Facebook Twitter Pinterest
EUR 12,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Was kommt nach der Pfarrg... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Was kommt nach der Pfarrgemeinde?: Chancen und Perspektiven Broschiert – 4. September 2013

3.5 von 5 Sternen 2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 12,90
EUR 12,90 EUR 11,40
68 neu ab EUR 12,90 3 gebraucht ab EUR 11,40

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

  • Was kommt nach der Pfarrgemeinde?: Chancen und Perspektiven
  • +
  • wenn nichts bleibt, wie es war: Zur prekären Zukunft der katholischen Kirche
Gesamtpreis: EUR 27,70
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Richard Hartmann, Dr. theol.; geboren 1958; Professor für Pastoraltheologie und Homiletik an der Theologischen Fakultät Fulda; Vorsitzender der Konferenz der deutschsprachigen Pastoraltheologen und Pastoraltheologinnen, Berater der Kommission für geistliche Berufe und Kirchliche Dienste der Deutschen Bischofskonferenz, Mitarbeit in kirchlichen Gemeinden und im Rahmen der Strukturprozesse etliche Bistümer.


Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Christoph Müller TOP 1000 REZENSENT am 9. Dezember 2013
Format: Broschiert
Das Buch „Was kommt nach der Pfarrgemeinde ?“ zu lesen, ist eine Wohltat gewesen. Denn der Fuldaer Pastoraltheologe Richard Hartmann scheint der gesellschaftlichen und kirchlichen Wirklichkeit in die Augen zu schauen. Natürlich wirken seine Worte an vielen Stellen verhalten und könnten sicher noch mehr Klarheit beinhalten. Doch Richard Hartmann konfrontiert den Leser damit, dass insbesondere die kirchliche Realität eine andere ist als es das kirchliche Milieu wünscht.

Mit der Tür ins Haus fällt er schon zu Beginn des lesenswerten Buchs „Was kommt nach der Pfarrgemeinde ?“. Die Volkskirche gehe nicht zu Ende, sie sei zu Ende. Man mag mutmaßen, was einem Lehrstuhlinhaber und katholischen Priester die Freiheit gibt, einen solchen Satz zu schreiben. Dass er geschrieben ist, dies ist entscheidend, denn wer sich in Pfarrgemeinden bewegt, spürt bis auf den heutigen Tag, dass diese Erkenntnis an der Basis trotz vieler Veränderungen nicht angekommen zu sein scheint – weder bei den Funktionsträgern, noch bei den Gemeindemitgliedern.

Aber es gibt noch viele andere Sätze, mit denen Richard Hartmann den Leser beeindruckt. Wenn er schreibt, die Kirche brauche den Mut, Pastoral in einem Raum der Freiheit zu entwerfen. Wie dies in einem bürgerlich geprägten Milieu gelingen kann, vertieft Richard Hartmann in dem Buch „Was kommt nach der Pfarrgemeinde ?“ leider nicht. Umso mehr gibt es Gestaltungsraum für diejenigen Menschen, die als Ehren-oder Hauptamtliche in Kirche bereit sind, Verantwortung zu tragen.

Erfrischend erscheint es, dass Richard Hartmann formbare Begriffe wählt, um die offenen Möglichkeiten bei der Gestaltung einer Kirche der Zukunft darzustellen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Es kommt auf den Blick an. wer wie ich Hauptberuflich arbeitet, findet hier kaum neues, Für ehrenamtliche oder Menschen die sich belesen möchten ist das Buch gut. Es ist übersichtlich und kein dicker Wälzer . Was mir aufgefallen ist, dass die pastoralen Situationen sehr unterschiedlich sind. Sie passen nicht in ein Buch.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden