und günstig“ im Verhältnis, bin ich über einige solcher Set's „gestolpert“. Sowohl Logitech, Creativ als auch „NoName“ Marken. Wobei Logitech aufgrund der Preispolitik bei mir mittlerweile auf Platz drei landet. Ein wenig ärgere ich mich, das ich bei diesem Wavemaster-Set nicht die Bluetooth Variante gewählt habe. Allerdings haben mich die 30€ mehr etwas abgeschreckt und es wäre „nur“ ein nettes Feature gewesen. Zumal man sich auch fragen sollte ob die 30€ mehr für Bluetooth, dann nicht doch besser in einem etwas teureren Set angelegt sind. Ich habe mich also in jeglicher Form für die ca. 50€ Variante entschieden.

●●●●Subwoofer●●●●
Der Subwoofer ist aus MDF Holz gefertigt und die Oberfläche in schwarz matt gehalten. Auch hier ist die Verarbeitung sehr gut. Verbaut wurde linksseitig ein 13cm Tieftöner mit einer Leistung von 30Watt RMS. Die Bassreflexöffnung ist auf der Vorderseite platziert und mit dem typischen Kunststoff Kanal versehen. Auf der Rückseite befindet sich der aktive Teil des Subwoofers, sprich der integrierte Verstärker. Hier kann per Drehregler der Bass und die Höhen separat eingestellt werden. Ebenso befinden sich hier die Anschlüsse für die Satelliten, die Kabelgebundene Fernbedienung und des Line In Eingangs. Zum kompletten Abschalten des Systems ist ein Netzschalter verbaut.

●●●●Satelliten●●●●
Die Lautsprecher sind aus Kunststoff, was in dieser Preisklasse nicht außergewöhnlich ist! Trotzdem ist die Verarbeitung sehr gut. Das Gehäuse ist komplett matt schwarz. Das Gewicht der beiden Lautsprecher ist relativ leicht, jedoch bieten sie trotzdem einen sicheren Stand. Das Lautsprechergitter ist abnehmbar und so kann man wählen ob es schlicht oder ein wenig ausgefallener aussehen soll. Dahinter verbirgt sich der Breitbandlautsprecher mit 10 Watt RMS Leistung. Darüber befindet sich leider nur eine Kappe und kein wirklicher Hochtöner. Darunter befindet sich ein Bassreflexausgang, welcher jedoch nur der Optik dient und keine Funktion hat. An der Rückseite verfügen die Lautsprecher über eine Aufnahme zur Wandmontage. Beide Satelliten haben ein separates Anschlusskabel, welches am Subwoofer eingesteckt werden muss. Das Kabel kommt im unteren Bereich auf der Rückseite aus den Lautsprechern und lässt sich somit gut positionieren. Die Länge der Kabel liegt bei 2m und sollte für die meisten Anwendungen ausreichend sein.

●●●●Fernbedienung Kabelgebundene●●●●
Die Fernbedienung wird mittels Kabel am Subwoofer angeschlossen und bietet so komfortabel auf dem Schreibtisch die Steuerung des Lautsprechersystems. Das System kann damit ein und ausgeschaltet werden ( Standby ), sowie per Drehregler die Lautstärke geändert werden. Da es sich hier NICHT um die Bluetooth Variante handelt, kann hier nicht umgeschaltet werden, zwischen Linie In und Bluetooth Verbindung. Zwei Klinkenanschlüsse sind ebenfalls vorhanden. Ein weiterer Line In Eingang, sowie eine Kopfhörer Ausgang mit separatem Verstärker. Werden hier Kopfhörer eingesteckt, schaltet das System die Lautsprecher automatisch stumm. Eine kleine LED zeigt den Betrieb an und leuchtet je nach Eingang blau oder grün.

●●●●Klang●●●●
Die Satelliten machen einen durchaus guten Klang in dieser Preisklasse.
Die einzelnen Töne sind teilweise überraschend genau heraus zuhören.
Der verbaute Breitbandlautsprecher macht in den Höhen einen guten Job
und kann auch mit ausgewogenen Mitten überzeugen.
Als Gesamteindruck kommt der Sound gut rüber und gefällt.

●●●●Filme●●●●
Zum gelegentlichen Filme schauen, ist dieses System absolut zu gebrauchen.
Durch die 2.1 Aufteilung kommt natürlich kein Raumklang auf.
Der Subwoofer knallt aber ganz gut bei Actionfilmen und in Verbindung mit den gut
abgestimmten Satelliten ist ein Filmvergnügen zumindest auf mittlerer Lautstärke möglich.
Darüber geht dem System die Puste aus.
●●●●Games●●●●
Dieser Bereich hat mich mehr überzeugt. Als leidenschaftlicher Cs:S Gamer kann ich sagen das einen
sehr guten räumlichen Klang wiedergegeben wird. Ich kann trotz des 2.1 sehr gut heraushören, von wo Angreifer,
Schritte, Nachladen oder Schüsse kommen. Explosionen haben den nötigen Druck und machen das Spielerlebnis
noch besser. Auch hier alles auf mittlerer Lautstärke vorausgesetzt, überzeugt das System.
●●●●Musik●●●●
Es ist und bleibt ein PC-System zumindest hauptsächlich,
allerdings macht das System trotzdem einen noch guten Eindruck.
Ich habe verschiedene Musikrichtungen House, Trance, Rock, Radio-Sender also gemischtes verglichen.
Basslastige Musik wie Drum&Bass oder Trance mit schnellen Bassfolgen werden gut wiedergegeben.
Das Zusammenspiel zwischen Satelliten und Sub ist in jeglicher Hinsicht absolut akzeptabel.

●●●●Fazit●●●●
Ich kann ich dieses System allen Einsteigern und Hobby Zockern empfehlen. Preis,-Leistung stimmt und man bekommt ein durchaus brauchbares Set.Die Leistung und der Klang kann in dieser Preisklasse überzeugen. Bis zur mittleren Lautstärke macht das System einen sehr kraftvollen Klang. Darüber wird der Bass leicht zurück genommen und man merkt einen Abfall des Drucks. Gewisse „Abstriche“ muss man allerdings immer machen. Denn ein Set was in allen Bereichen eine Top Figur macht, nennt man oft eierlegende Woll-Milch-Sau. Und diese ist auch in höheren Preisklassen fast nicht zu bekommen. Berücksichtigt man den Einsatzzweck und filtert seine Vorlieben heraus, merkt man schnell ob es geeignet ist.
Vielen Dank für die schnelle und zuverlässige Lieferung. Ich hoffe ich konnte bei einer Kaufentscheidung behilflich sein. Sollten vor oder nach einem etwaigen Kauf, Unklarheiten oder Fragen zum Produkt oder Rezension auftauchen, diese ungeniert in den Kommentaren oder über die Fragefunktion stellen.
11 Kommentar| 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Februar 2017
Diese Pordukrezession ist so objektiv wie möglich gehalten und richtet sich nach den Produkteigenschaften unabhängig von dem Verkaufspreis (55 Euro Stand 02.2017).

Verpackung: Die Verpackung hat ein gutes Design ist schlicht und auf das nötigste beschränkt. Sollte das Paket mal runter fallen ist der Inhalt geschützt.

Hardware Qualität: Die beiden Satelliten sind komplett aus Plastik sehr leicht und recht robust, sollte ein Satellit versehentlich vom Schreibtisch fallen. Die optische Qualität ist befriedigend keine Schweißnähte, Druckstellen oder Verarbeitungsfehler sprich, sie lassen sich gut ansehen. Der Subwoofer ist etwas massiver, scheint aus Holz zu sein mit einem Kunststoffüberzug, er macht ebenfalls einen wertigen Eindruck. Die Drehregler und Anschlüsse sind weder hoch- noch minderwertig sie sollten bei sachgemäßer Handhabung eine lange Lebensdauer aufweisen. Gleiches Urteil gilt für die kabelgebundene Fernbedinung.

Der Anschluss der Anlage ist per 3,5mm Kopfhörerklinke simple gehalten. Wohl die Bassstärke wie die Hochtöne lassen sich unabhängig voneinander regeln, das ein/aus Schalten sowie die Lautstärkeregelung erfolgt via. Kabeldrehregler mit zusätzlichem Kopfhöreranschluß.

Sound Qualität: Für die Abmessungen der Sets, hat dieses eine erstaunlich hohe Lautstärke Leistung. Ein 25m2 Zimmer kann ohne weiteres weit über die Zimmerlautstärke ohne besonderes Übersteuern beschallt werden. Der Subwoofer ist erstaunlich kraftvoll, er deckt die Kickbässe komplett und die tiefer gehenden Frequenzen bis zu 2/3 recht gut ab. Praktisch ausgedrück,t es ist möglich mit einer Bass CD (oder einem entsprechendem Musikstück) die Zimmertür hörbar in Schwingung zu bringen. Filme schauen in Bezug auf den Bass macht definitiv Spaß.

Die Satelliten bringen ebenfalls eine ordentliche Leistung auch bei höherem Pegel (die Hochtöner sind nur Deko), allerdings da liegt auch die Schwäche des Systems. Die Mittel und Hochtöne sind hörbar stumpf, es ist zwar möglich die Hochtöne am System höher zu regeln allerdings bringt auch das keine wirkliche Klarheit im Ton, das regeln am Equalizer bringt nur mäßig Abhilfe. Den in anderen Rezessionen erwähnten Blechernen Klang konnte ich nicht reproduzieren, selbstverständlich verzerrt das System ab einer gewissen Lautstärke jedoch liegt diese dann schon im Schmerzbereich.

Fazit: Trotz der stumpfen Mittel & Hochtöne ist das Set wertig genug um es guten Gewissens verschenken zu können. Ein Kinderzimmer wird zur Disco und die Garage lädt zum verweilen ein. Weniger aufmerksamen Gehör könnte der bescheidende Frequenzgang nicht oder kaum auffallen, da die Gesamtleistung überzeugt. Wer auf gute Klangeingenschaften Wert liegt muss defenitiv weiter suchen.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. April 2017
hatte die kleine Anlage schon vor 4 -6 Wochen bestellt, schnell erhalten... was nen Sound aus meinem alten "puter" rausgeholt.
Nach knapp 2 Wochen begann der rechte Kanal zu spinnen, setzte dauernd aus und ich war todünglücklich, wer einmal diesen Sound gehört hat wird ihn vermissen.
Also schnell nen Anruf bei Amazon, Umtausch oder Ersatz problemlos, Superklasse.
Jetzt, 2 Tage später, tönts hier wieder richtig gut,
also absolute Kaufempfehlung für den Wavemaster, der Name ist nicht übertrieben und der Preis absolut günstig und gerechtfertigt
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. April 2017
Wer einen guten und durch schlagenden Sound sucht ist hier richtig. Allerdings wird das Ganze ein wenig durch ein Brummen verursacht durch eine Masseschleife. Bei besonders bei leisem Sound oder wenn gar kein Sound wieder gegeben wird ist dieses Geräusch zu hören. Bei mir kommt es dazu bei der Verbindung der 2.1Anlage mit meinem Laptop über ein Kabel mit Klinkenstecker. Dies lässt sich über die Entkoppler und Filter einfach gelöst werden.
Natürlich ist es auch möglich ein Bluetooth-Verbindung einzurichten mit der ebenfalls das Massenproblem gelöst wird. Nachteil ist allerdings, dass der Sound mit einer größeren Latenzzeit versehen ist. Bemerkbar macht sich das vor allem bei Spielen oder Filmen die über dem Laptop wieder gegeben werden. Der Versatz von Bild und Sound ist sehr stark merkbar in diesem Fall und kann nicht ignoriert werden.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 7. Februar 2018
Ich suchte eigentlich nach neuen Lautsprechern für meinen PC. Die Alten wollten nicht mehr so recht - nach ca. einem Jahr. Dazu waren die Kabel wohl so lecker, daß meine Kaninchen sie anknabberten. Zudem wollte ich endlich Boxen, mit denen ich auch meine geliebten Tote-Hosen-Konzerte in ausreichender Qualität hören kann.
Beim Suchen entschied ich mich für ein Lautsprechersystem. Dieses wählte ich aufgrund der relativ guten Bewertungen sowie des akzeptablen Preises.

Und?
Hm, ja. Die Größe der Bassbox hat mich im ersten Augenblick erschreckt. Wie soll dieses riesen Teil einigermaßen harmonisch neben dem PC Platz finden? Die erste Bassbox schickte ich auch gleich wieder zurück. Bei Maximallautstärke konnte man bei absoluter Stille ein leises Dumm - dumm vernehmen. Die zweite ist schon wesentlich lauter, auch wenn ich mir 30 Watt viel lauter vorstelle. Da ich meine Nachbarn jedoch nicht verärgern möchte, reicht der Sound für mich. So habe ich nur einen Stern abgezogen.

Zu den Lautsprechern selber:
- Das schlichte schwarze Design gefällt mir sehr gut.
- Im Vergleich zu meinen alten Boxen ist die Soundleistung traumhaft. Der Klang ist sehr gut. Allerdings können sie aber auch nicht im mindesten mit der Leistung meiner 30 Jahre alten hochwertigen Stereoanlage mithalten.
- Bei der Bassbox wäre theoretisch in der Draufsicht ein Loch und auf der Seite der Basslautsprecher. Da die Box bei mir auf diese Weise nur direkt die Hauswand beschallen würde, habe ich sie umgedreht. So ist der Lautsprecherbereich bei mir vorne.
Auf der Rückseite sind alle Anschlüsse sowie jeweils ein Regler für Bass und Höhen.
- Die beiden Sateliten mit jeweils 10 Watt finde ich ebenfalls sehr hübsch. Man kann sie an der Wand befestigen. Die Lautstärke finde ich okay.
- Der Regler der Lautstärke ist praktischer Weise in einem extra Gerät integriert. Dort ist auch ein Kopfhörer anschließbar.
- Im Moment sind für mich die Kabellängen noch akzeptabel. Will ich die einzelnen Boxen jedoch irgendwann richtig in mein Wohnzimmer einbauen, werde ich mir Kabelverlängerungen zulegen müssen.

Fazit: Für meine momentanen Wünsche ist das System angemessen. Doch falls ich irgendwann wieder neue Boxen erwerben möchte, werde ich mehr Geld in die Hand nehmen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2017
Funktioniert einwandfrei.
Klang ist gut (so weit ich das beurteilen kann) und der Bass ist mehr als ausreichend.
Ich habe die Boxen an meine Alexa angeschlossen und habe so einen schönen Musikgenuss ohne meine Anlage jedes mal einschalten zu müssen. Denn das kann Alexa leider noch nicht.
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2017
Es ist jetzt gut ein Jahr her, dass ich mir diese Lautsprecher für meinen Gaming PC zugelegt habe. Damals habe ich sie auf Amazon im Angebot für 24,99 bekommen. Ich habe mich bewusst nicht für die Bluetooth Variante entschieden, da ich je nach Möglichkeit AUX in eher nutze (mein iPhone 6s hat immer Schwierigkeiten sich per Bluetooth zu verbinden).

Ich bin nach über einem Jahr und fast täglicher Nutzung mehr als zufrieden mit diesem 2.1 Soundsystem. Ich nutze die Lautsprecher hauptsächlich für Musik und Gaming, aber auch für Filme gucken o.ä.
Ich höre sehr viele verschiedene Musikstile, von 90er Rap-Rock über House und Techno bis hin zu Pop, Deichkind, manchmal sogar Klassik. Ich hatte etwas Sorge, dass bei manchen Liedern die Höhen sehr quäkig/blechernd klingen könnten, aber auch hier überzeugen die Satelliten. Klar ist hier kein Höhenverstärker eingebaut, trotzdem bleibt der Sound klar und angenehm. Die Bässe sind der Hammer, knallen schön, Pop oder Basslastige Songs sind perfekt mit dem Subwoofer. Ich höre auch gerne sehr laut, die Musik ist immernoch genießbar, nur alles über 75% Lautstärke (Fernbedienung, PC-Lautstärke 100%) quält das System und das Ohr, vor allem in den Höhen. Ich bin mal aus dem Haus gegangen, der Bass ist von außen schon bei niedriger Lautstärke wahrnehmbar, hätte ich Nachbarn, würde die das mit Sicherheit stören, aber der Subwoofer besitzt einen Bass- und Höhen-Regler. Auch die Steuerung ist sehr bequem. Wenn ich mein iPhone über AUX-in anschließen möchte, muss ich dafür nicht unter den Schreibtisch kriechen, sondern kann es bequem über die Steuerung anschließen.

Fazit : Ein SoundSystem für Hobbyzocker, was in allen Musikrichtungen eine gute bis sehr gute Klangqualität bietet. Preis/Leistung Verhältnis ist mehr als überzeugend.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. Mai 2017
Ich bin mit diesen Boxen sehr zufrieden.
Der Klang ist super, endlich macht Musik hören wieder Spaß =)
Ich verwende die Lautsprecher jetzt seit 5 Monaten, sie funktionieren noch immer wie am ersten Tag, es gibt keine Störgeräusche, Knistern oder ähnliches.
Natürlich ist es nicht mit einem System um mehrere Hundert Euro zu vergleichen, aber in der Preisklasse müssen sich die Lautsprecher nicht verstecken. Auch mit einigen teureren Produkten halten sie locker mit.
Ich würde sie jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. Februar 2016
Habe dieses Subwoofer System für meinen PC zum Musik hören gekauft,weil meine alten Boxen leider den Geist aufgegeben haben.
Aufgrund der guten Bewertungen und zusätzlich wegen des günstigen Preises habe ich diese Wahl getroffen und ich bereue keineswegs meine Entscheidung und bin super zufrieden mit meinem Kauf.
Die Boxen haben einfach einen super Klang und der Subwoofer macht auch ordentlich Stimmung für die Größe. Also für kleine Partys sind diese Kleinen aber leistungsstarken Boxen definitiv ausreichend, welche ich schon öfters mit meinen Freunden unter Beweis stellen konnte.
Genial ist auch der Lautstärkeregler mit der Schnittstelle für einen Kopfhörer. Problemlos kann man hier die Lautstärke regeln und wenn vor lauter guter Musik die Zeit vergehen lässt, kann man problemlos seinen Kopfhörer einstecken,um Mitbewohner,Nachbarn etc. nicht zu stören :-)
Edles Design und eine gute Verarbeitung runden das ganze Gesamtbild noch ab.
Einfach nichts auszusetzen, deswegen von mir 5 Sterne!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. August 2016
Nachdem ich bei meinen 12 Jahre alten PC-Boxen von Logitech ein Rauschen bei bestimmten Tönen feststellen musste, habe ich mich schnell entschieden neue Boxen zu kaufen. Nach einem Preis-/Leistungsvergleich habe ich mich für diese Boxen hier entschieden und den Kauf bisher nicht bereut.
Ich habe als Technikmuffel alles problemlos mit meinem PC verbinden können. Alles funktioniert.
Beim ersten Testhören haben mir die Ohren aufgrund der klanglichen Überforderung weh getan. Ich konnte plötzlich bei mir bekannten Liedern Klänge und Instrumente erkennen, die mir bei meinem alten Soundsystem nicht aufgefallen sind. Die Schmerzen beim Hören haben sich natürlich nach längerem Gebrauch gelegt. Die Leistung dieses Soundsystems empfinde ich als durchgehend gut. Verschiedene Musikrichtungen, Sprache und Filme werden gut wiedergegeben.
Sehr gut finde ich den Lautstärkenreger. Dieser ist sehr schwer und wirkt sehr hochwertig. Zudem ist die Regelung stufenlos. So macht die Lautstärkenregelung fast schon Freude! Der Lautstärkenregeler bei meinem alten System war so leicht, dass er immer wegkippte, wenn sich das Kabel leicht verdrehte.
Die Optik dieses Soundsystems finde ich sehr ansprechend. Die Boxen finde ich auch nicht zu groß für einen Schreibtisch. Alles wirkt sehr gut verarbeitet. Ich bin rundum zufrieden!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 125 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken