Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 2,99
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Von Europas Nr.1 für gebrauchte Bücher und Medien. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Warum die Multiple Sklerose besser ist als ihr Ruf Taschenbuch – 1. Februar 2009

4.0 von 5 Sternen 4 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1. Februar 2009
"Bitte wiederholen"
EUR 2,99
3 gebraucht ab EUR 2,99

Buch-Tipps für den Herbst
Lassen Sie sich inspirieren: Romane, Krimis, Koch- und Bastelbücher. Jetzt entdecken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Dies ist ein Buch für Menschen, die nicht gerade Leseratten sind. Kurz und bündig wird das Wichtigste zur MS zusammengefasst. Der Stil ist erfrischend locker. Wer das Büchlein beginnt, liest es in einem Zug durch - und es wird ihm ein Stein vom Herzen fallen: Die MS ist tatsächlich wesentlich besser als ihr Ruf. Das ideale Buch für Neubetroffene!

Klappentext

"Es gibt einen schwer ausrottbaren Irrtum, der viel Schaden anrichtet und junge Menschen grundlos in Angst und Schrecken versetzt, die Behauptung nämlich, dass es sich bei der MS um eine unheilvolle Krankheit handelt, die unerbittlich in den Rollstuhl führt."

Alle Produktbeschreibungen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
1
Alle 4 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Sie möchten sich einen schnellen Überblick über die Multiple Sklerose verschaffen, einem Partner, Freund oder Verwandten "die MS in kompakter Form nahebringen"? - dann ist das "Büchlein" (schnell und einfach lesbare 58 Seiten) von Dr. Wolfgang Weihe vielleicht genau das Richtige.

In dem Buch wird mit einfachen Worten u. a. beschrieben, was die MS ist, und wie sie diagnostiziert wird. Aber auch solche wichtigen Fragen wie: Was weiß man über die Ursachen, ist die MS ansteckend oder erblich, werden ebenso angesprochen wie die Themen: Verschiedene Verlaufsformen, psychische Einflüsse, was kann ich selber tun...

Die heute üblichen medikamentösen Behandlungen werden absichtlich ausgespart (sie würden den Rahmen dieses Büchleins sprengen).

Ein sehr wichtiger, im allgemeinen leider viel zu selten erwähnter Gesichtspunkt wird deutlich herausgearbeitet. Er ist auch für den Titel des Buches verantwortlich. Es geht um die vielen stummen und die milden Verlaufsformen, die erst durch die heutzutage verbesserte Diagnostik erkannt werden. Unter ihrer Berücksichtigung schreibt Dr. Weihe: "...wird die MS in mehr als zwei Drittel der Fälle weder zu Rollstuhlabhängigkeit noch zu einer sichtbaren Behinderung führen."

Ich meine, dies ist ein sehr wichtiger Gedanke, der Mut machen kann und leider in der breiten Öffentlichkeit (insbesondere "Yellowpress") kaum im Zusammenhang mit der Multiplen Sklerose erwähnt wird.
Kommentar 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Ich kenne und schätze die beiden "großen" Bücher zur MS von Herrn Dr. Weihe. Dieses schmale Bändchen hat einiges Aufsehen wegen seines Titels erregt, weil man dem Autor vorgeworfen hat, er "verniedliche" die MS. Tatsächlich zeigt der Neurologe jedoch, warum sich das Bild der MS seit Einführung der Kernspintomographie in die klinische Diagnostik so grundlegend geändert hat. Der Grund ist einfach: "Die Kernspintomographie hört die Flöhe husten", wie er schreibt, und der Anteil der Mini-Formen, die sich noch vor 30 Jahren jedem Nachweis entzogen haben, nimmt immer mehr zu. Dazu ein kennzeichnender Satz aus dem Vorwort: "Es gibt einen schwer ausrottbaren Irrtum, der viel Schaden anrichtet und junge Menschen grundlos in Angst und Schrecken versetzt, die Behauptung nämlich, dass es sich bei der MS um eine unheilvolle Krankheit handelt, die unerbittlich in den Rollstuhl führt."

Ein Büchlein, das jedem Neubetroffenen als erste Information in die Hand gedrückt werden sollte! Man liest es in einem Zug in 30 Minuten durch und hat das Gefühl, es sei einem ein Zentnerstein aus Angst von der Brust genommen worden.
Kommentar 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Verifizierter Kauf
Ein sehr knapp gehaltenes Buch über Multiple Sklerose, das einen Überblick über das Krankheitsbild liefert.

Es wird in kenntnissreicher und sehr verständlicher Form über den medizinischen Kenntnisstand berichtet.
Der Unterschied zu anderen Lektüren ist, dass man mit diesen Informationen nicht allein gelassen wird.
Während sich sonst auch Ärzte nur unkonkret äußern, überzeugt Weihe hingegen vor allem dadurch, die Fakten systematisch einzuordnen. Er relativiert teils auf wissenschaftlicher Basis, teils auf Basis seiner Erfahrung, den Schrecken der MS. Erhellend finde ich den Zusammenhang zwischen früher oftmals schrecklichen Verläufen und den heutigen meist eher milden Fällen, die wohl vor allem in der viel besseren Diagnostik zu finden sind. Vielen MS Patienten hätte vor einigen Jahren noch gar keiner diese Diagnose ausstellen können. Die harten Fälle, die es nach wie vor gibt, trüben aber das Bild was man auch heute noch von Betroffenen hat. Die Krankheit wird durch Weihe weder verniedlicht, noch künstlich aufgebauscht, er berichtet über verschiedene Verlaufsformen und auch über psychische Hintergründe, die ebenfalls eine gewisse Rolle spielen. Dabei versteift sich Weihe nicht auf eine rein psychosomatische Sicht der Dinge, aber er lässt diese als einen Teil der Erklärung für die Ursachen zu. Weiterhin geht er auf verschiedene Medikamente und deren mögliche Wirkung ein. Auch hierbei ist er weder besonders euphemistisch noch pessimistisch was etwaige Wirkungen anbelangt. In kurzer Form werden die Pro und Contra übersichtlich sortiert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Dieses Buch wurde scheinbar in wenigen Minuten zusammengeschrieben. Die Infos die man durch diese Broschüre bekommt, kann man in einer 5-Minuten-Recherche im Internet mindestens genauso informativ bekommen. Eine Frechheit, dafür auch noch den stolzen Preis von 12,80 € zu verlangen. Ich hoffe, dass der Autor die Einnahmen wenigstens der MS-Forschung zur verfügung stellt.Ich als MS-Betroffene bin total enttäuscht, dass jemand mit unzulänglichen Infos für einen "Wegweiser für Neubetroffene" wirbt.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden