Facebook Twitter Pinterest
Gebraucht kaufen
EUR 1,02
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 3 Bilder anzeigen

Warum Laufen erfolgreich macht und Grünkernbratlinge nicht: Gesund, glücklich und erfolgreich mit dem 16-Wochen-Programm von natural running Taschenbuch – 20. April 2007

4.6 von 5 Sternen 34 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 16,95 EUR 1,02
3 neu ab EUR 16,95 14 gebraucht ab EUR 1,02

Die Spiegel-Bestseller
Entdecken Sie die Bestseller des SPIEGEL-Magazins aus unterschiedlichen Bereichen. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken
click to open popover

Hinweise und Aktionen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Matthias Marquardt studierte Medizin an den Universitäten Göttingen und Lübeck. Er promovierte zur Fragestellung von „Zinkverlusten von Athleten im Ausdauerleistungssport“. Im Jahr 2002 veröffentlichte er sein erstes Buch „Natürlich laufen“, dem im Jahre 2005 der Bestseller „Die Laufbibel“ folgte, die inzwischen als Klassiker der Laufliteratur gilt. Dr. Marquardt coachte die Ironman-Europameisterin Andrea Brede auf Ihrem Weg zum Titel im Jahre 2006. Im Rahmen seiner sportmedizinischen Tätigkeiten entwickelte Dr. Marquardt die natural-running-Lauftechnik. Das bekannte Lauftechnikkonzept verhilft Läufern zu einer leichteren und gesünderen Art des Laufens.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Interessantes Buch, einiges war mir schon bekannt, da ich seit Jahren laufe, einiges Neues war auch dabei. Vor allem der Vorderfusslauf, auch fuer Läufer mit Einlagen.
Was mich etwas stört, sind die Verweise auf teure Laufprodukte. Selbstverständlich ist die Polar RS800 eine super Uhr, aber wenn man mit dem Laufen anfängt braucht man sie nicht direkt.
Auch wird die Lauftechnik, z.B. die Armhaltung erst nach Wochen erwähnt, aber wer lauft denn schon mit langgestreckten Armen.
Der Schreibstil ist allerdings super, obwohl ich den Motivationsteil mit dem Versprechen zum Erfolgstypen zu werden etwas zu guru-maessig. Ich laufe nicht um Manager zu werden, sondern weil es mir Spass macht.
Was ich auch sehr zu schätzen weiss, ist dass der Autor sich nicht mit Ernährungsberatung und Nahrungsemfehlungen abgibt. Für alles was nicht direkt mit dem Laufen zu tun hat verweist er an den Arzt, auch wenn es etwas idealistisch ist, anzunehmen dass der Arzt die entsprechenden Blutanalysen zu macht, nur weil man sehen will inwiefern sie die Gesundheit verbessert hat.
Wer ein Buch zum Anfangen oder Wider-Einseigen sucht ist hier richtig. Wer schon länger lauft, dem bringt das Buch nicht viel Neues.
Kommentar 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Das ideale Buch für Menschen, die wieder sportlicher werden möchten. Dr. Marquardt gelingt es mit seinem flüssigen und motivierenden Schreibstil den bisher eher bequemen Typ Mensch für das Laufen zu begeistern.

Ohne zu komplex zu werden führt der Autor den Beginner in verständlicher Form hin zum Laufsport. Das Buch macht Lust aufs Laufen, aber auch auf eine gesündere Ernährung. Leicht verständliche und gut umzusetzende Tipps zur Lauftechnik sowie Empfehlungen zur Wahl des richtigen Schuhs runden das Buch ab.

Besonders angenehm ist die klare Struktur und die leichte Verständlichkeit: Dr. Marquardt schreibt locker, aber dennoch wird die hohe Kompetenz des Autors deutlich.

Während sein umfassendes Buch "Die Laufbibel" für Hobbyläufer mit Wettkampfambitionen, sowie Wettkämpfer keine Frage unbeantwortet lässt, ist dieses Buch für den Laufanfänger konzipiert, obwohl auch Freizeitläufer sicherlich von diesem Buch viel Wissenswertes erfahren werden.
Kommentar 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Da ich seit 1,5 Wochen durch Krankheit zum pasiv Laufen (drüber reden, lesen, reden, lesen...) verurteilt bin und meine Frau mich gestern zu Ihrem neuen Lauftrainer auserkoren hat, treten plötzlich völlig neue Fragen auf: Wie sieht er denn aus der richtige Plan für absolute Anfänger? Worauf kommt es an? Wie bekämpft man ihn, den inneren Schweinehund, bis das Laufen von alleine Motivation genug ist und die Bewegung RICHTIG anfängt Spass zu machen? Wie nehme ich beim Laufen am besten ab?

Da ich damals einfach losgelaufen bin und bis heute ohne nenneswerte Motivationsprobleme weiter gemacht habe, fehlt mir die Erfahrung, bin eben kein echter "Coach". Matthias Marquard ist einer, seines Zeichens Dr. Med., Sport- und Laufmediziner, mit einem echten Talent für eine lockere Schreibe.

Dieses Buch - "Warum Laufen erfolgreich macht und Grünkernbratlinge nicht - Gesund glücklich und erfolgreich mit dem 16-Wochen-Programm von natural running" ist einfach klasse. Wem "ich-bin-der-weltbeste-laufherbert" Steffny zu selbstbeweihräuchernd und "ich-peitsch-dich-bis-du-lachst" Greif zu sadistisch ist, der findet in Marquard vielleicht seinen persönlichen Laufcoach, immer sachlich, objektiv, ohne erhobenen Zeigefinger, weniger leisungs- als gesundheitsorientiert und mit dem nötigen Schuss Humor.

Der befindet sich in diesem Buch teilweise irgendwo zwichen Achim Achilles und Mario Barth und lockert den sehr fundierten und sachlich wunderbar locker beschriebenen Inhalt ordentlich auf: "Männer duschen zur Körperreinigung. Frauen, weil es so herrlich warm ist", "Tun Sie, was der Verkäufer sagt. Er kommt in friedlicher Mission", "Schatz, ich hab nichts anzuziehen"...
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 60 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Zugegeben, ich war schon Läuferin, als mir das Buch in die Hände fiel. Und Bewegung habe ich nun schon eine ganze Weile wieder in mein Leben integriert. Aber unter all der Laufliteratur ist dieses Werk etwas Besonderes. Locker geschrieben, motivierend, weil es einen genau da abholt, wo man am Anfang halt so steht. Marquardt ist einer, der uns Mädels nicht nur versteht, er respektiert unsere Besonderheiten! Die Kleiderfrage, die Problematik mit der kalten Dusche, und er bringt uns trotzdem dazu, ihm zu folgen. Auf den Pfad der Läuferinnen und Läufer. Und er "zwingt" uns zu nichts, hält nicht die moralische Keule hinterm Rücken. Das ist Motivation pur! Da ist es verzeihlich, wenn ein paar Kleinigkeiten fehlen, wie z.B. Tipps für den Umgang mit profiliertem Gelände. Lediglich in einer Angelegenheit irrt Herr Marquardt jedoch gänzlich: Grünkernbratlinge können schmecken, wenn sie liebevoll als Läuferinnenfutter zubereitet werden! Sehr gut sogar!
Wer zum Einstieg bereit ist und Motivation braucht, die nicht nur an die Vernunft appelliert, sollte sich diesen ganz persönlichen Laufcoach an die Seite holen.
Kommentar 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen