Facebook Twitter Pinterest <Einbetten>
Gebraucht kaufen
EUR 0,52
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt. ist selbstverständlich.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Was Jungen brauchen Gebundene Ausgabe – 6. Februar 2007

2.9 von 5 Sternen 7 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,52
14 gebraucht ab EUR 0,52

Alles muss raus - Kalender 2017 stark reduziert
Sparen Sie bei ausgewählten Kalender, Timer und Planer für 2017. Jetzt entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


GU Verlag
Die besten Ratgeber von GU
Alles zu Ernährung, Fitness, Kinder, Heim & Garten. Entdecken Sie die Vielfalt des GU-Verlages: GU. Willkommen im Leben.

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Immer Ärger mit den Jungs! - so stöhnen oft Erzieherinnen, Lehrerinnen und Mütter. Jungen werden häufig schnell und dauerhaft als aggressiv, hyperaktiv oder orientierungslos abgestempelt. Mit vielen praktischen Erziehungstipps für Mütter und Väter sowie zahlreichen Kleine-Kerle-Spielen zeigt dieser GU-Ratgeber, wie es auch anders geht: Eltern lernen die Entwicklung, die speziellen Bedürfnisse und Träume von Jungen von 3-10 besser zu verstehen. Ein Test führt ihnen die Stärken ihres Sohnes vor Augen. Und mit dem Kleine-Kerle-Coaching, einem praktischen 5-Punkte-Programm, können Sie ihn gezielt fördern: Kraftakte und Herausforderungen im Alltag helfen ihm, seine natürliche Aggressivität positiv auszuleben; gute Gespräche und Wissen über Gefühle vermitteln Team- und Beziehungsfähigkeit; aufmerksame Begleitung hilft ihm, Klarheit und Orientierung zu gewinnen, männliche Vorbilder schließlich unterstützen ihn darin, eine positive Identität zu entwickeln.


Kundenrezensionen

2.9 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Was ist das denn für ein "Buch"? Ein Sammelsurium von Binsenweisheiten, Plattitüden und fadenscheinigen "Argumenten". Also, wer das Buch benötigt, um zu wissen, dass Väter (und auch Mütter) möglichst viel Zeit mit ihren Kindern verbringen sollten, sie zur Ehrlichkeit anhalten und sie möglichst viel draußen spielen lassen und dass sie darüber hinaus noch gerne viel Zeit mit ihren Freunden und Kumpels verbringen sollten - der sollte vielleicht besser gar keine Kinder bekommen. Oder unterrichten. Oder untersuchen - oder was auch immer, denn die Zielgruppe dieses Buches ist auch nicht auszumachen.
Wundersam, dass dieses Buch bei G+U erscheinen konnte. Ach ja - der Titel: "Coaching" - wo bitte wird hier über Coaching gesprochen, oder was sollte eigentlich damit gesagt werden?
Sehr enttäuschend. Einen Stern gibt es für den einzigen Satz, der nachdenklich macht (sinngemäß): Jungs und Kinder im Allgemeinen seien heute kaum noch 14 Stunden in der ganzen Woche an der frischen Luft. Die Herkunft / Bedeutung ausgerechnet der Zahl 14 wird zwar nicht erklärt oder belegt, aber das ist das einzig Interssante: Zu überdenken, wieviel Zeit man in etwa wöchentlich an der frischen Luft verbringt.
Schade - gutes Thema, mangelhafte Umsetzung.
Kommentar 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Hier werden Allgemeinplätzchen gebacken, die in grafisch nervtötender Form - ich vermute, das Layout soll modern und locker wirken - präsentiert werden.

Wer das, was hier erzählt wird, nicht eh schon seinem Sohn zugute kommen läßt, der wird auch nicht nach solchen Ratgebern suchen...

Ich hätte mir echte und vor allem neue Informationen über die psychologischen Aspekte gewünscht. Daß Jungen es toll finden, wenn man mit ihnen Höhlen und Baumhäuser baut, hatte ich mir vorher schon gedacht.

Das Buch ist sein Geld nicht wert, der Inhalt banal.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Buch, das die Welt nicht braucht.
Wer seine Kinder liebt, wird instinktiv richtig mit ihnen umgehen. Aus diesem Buch erfährt er jedenfalls nichts Neues, das er nicht eh schon wüsste oder eh schon so gemacht hätte.
Alle anderen (die soll es ja auch geben) werden kaum in die Versuchung kommen, ein solches Buch zu kaufen, geschweige denn zu lesen.
Ermüdend ist schon der erste Teil, wo in epischer Breite versucht wird, eine Daseinsberechtigung für das Buch zu definieren. Demnach sind bedauernswerte Angehörige des männlichen Geschlechts in Zukunft praktisch nur noch unter Laborbedingungen überlebensfähig, weil sie naturgegeben den Damen chanchenlos unterlegen sind. Wer will sowas lesen?
Und auch danach kommt kaum noch etwas, das einem mal ein Aha-Erlebnis bescheren würde.
2 Kommentare 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Im Puls die heutige problematik inerhalb die Familie.
Alles was eine Papa wissen sollte oder machen könnte.
Sehr informativ aber eher ein Buch für papas
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden