Facebook Twitter Pinterest
  • Alle Preisangaben inkl. USt
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Warum Europa eine Republi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Ländlebuch
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Ungelesene Ausgabe mit leichten Lagerspuren-Rückseite verschmutzt! Rechnung mit ausg. MwSt. und Rückgaberecht.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Warum Europa eine Republik werden muss!: Eine politische Utopie Taschenbuch – 18. April 2016

4.4 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, 18. April 2016
EUR 18,00
EUR 18,00 EUR 12,23
64 neu ab EUR 18,00 7 gebraucht ab EUR 12,23 1 Sammlerstück ab EUR 7,99

Frühlingslektüre
Entdecken Sie tolle Neuerscheinungen oder stöbern Sie in den Themenbereichen Freizeit und Garten, Fitness, Kochen und vieles mehr. Jetzt den Buch-Frühlingsshop entdecken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Taschenbuch-Empfehlungen des Monats
    Entdecken Sie monatlich wechselnde Thriller, Krimis, Romane und mehr für je 6,99 EUR.

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

  • In diesen Outfits starten Sie durch! Entdecken Sie unseren Business-Shop.


Wird oft zusammen gekauft

  • Warum Europa eine Republik werden muss!: Eine politische Utopie
  • +
  • Wir sind Europa!: Eine Streitschrift gegen den Nationalismus
  • +
  • Europa am Abgrund: Plädoyer für die Vereinigten Staaten von Europa
Gesamtpreis: EUR 37,95
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ulrike Guérot, geb. 1964, Politikwissenschaftlerin, Gründerin und Direktorin des European Democracy Labs an der European School of Governance, eusg, in Berlin und seit Frühjahr 2016 Professorin und Leiterin des Departments für Europapolitik und Demokratieforschung an der Donau-Universität Krems/Österreich. Sie hat zwanzig Jahre in Thinktanks in Paris, Brüssel, London, Washington und Berlin zu Fragen der europäischen Integration und Europas in der Welt gearbeitet und kennt EU-Europa, seine Institutionen und Schwächen wie kein(e) zweite(r).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch
Mit großer Begeisterung habe ich „Warum Europa eine Republik werden muss“ gelesen. Wie der Titel vermuten lässt geht es um die Zukunft unseres Kontinents und zwar als Republik. Die Notwendigkeit eines solchen utopischen Denkansatzes verdeutlicht die Autorin in den ersten Kapiteln des Buches, in denen sie hart mit dem heutigen Europa der EU ins Gericht geht. Sie spricht von einem „entfesselten Markt“, dem großen Demokratiedefizit, Reformunfähigkeit, nationalem Egoismus und Rechtspopulismus. All diese Probleme entlarvt sie als Charakteristika eines gescheiterten Systems. Ein System, das auf Nationalstaatlichkeit beruht und deshalb das ursprüngliche Versprechen der europäischen Integration, nämlich die Überwindung der Nationalstaaten, bis heute nicht einlösen konnte.

In der Folge entfaltet das Buch seine bezaubernde Schönheit durch die durchdachte und eloquente Darlegung der Möglichkeit eines neuen Weges für Europa, einer Wiederentdeckung der „politischen Ästhetik“ und einer nachnationalen Zukunft für Europa und die Welt. Dabei ist die Autorin so überzeugend in ihrer Argumentation und so klar in ihren Schussfolgerungen, dass man als Leser bisweilen vergisst wie anders unsere Realität momentan aussieht. Detailliert schildert sie die territoriale, wirtschaftliche und politische Neuordnung, die von Nöten wären um die Republik Realität werden zu lassen. In dieser Republik wären alle Bürger politisch gleich, also gleich vor dem Wahl- und Steuerrecht sowie in ihren sozialen Recht. Diese Utopie wird mit einer Leidenschaft beschrieben, die es dem Leser schwermacht, sich nicht in die Idee zu verlieben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 43 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Lange hat mir kein Buch mehr so von der Seele gesprochen, wie dieser Aufruf zum Aufbruch in die Republik Europa. Besonders gut gelungen ist der Autorin der Übergang vom 1. Teil in dem die Schwachstellen der heutigen EU aufgeführt werden zum 2. Teil indem der Ausweg aus der Krise ausgearbeitet wird. Nach diesem Buch habe ich jetzt wirklich Lust bekommen daran mitzuwirken, solch eine Republik auf die Beine zu stellen. Die "Utopie" darf keine Utopie bleiben sondern getreu nach dem Motto "Träume leben" sollten wir jetzt die Ärmel hochkrempeln und - zumindest als formuliertes Fernziel - alles dafür tun, dass eine solche Republik Wirklichkeit wird. Aber: welche Partei bietet die Zukunftsperspektive einer Europäischen Republik an? Wo kann man mithelfen und sich für solch eine Republik einsetzten?
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Als ich begann das Buch zu lesen, war der erste Eindruck (auf den ersten Seiten) nicht gut. Das Buch schien sich ein wenig zu sehr selbst in den Himmel zu loben und die Danksagung, bei der eine Menge Namen aufgelistet werden, hätte meiner Meinung nach auch am Ende des Buches stehen können. Auch der "schnelle Ritt durchs Buch" war nicht unbedingt nötig, da es ja bereits ein Inhaltsverzeichnis gibt, wo man gegebenenfalls mehr Informationen hätte einbauen können. Wenn man das Buch als Weg sehen will, den man gedanklich zurücklegt, um am Ende bei der Utopie der Europäischen Republik anzukommen, stört dieser "schnelle Ritt" auch die Dramaturgie der Europäischen Selbsterkenntnis. Denn ab Seite 24 fährt Frau Guérot schwere Geschütze auf und das Buch wird absolut lesenswert.

Kritiker der Europäischen Union werden diesen ersten Teil des Buches genauso lesenswert finden, wie Befürworter, die durch Teile der aktuellen politischen Entwicklungen innerhalb der Union verunsichert sind. Die Schwachstellen und Defizite der real-existierenden EU werden gnadenlos aufgedeckt und die politischen Akteure an den Pranger gestellt. Dieses erste große Überkapitel ist für das gesamte Buch äußerst relevant, weil es eigentlich den Grund liefert, warum dieses Buch geschrieben wurde, warum es lesenswert ist und warum ein neues Nachdenken über Europa so dringend erforderlich ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Ein Kunde am 10. Juni 2016
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Sehr gut verständliche, wissenschaftlich und praktisch fundierte Analyse der aktuellen Situation in Europa + wohlüberlegter Vorschlag für eine alternative Konstruktion der EU. Perfekter Ausgangspunkt für weitere Recherche und eigene Meinungsbildung.
Kommentar 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Taschenbuch
Ich ziehe ehrfürchtig meinen Hut vor Frau Guérot!

Sowohl die Analyse, was in der EU falsch läuft, als auch der Republikvorschlag sind sehr treffend.

Wenn die derzeit praktizierende Politiker-"Elite" in D und in der EU auch nur ein Fünftel soviel Verstand hätte und lieber mal den Bürger und nicht die Wirtschaft ins Auge fassen würde ... dieses Europa wäre wahrlich ein besseres.

Es geht eben nicht um mehr oder weniger Europa, es geht um ein ANDERES Europa!
Kommentar 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen