flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



am 29. April 2014
Das Buch ist sehr interessant und liest sich fließent wie Wasser. Der Leser erfährt viele interessante Tipps rund ums Wasser, die sich in den Alltag integrieren lassen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Januar 2017
Ich trinke über den Durst! Also auch ohne Durst Wasser. Es hilft gegen vieles und verschafft mir Energie. Gelesen habe ich das in einem Klassiker einer iranischen Arztes, der 2004 verstorben ist. Jener empfahl in Deutschland Leitungswasser, da es gut gereinigt sei und strengen Kontrollen unterliege.
Dieses Buch sagt einiges über Mineral-, Flaschen- und Leitungswasser aus - und um es gleich vorwegzunehmen: Leitungswasser kommt nicht so gut dabei weg. Das ist interessant und informativ, insgesamt aber nie tiefgehend und oft trivial. Es ist kein Buch, es ist eine Broschüre. Und die "Seiten" sind häufig nur ein oder zwei Absätze "groß".
Was schwer nervt ist, dass man im kleinen Büchlein viele, viel zu viele Male genervt wird, mit einem Klick einen Newsletter bestellen zu sollen! Schwer verdaulich, dass KEIN Interesse nicht akzeptiert wird. Trotz der wahren Kernaussage: Trinke viel Wasser!: Keine Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2014
Buch hat mir ganz gut gefallen. Es wird vieles über Wasser erklärt und das Buch liefert interessante Einblicke in das gesunde Wasser. Leider gefiel mir nicht, dass vieles im Buch sich mehrfach wiederholt hat. Der Schreibstil ist gut, obwohl gleich auf der zweiten Seite ein kleiner Verschreibsel zu finden ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2014
Das Buch habe mich mir gekauft, weil ich schon seit Jahren eigentlich viel Leitungswasser trinke und weil mich der Titel angesprochen hat. Ich hatte ja doch eher Ernährungstipps bzw. Trinktipps erwartet. Was ich bekommen habe, war ein umfassendes Werk über den Wert des Wassers. Interessant fand ich auch, dass zuviel Wassertrinken im Zusammenhang mit Gewichtsproblemen stehen kann. Das wusste ich so noch nicht.
Etwas schade finde ich, dass man aus dem Inhaltsverzeichnis heraus nicht in die einzelnen Kapitel springen kann.
Alles in allem ein gelungenes und empfehlenswertes Buch.
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Das ist ein interessantes Buch mit vielen Aspekten. Mir hat gut gefallen, dass es an keiner Stelle langatmig wird. Man bekommt die wichtigsten Infos, vielleicht noch ein paar interessante Hintergrundinfos und dann geht es zur nächsten „Quelle“. Das hilft im Alltag. Ich werde ganz sicher die 50 Tipps umsetzen und bin schon gespannt, was sich im Laufe der Zeit verändert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2014
Dieses Buch klärt sachlich auf, verliert sich nicht in Schwarzmalerei und bietet sehr gute Lösungen. Jeder sollte es lesen, denn schließlich braucht jeder Mensch Wasser. Ohne Wasser kein Leben! Das Inhaltsverzeichnis ist sehr ausführlich und hält, was es verspricht. Ich werde es mit Sicherheit auch Freunden empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. September 2015
Es ist leichte Kost und doch spannend wie wichtig das Wasser für uns Menschen ist. Das Buch hat mir viele neue Impulse gegeben, mich mit dem Wasser und dem Thema Aufbereitung aktiv in Zukunft zu beschäftigen. Von der Seite für einen "Beginner", sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Die Grundaussage des Buches ist: Mehr reines Wasser trinken! Diesen Appell hört man überall, ich bin nicht sicher, ob ich ihm so zustimme. Ich selber habe jahrzehntelang fast gar nichts getrunken, jedenfalls kein reines Wasser, und bin in dieser Zeit nicht einmal krank geworden (nicht einmal eine Erkältung!). Kannte keine Müdigkeit, war leistungsfähig wie vorher und nachher nicht mehr. Auch jetzt trinke ich bei weitem nicht die empfohlene Menge und bin immer noch weit überdurchschnittlich gesund. Irgend etwas scheint da nicht zu stimmen. Liegt es vielleicht daran, dass der hohe Wasserkonsum nur erforderlich ist für Menschen, die viel Dreck auszuscheiden haben? Wer gar nicht erst so viel zu sich nimmt, muss auch weniger ausscheiden - weniger trinken. Könnte es so sein? Dann sollten die meisten Bundesbürger in der Tat mehr trinken - besser aber wäre es wohl, weniger Dreck und Gift zu sich zu nehmen.
Was mir gefehlt hat, sind eine Beschreibung der oft erwähnten Umkehr-Osmose und eine Übersicht über die gängigen Filter. Welcher ist empfehlenswert? Eine echte Lücke!!

Weshalb empfehle ich trotzdem, das Buch zu lesen? Weil es klar macht, dass man sich auf sein Durstgefühl nicht verlassen kann, das muss man erst wieder lernen. Weil es klarmacht, dass viele Getränke - auch die sogenannten Durstlöscher – den Wasserbedarf sogar noch steigern. Und weil es klar macht, wie schädlich PET ist.
Gemessen an diesen sehr wichtigen Aussagen fallen meine persönlichen Zweifel als bekennender Wenig-Trinker kaum ins Gewicht. Auch meine Kritik an der schlechten Aufbereitung der vielen Informationen (zu viel Einzelheiten, schlecht sortiert, teilweise verwirrend) hält mich nicht ab, das Buch zu empfehlen.
22 Kommentare| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2014
Ein interessantes Büchlein mit Wichtigen Erkenntnissen. Jeder kann von den Hinweisen und Tipps profitieren.
Auch der Band Zwei wichtig. Ich war begeistert.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juni 2014
es sind einige Neuigkeiten enthalten, auch viel Bekanntes
Viele Ergebnisse von Untersuchungen werden immer wieder erwähnt.
sehr gut zu lesen
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)