Facebook Twitter Pinterest
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Was ist ein Künstler? Genie - Heilsbringer - Antikünstler: Eine Ideen- und Kunstgeschichte des Schöpferischen Taschenbuch – 12. März 2007

5.0 von 5 Sternen 3 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 32,52
4 gebraucht ab EUR 32,52 1 Sammlerstück ab EUR 109,90

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Verena Krieger, Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Geschichte sowie Psychologie und Slawistik, Promotion 1996, Habilitation 2004, Vertretungsprofessuren an der Universität Bern und der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, lehrt derzeit an der Universität Stuttgart.


Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Habe mir dieses Buch gekauft weil es mir in einer Vorlesung der Kunstgeschichte empfohlen wurde. Ich muss sagen, es ist der Autorin absolut perfekt gelungen das Wesen des Künstlers zu beschreiben. Von den Ursprüngen bis zu den Absichten. Gut gegliedert und mit vielen Abbildungen - sicherlich eines der besten zum Thema!
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein sehr aufschlussreiches Buch über die Ontologie des Schöpferischen und die besondere Konstitution eines kunstschaffenden Menschen, das vielfach zu negieren versucht worden ist, für obsolet gehalten oder gar lächerlich gemacht wurde aus rationalismuskritischer Perspektive.
Ebenso lobenswert ist die Thematisierung der Problematik weiblichen Künstlertums und Genies, das bis heute eher männlich codiert ist und in seinem Stellenwert häufig vernachlässigt wird, sowie die Feststellung, dass der Mythos oder das mystisch-mysteriöse Künstlersubjekt, bzw. "die Vorstellung von einem herausragenden schöpferischen Individuum nicht aus der Welt zu schaffen" ist.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Frau Wachner am 9. März 2012
Format: Taschenbuch
ich finde das buch für mich als künstlerin hochinteressant und sehr lesbar geschrieben, es liegt jetzt auf meinem küchentisch und ich lese jeden morgen darin.
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden