flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 23. Januar 2017
Hallo!

Ich habe unser Treppenhaus renoviert und als Bodenbelag ein hochwertiges Laminat verwendet. Gerade im Winter bleibt es aber nicht aus das man irgendwo stehendes Wasser hat. Auf Dauer wäre das nicht gut für den Boden.

Daher haben wir nach Schmutzfangmatten gesucht, die natürlich vom Maß her passen und dabei noch schön aussehen.

Gesucht und gefunden würde ich da sagen. Die Matten sehen wirklich sehr gut aus, von der Farbe ist es ein etwas helleres grau und von den Maßen her sind sie auch ein wenig kleiner als angegeben, aber das ist wahrscheinlich Herstellungsbedingt. Und dazu kann man diese Matten auch noch waschen und trocknen. Bisher keinerlei sichtbare Abnutzung oder sonst irgendwelche Probleme!

Da gebe ich lieber ein Paar Euro mehr aus, habe aber dafür etliche Jahre was.

Alles in allem für mich eine klare Kaufempfehlung.

Falls diese Bewertung gefallen hat, dann freue ich mich über ein "hilfreich". Bei Fragen einfach melden.
13 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. Januar 2016
Die Matte liegt nun bereits seit drei Jahren bei uns im Eingangsbereich direkt hinter der Türe.
Wir sind ein 5-köpfiger Haushalt + Hund und Katze, d.h. die Fußmatte musste bisher einiges aushalten.

Mein Fazit nach 3 Jahren:
- Die Matte nimmt den Schmutz sehr gut auf.
- Leichte Reinigung, da sie sowohl für die Waschmaschine, als auch den Trockner geeignet ist.
- Absolute Formbeständigkeit auch nach häufigem Waschen + Trocknen.
Die Matte sieht auch heute noch nach jedem Wasch-/Trockengang so gut wie neu aus.
- Kleine Minuspunkte:
(1) Die Rutschfestigkeit ist auf Teppich nicht wirklich gut, nur auf z.B. Laminat.
(2) Mittlerweile hat sich die eine oder andere Faser gelöst, welche jedoch ganz einfach mit einer Schere gekürzt werden konnte.

Fazit: ich finde die Matte ist jeden Cent wert & ich würde sie sofort wieder kaufen.
14 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 2. Dezember 2015
Ich habe mehrere wash&dry Schmutzfangmatten und kann nur positives davon berichten.
Die Matten halten den Schmutz richtig gut auf und lassen sich immer wieder perfekt
säubern. Ob nach dem Staubsaugen - oder einer wilden Runde in der Waschmaschine:
Die Matten sehen aus wie neu.
Vor allem die "liegeeigenschaft" möchte ich sehr positiv erwähnen.
Die Matten haben keine Knicke, keine Falten, keine Wellen oder Dellen.
Da gibts hier das ein oder andere Produkt mit ähnlichem Markennamen, was dieses nicht erfüllt
Also: Top Produkt; angemessener Preis
6 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. April 2017
Wir hatten uns diese Matte vor allem aufgrund der geringen Höhe gekauft, da unsere Haustür bei der Renovierung erneuert wurde und seitdem leider kaum Platz darunter ist. Wir hatten Sie lange direkt hinter der Haustür, also im Hauseingang im Einsatz, und die Tür ging problemlos darüber.
Aktuell liegt Sie auf Laminat (vorher war es Design Vinylboden), und haben weder da noch vorher irgendwelche Probleme mit verrutschen.

Ich ziehe einen Stern ab, da die Farbe (anthrazit) wie hier schon mehrfach erwähnt nicht so dunkel ist wie man es erwarten würde. Es ist eher ein helleres Grau.

Die Reinigung der Matte ist einfach, da Sie waschmaschinenfest ist. Wir selbst haben das inzwischen auch schon sehr oft gemacht, gerade im Herbst/Winter wenn die Leute dann doch öfter mal mit dreckigen Schuhen reinkommen ist das extrem hilfreich. Das viele Waschen hat bisher noch nicht einmal die Farbe verändert, das finde ich schon ziemlich beeindruckend, hätte ich so nicht erwartet.

Übrigens ist Sie auch für draußen geeignet, aber trocknet nicht so schnell ab wie der Verkäufer hier sagt. Wenn Sie komplett naß ist (z.B. ergiebiger Regen) kann das schonmal 1-2 Stunden dauern (natürlich je nach Wärme / Sonne).
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 19. Januar 2018
Ich habe bereits 3 wash&dry Fußmatten, mit denen ich super zufrieden bin. Diese Matte (50x75 cm, dunkelgrau) habe ich heute erhalten und wollte sie gleich benutzen. Aber wegen eines sehr starken Gummigeruchs mußte sie erstmal in die Maschine. Leider riecht man den Gummigeruch nach dem Waschen immer noch sehr stark und ich hoffe, dass sich der Geruch bald verfliegt bzw. durch unsere Fußbodenheizung nicht noch verstärkt wird. Bei meinen anderen wash&dry Matten, war das nie ein Problem und ich konnte sie sofort nach Erhalt verwenden. Wenn ich die Matte nicht schon gewaschen hätte, würde ich sie zurückschicken. Kann ich so nicht empfehlen. Das nächste Mal werde ich wieder beim Hersteller direkt bestellen!
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 28. April 2017
Ich hatte bereits eine Matte mit anderem Design von diesem Hersteller, insofern wußte ich, was mich erwartete und deshalb habe ich auch wieder gekauft. Diese Matte läßt sich - im Gegensatz zu vielen anderen Produkten, insbesondere auch den billigen vom Discounter - hervorragend reinigen. Die Matte bleibt flexibel (und wird nicht bretthart, wie die billigen Alternativen) nach dem Waschen und kann, nein muß sogar in den Trockner, um die Fasern wieder "aufzufluffen". Top Qualität, würde ich jederzeit wieder kaufen und weiter empfehlen!
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Januar 2016
Der Teppich ist gut für den Eingangsbereich geeignet. Der größte Vorteil ist für mich, dass man ihn komplett in die Waschmaschine schmeißen kann. Er ist auf Fliesen auch ausreichend rutschfest.
Die Waschbarkeit bringt den Nachteil mit, dass der Rücken nicht sehr starr ist, wodurch das saugen etwas schwierig wird, weil der Teppich dann immer am Sauger hängen bleibt.
Er wirkt durchaus hochwertig.
4 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 13. Dezember 2016
Um es vorweg zu nehmen: Volle Weiterempfehlung!

Wir haben uns die Matten für unsere Wohnung gkauft. Die Marke kannten wir schon vorher von einer Fußmatte die wir auf unserem Boot verwenden. Dort wird sie nicht geschont. Regnet nass, wird ausgeschlagen, verschmutzt, mit dem Gartenschlauch abgespritzt, fällt ins Salzwasser und macht ihren Job perfekt. Sie hält viel Schmutz zurück.

Dagegen hat diese bezeichnete ein leichtes Leben im Hausflur. Und auch hier wird der meiste Schmutz von den Schuhen zurück gehalten.

Sie trägt dabei nicht auf, liegt sicher auf der Stelle und verrrutscht nicht.

Bevor man sie benutzt sollte man sie nach Waschanleitung waschen und trocknen! Dies trägt zum Aufrichten der Fasern bei.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 14. Mai 2016
Die Fußmatte ist klasse ... ich habe bereits seit mehreren Jahren zwei kleinere Matten im Gebrauch, die nach dem Waschen immer wieder wie neu aussehen.

Der Gummirand franst nicht aus, der Verlour peelt nicht ab oder fusselt. Ich habe mir vor 6 Monaten zusätzlich eine Matte von Jemako gegönnt, aber da peelen schon jetzt die weißen Fasern und am Rand riffelt sich Gummifaser ab.
So liegen nun innen vor der Haustüre und Terassentüren Wash&Dry-Matten.

Was ich auch gut finde, die Matten liegen so gut am Boden - auf Holzparkett und Fliesen - an, dass man problemlos alleine saugen kann ohne, dass sich die Matte verschiebt oder ansaugt. Es sei denn, es ist schon zuviel Schmutz z.B. Sand unter der Matte, dann rutschen sie.

Auch unser Hund mag die Matten und legt sich gerne zum Schlafen darauf.

Maschinenwäsche - ja, ich wasche meine Matten wirklich bei 60°C in der Waschmaschine. Die können das ab. Gerade als unsere Fellnase noch nicht stubenrein war und immer mal wieder die Fußmatte als Toilette nutzte, fand ich es beruhigend, die Matte bei 60 Grad waschen zu können und so eine hygienisch reine Matte zu haben.

Auch wenn die Matten nicht ganz günstig sind, aber ich würde mir keine andere mehr kaufen.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 9. Dezember 2014
Wir haben die Fußmatte im Hauswirtschaftsraum vor der Seiteneingangstür liegen, da hier die Kinder immer mit ihren nassen und dreckigen Schuhen reinkommen. Die Matte liegt auf Fliesen und beim Schuhe abtreten um die Sohlen sauber und trocken zu kriegen ruscht sie nicht weg und der Dreck und die Feuchtigkeit werden gut aufgenommen. Die Matte hat eine Höhe von unter 1 cm, von daher wird die Matte nicht von der Tür verschoben. Alle paar Tage mit einem Sauger rüber und schon ist sie wieder schön sauber, wobei man den Dreck praktisch nicht sieht. Wir werden uns nun noch eine zweite für die Haupteingangstür zulegen. Also klare Kaufempfehlung.
2 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 14 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken